tt:
Gewinnspiel
Startseite » News » Gerüchte: Minecraft Bedrock Edition erscheint für PS4
Minecraft Village and Pillage Update

Gerüchte: Minecraft Bedrock Edition erscheint für PS4

Laut aktuellen Gerüchten bringt Microsoft die Minecraft Bedrock Edition endlich auch auf die PlayStation 4. Zeitweise listete der Händler Best Buy diese auf seiner Seite. Der Eintrag ist inzwischen wieder verschwunden, doch im Internet kursiert ein Screenshot, den ein aufmerksamer Besucher der Seite gemacht hat.

Laut der inzwischen nicht mehr zugänglichen Produktseite soll die Minecraft Bedrock Edition am 10. Dezember für die PlayStation 4 veröffentlicht werden. Dieses Datum scheint durchaus realistisch. Sony hat erst kürzlich für diesen Tag die vierte Ausgabe des Formats State of Play angekündigt. Sony nutzt die State of Play unter anderem für Ankündigungen.

Kommt die Minecraft Bedrock Edition tatsächlich für die PlayStation 4, bringt dies einige Vorteile für die Spieler mit. Dazu zählt auch Crossplay – sprich die Möglichkeit, mit Spielern auf anderen Plattformen zu spielen. Die Bedrock Edition gibt es unter anderem für Nintendo Switch, PC und Xbox One. Für Crossplay benötigen PlayStation 4-Spieler wohl einen Xbox LIVE Account. Bedrock ermöglicht außerdem größere – quasi endlose – Welten, Server für Mehrspielerspiele und Zugriff auf Realms. Auch inhaltlich wäre das Spiel dann wieder auf dem aktuellen Stand. Aktuell müssen Fans der Klötzchenwelten auf der PlayStation 4 auf einige Inhalte verzichten. Entwickler Mojang werkelt auch viele Jahre nach Release noch fleißig am Spiel. Nächste Woche erscheint ein neues Update und bringt Bienen für den guten Zweck.

Quelle: Android Central

Bildquelle: Mojang, Microsoft

Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: