PlayStation 4: Verkaufszahlen und mehr von der CES 2020

Während der Sony CES 2020 Keynote wurde auch die Gamingsparte des Unternehmens thematisiert. In diesem Rahmen hat der Konzern eine Reihe von Zahlen über die PlayStation 4 veröffentlicht. Darunter aktuelle Verkaufszahlen. Neue PlayStation VR Verkaufszahlen wurden ebenfalls genannt.

PlayStation 4 Zahlen von der CES 2020

  • 106 Millionen verkaufte PlayStation 4 Konsolen
  • 1,15 Milliarden verkaufte Spiele
  • 5 Millionen verkaufte PlayStation VR
  • 103 Millionen monatlich aktive User
  • 38,8 Millionen PlayStation Plus Abonnenten

Sony dürfte in Anbetracht dieser Zahlen auf ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft 2019 zurückblicken. Die letzten PlayStation 4 Verkaufszahlen liegen noch nicht weit zurück – seinerzeit „nur“ 101 Millionen.

Nicht minder interessant sind die PlayStation VR Verkaufszahlen. Das japanische Unternehmen hat schon seit einer Weile keine solchen mehr veröffentlicht. Zuletzt wurde gar darüber spekuliert, ob Sony darauf gänzlich verzichten möchte. Dieses Thema dürfte vorerst vom Tisch sein. Im März 2019 verkündete Sony, 4,2 Millionen Einheiten von PlayStation VR verkauft zu haben. Damit konnte das VR Headset in weniger als einem Jahr 800.000 mal verkauft werden.

Quelle: Sony

Bildquelle: Sony

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Vampyr

PlayStation Plus Oktober 2020: Need for Speed Paypack und Vampyr

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für Oktober 2020 angekündigt. Spieler mit einem Plus-Abo erhalten …

PUBG kostenloses Wochenende

PlayStation Plus September 2020: PUBG und Street Fighter

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für den September 2020 angekündigt. Plus-Mitglieder erhalten PlayerUnknown’s Battlegrounds …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen