PlayStation 5 DualShock 5 Controller

E3 2020: Sony ist nicht mit an Bord

Auch in diesem Jahr wird die E3 zahlreiche Entwickler und Publisher anlocken. Sony ist allerdings auch 2020 nicht mit an Bord. Obwohl in diesem Jahr der Launch der PlayStation 5 ansteht, hat Sony einem Auftritt auf der Messe nun eine Absage erteilt und damit die jüngsten Gerüchte bestätigt. Schon im Vorjahr verzichtete Sony auf die E3. Damit ist das Event auch als möglicher Rahmen für die Enthüllung der PlayStation 5 aus dem Rennen.

Seit Monaten wird spekuliert, wann Sony die Katze aus dem Sack lässt. Vieles bezüglich der PlayStation 5 liegt noch im Verborgenen. Wir kennen inzwischen das Logo und einige Features. Weitestgehend aber hüllt sich Sony in Schweigen. Laut Spekulationen soll im Februar die große Enthüllung erfolgen. Bestätigt ist dies allerdings nicht.

Sicher ist hingegen, dass Sony 2020 trotz E3 Absage präsent sein wird. Sony möchte auf zahlreichen Events in aller Welt zugegen sein. Die Rede ist von Hunderten Konsumerevents. Sony möchte sich darauf fokussieren, Fans das Gefühl zu geben, Teil der PlayStation-Familie zu sein.

Quelle: gamesindustry.biz

Bildquelle: feelegant UG

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

playstation_5

PlayStation 5: Ein Blick in das Innere der Konsole

Sony hat ein neues Video zur PlayStation 5 veröffentlicht. In diesem öffnet der Vizepräsident des …

PlayStation 5 The Future Of Gaming Reveal 5

PlayStation 5: Preis und Release stehen fest, Vorbestellung möglich

Sony hat im Rahmen der gestrigen PlayStation 5 Showcase den Release für die PlayStation 5 …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen