tt:
Gewinnspiel
Startseite » News » To the Moon 3: Impostor Factory angekündigt
To the Moon 3: Impostor Factory

To the Moon 3: Impostor Factory angekündigt

Entwickler Freebird Games hat To the Moon 3: Impostor Factory angekündigt. Das Spiel soll Ende 2020 für PC, Mac und Linux veröffentlicht werden. Das Adventure ist Teil der beliebten To the Moon Reihe und kombiniert Adventurelemente mit klassischer Rollenspielästhetik. Kan Gao beschreibt es als verrückte Zeitschleifen Tragikomödie Mordgeschichte mit mehren Verlusten und einer verdächtigen Katze.

Die Geschichte soll sich um Quincy drehen. Eines Tages wird er in eine abgelegene Villa eingeladen. Er nimmt die Einladung trotz seines Misstrauens an und entdeckt im Badezimmer eine Zeitmaschine. Während er Hände wäscht, kann Quincy durch die Zeit reisen. Dann jedoch beginnen Menschen zu sterben.

Wie auch alle anderen Spiele der Reihe, kann To the Moon 3: Impostor Factory gespielt werden, ohne die anderen Ableger zu kennen. Wo der finale Teil einzuordnen ist, bleibt offen. Prequel, Sequel oder beides? Die Antwort auf diese Frage behält Kan Gao für sich. Dafür hat er eine ziemlich verrückte Liste mit Features veröffentlicht:

  • A story that will make you curse at the screen
  • A cozy mix between adventure game elements and classic RPG aesthetics
  • Dialogues that read so wrong but feel so right
  • An espresso execution with zero filler and no time drains
  • long cat

To the Moon 3: Impostor Factory Trailer:

To the Moon 3: Impostor Factory

Quelle: Freebird Games

Bildquelle: Freebird Games

Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: