tt:
Startseite » News » Forza Motorsport 8 könnte Raytracing unterstützen
forza_motorsport_7_porsche_gt4_clubsport

Forza Motorsport 8 könnte Raytracing unterstützen

Unterstützt Forza Motorsport 8 Raytracing? Eine Session auf der GDC 2020 lässt dies zumindest vermuten. Entwickler Turn 10 lädt zu einer Session, mit den Themen Programmierung und Visual Arts. Thematisiert werden dabei auch moderne Raytracing Techniken.

Die Verwendung von Raytracing in Forza Motorsport 8 ist nicht unwahrscheinlich. Forza ist seit vielen Jahren ein optisches Aushängeschild für die Xbox. Egal ob Xbox 360 oder Xbox One – Forza-Spiele sind für ihre gute Grafik bekannt. Daher wäre es nicht verwunderlich, wenn Turn 10 mit der Xbox Series X daran anknüpfen möchte. Die neue Konsole aus dem Hause Microsoft soll  Raytracing unterstützen.

Eine Garantie ist die GDC Session dennoch nicht. So gab es etwa zu Zeiten der PlayStation 2 einen Vortrag mit einer Vector Unit Demonstration. Faktisch war die PlayStation 2 also in der Lage Raytracing darzustellen. Ein Thema war die Technik damals aber nur für Entwickler, der Endkunde hat davon nichts gesehen.

Quelle: GDC Website

Bildquelle: Turn  10

Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: