tt:
Startseite » Guides » Borderlands 3 Einsteigertipps

Borderlands 3 Einsteigertipps

Kammerjäger aufgepasst! Die folgenden Borderlands 3 Einsteigertipps sollen euch die Reise durch die Galaxie erleichtern.

Waffenskin in Borderlands 3 wechseln

Habt ihr in Borderlands 3 Waffenskins freigeschaltet, könnt ihr diese über das Inventar auswählen. Dafür geht ihr zur gewünschten Waffe und wählt „Untersuchen“. Zum Beispiel mit R3 bei der PlayStation 4. Welche Taste ihr verwenden müsst, zeigt euch das Menü unten an. Nun kommt ihr in die Objektansicht. Dort seht ihr in der unteren rechten Ecke „Waffen-Skin wechseln“. Drückt die angezeigte Taste, um eure freigeschalteten Skins zu sehen. Nun müsst ihr nur noch den Skin eurer Wahl wählen und mit „Skin anwenden“ bestätigen.

borderlands_3_waffenskin

Waffenschmuckstück in Borderlands 3 anbringen

Ihr werdet sicher rasch einige Schmuckstücke für eure Waffen in Borderlands 3 finden. Viele Spieler wissen allerdings nicht, wie sie die auch anbringen können. Dafür müsst ihr in euer Inventar gehen. Wählt eine eurer ausgerüsteten Waffen aus und drückt dann – wenn ihr mit Controller spielt – Steuerkreuz links. Damit kommt ihr in das kleine leere Kästchen neben der Waffe und könnt ein Schmuckstück anlegen. Die Waffenschmuckstücke müsst ihr bei Waffenwechsel übrigens nicht erneut ausrüsten.

Die Schmuckstücke sind eine gute Möglichkeit, Waffen auseinanderzuhalten, falls euch dies anderweitig schwerfällt.

borderlands_3_waffenschmuckstueck

Ausrüstung aktuell halten

Eure Ausrüstung ist entscheidend. Levelt ihr noch auf, solltet ihr immer Mal prüfen, was ihr ersetzen könnt. Auch im Endgame reicht es nicht, einmal 50er Ausrüstung auszurüsten. Nicht alles ist gleich gut. Ihr spart reichlich Zeit und Munition, wenn ihr ordentlich ausgestattet in den Kampf zieht. Mit der richtigen Ausrüstung liegen Bosse selbst in Chaos 3 ziemlich flott. Habt ihr hingegen weniger optimale Ausrüstung, können sich Kämpfe um einige Minuten in die Länge ziehen. Dadurch werden sie auch schwerer – schließlich müsst ihr länger überleben.

Elementarschaden

In Borderlands 3 gibt es die Möglichkeit Elementarschaden zu verursachen. Dabei gilt folgende Faustregel: Feuer und Radioaktivität sind stark gegen Fleisch, Schock wirkt sich spürbar auf Schilde aus und Korrosion und Cryo schädigen Panzerungen empfindlich.

Gerade bei Bosskämpfen lohnt es sich, angepasst zu spielen, da ihr dort durchaus einige Minuten an Zeit sparen könnt. Prüft also im Vorfeld, was ihr ausgerüstet habt und passt eure Ausrüstung, wenn nötig an.

Übrigens, viele Waffen haben zwei Modi. So könnt ihr zum Beispiel bei manchen Waffen zwischen zwei Elementen wechseln. Mit Controller müsst ihr dafür Steuerkreuz unten drücken.

Ihr solltet immer eine Auswahl verschiedener Waffen bei euch haben, um flexibel  zu sein.

Builds

Verteilt eure Skillpunkte nicht wild und frei Schnauze. Ihr solltet ein Konzept für euren Charakter haben. So könnt ihr zum Beispiel eine Sirene mit Fokus auf Nahkampf spielen, oder aber mit der Elementarfaust Gegner unschädlich machen, indem ihr sie festhaltet. Mit einem ordentlichen Build könnt ihr den Action-Skill quasi spammen.

Seht euch an, was die einzelnen Skills bewirken und überlegt, was gut zusammenspielt. Oder ihr wühlt euch durch die Weiten des Internets und nutzt die zahlreichen Builds.

Bedenkt, dass das Spiel noch relativ neu ist und die Entwickler sehr viel an der Balance schrauben. So manches aktuell beliebte Build funktioniert vielleicht in Kürze schon nicht mehr. Ihr könnt allerdings euer Build beliebig gegen ein paar Credits wechseln, indem ihr bei einer Schnellwechsel-Station die Skillpunkte zurücksetzt. Probiert daher ruhig ein bisschen umher und findet ein Build, mit dem ihr Freude habt und klarkommt.

Investiert euer Geld in SDUs

Kohle horten lohnt sich nicht. Investiert euer hart erarbeitetes Geld lieber regelmäßig in SDUs, die ihr auf der Sanctuary 3 bei Marcus kaufen könnt. Ihr könnt dank der SDUs euren Inventarplatz erweitern, den Platz in eurer Bank, zusätzliche Plätze für den Verlorene Beute Automat erhalten und die Munitionskapazität erhöhen.

Die Upgrades erleichtern euer virtuelles Leben und sind früher oder später ohnehin mehr oder weniger nötig. Es gibt darüber hinaus kaum Verwendung für das Geld im Spiel. Am ehesten lohnen sich noch die Spielautomaten, da ihr da auch einige Besonderheiten wie Skins gewinnen könnt. Ausrüstung erfarmt ihr euch besser. Geld bekommt ihr zudem im Endgame reichlich.

SHiFT Codes

Gelegentlich geben die Entwickler sogenannte SHiFT Codes raus. Mit denen könnt ihr euch in der Regel Goldene Schlüssel holen, die die Goldene Truhe auf der Sanctuary III öffnen.  Die meisten Keys sind nur wenige Stunden gültig, doch es gibt auch einige, die länger aktiv bleiben. Hier findet ihr einen ausführlichen Guide zu den Keys.

Aus der Goldenen Kiste kommen oft epische Gegenstände, teilweise sogar legendärer Loot. Für Vielspieler mag die Kiste nicht sonderlich interessant sein. Farmt ihr hingegen keine oder nur wenige Bosse, lohnt sich durchaus ein Blick in die Kiste.

borderlands_3_shift_codes

VIP Codes

Mit VIP Codes könnt ihr VIP Punkte verdienen und euch ein bisschen Loot holen. Vor allem die Skins dürften für viele Spieler interessant sein. Auch die VIP Codes werden immer Mal wieder von den Entwicklern verbreitet. Eine Übersicht mit Codes und Details zur Verwendung findet ihr hier.

Lied im Finale von Borderlands 3

Habt ihr Borderlands 3 bereits erfolgreich durchgespielt, dürfte euch das Lied im Finale aufgefallen sein. Falls ihr auf der Suche nach dem Song seid: „Girl on Fire“ von Alicia Keys. Weiter möchte ich an der Stelle nicht auf das Finale eingehen. Nur so viel sei noch gesagt: es lohnt sich!

WKJM und Chaos

Habt  ihr durchgespielt,  stehen euch der Chaosmodus und der  WKJM (Wahrer-Kammer-Jäger-Modus) zur Verfügung. Im WKJM könnt ihr das Spiel noch einmal  durchspielen, mit höherem Gegnerlevel. Ihr könnt über das Hauptmenü zwischen normal und WKJM wechseln. Möchtet ihr einzigartige Quest-Belohnungen und Co. auf Level 50 erhalten, solltet ihr vor dem Start vom WKJM zunächst euren Charakter auf  50 spielen.

Chaos verspricht eine deutlich höhere Chance auf guten Loot. Ihr könnt den Chaosmodus nach dem Durchspielen auf der Sanctuary III aktivieren oder auch wieder deaktivieren. Für  den Anfang  solltet ihr euch mit Chaos I begnügen. Chaos III ist relativ anspruchsvoll  und sollte erst mit solider Ausrüstung gespielt werden. Möchtet ihr  im  WKJM im Chaosmodus spielen, müsst ihr das Spiel im WKJM erst durchspielen.

Skins und legendäre Items verschicken

Ihr habt doppelte Skins oder legendäre Items, die ihr nicht benötigt? Verkaufen lohnt sich nicht. Habt ihr Freunde die auch spielen, solltet ihr den Kram lieber verschicken. Geld macht ihr auch mit anderem Kram reichlich und Skins sind bei Händlern quasi nichts wert. Ein Freund freut sich aber vielleicht darüber. Via Menü könnt ihr über den Reiter Social Mails an Freunde senden. Details dazu findet ihr hier.

borderlands_3_item_verschicken

Ihr kennt auch noch einen hilfreichen Tipp? Teilt ihn gerne in den Kommentaren mit anderen Kammerjägern.

Quelle: Eigene Recherche

Bildquelle: Gearbox, 2K Games

6
Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
neueste zuerst älteste zuerst
Benachrichtige mich zu:
SirLiborius
SirLiborius

Sehr guter Guide!
Ich habe mich zwar mittlerweile selbst durch die Funktionen gewühlt, aber erklärt wird davon im Spiel herzlich wenig.
Es gibt auch noch die Kategorie der Wanddekorationen, die hier eventuell reinpassen würde.