tt:
Startseite » Guides » Forza Horizon 4 Credits verdienen 2020

Forza Horizon 4 Credits verdienen 2020

Auch wenn meine Forza Horizon 4 Guides inzwischen einige Bereiche abdecken, erreichen mich häufig Fragen zum Spiel. Eine der am meisten gestellten Fragen ist die nach Geld. Wie ihr in Forza Horizon 4 Credits verdienen könnt ist daher Thema dieses Beitrags. Da sich seit Launch viel am Spiel verändert hat, findet dies natürlich Beachtung. Gleichzeitig ist mir aber bewusst, wie unterschiedliche die Haltung der Spieler zu einzelnen Aspekten ist. Daher möchte ich mich in diesem Beitrag nicht auf eine Möglichkeit fokussieren, sondern einige Optionen vorstellen. So kann jeder für sich entscheiden, was davon einen Versuch wert ist und was nicht gefällt.

Forza Hub

Das Forza Hub versteht sich als Forza-Zentrum. Spielt ihr ein Forza-Spiel, erhaltet ihr für bestimmte Aktivitäten Punkte. Je mehr Punkte, desto höher euer Forza Hub Rang. Wöchentlich gibt es Belohnungen, über deren Höhe euer Rang entscheidet. Spieler, die viel Forza gespielt haben, profitieren am meisten. Mit Rang 10 erhalte ich beispielsweise wöchentlich 300.000 Credits – ohne dafür viel tun zu müssen. Es genügt, einmal pro Woche ins Hub zu schauen und sich die Gratis-Belohnung zu sichern. Das Hub erhaltet ihr auf PC und Xbox One als kostenlose App.

Die Credits bekommt ihr anschließend im Spiel per Post. Reich werdet ihr damit allein freilich nicht, aber ihr müsst auch nichts dafür tun. Sofern ihr schon ein bisschen Forza gespielt habt, habt ihr mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit einige Punkte gesammelt. Sei es durch gespielte Tage und Erfolge.

Der Klassiker – Goliath

Ein Klassiker unter den Credit Farmmethoden ist das Rennen Der Goliath. In Zeiten von Community-Farmstrecken mag dies eine unberechtigte Empfehlung sein. Es ist aber noch immer eine lukrative Variante, wenn ihr die Credits nicht durch quasi geschenkte Siege erfahren möchtet. Darüber hinaus steht euch der Goliath auch zur Verfügung, wenn ihr nicht die Möglichkeit habt, auf Community-Inhalte zuzugreifen.

Ihr könnt euch via Blaupause natürlich etwas nach euren Wünschen basteln. Ihr habt Zeit für lange Sessions? Dann könnt ihr zum Beispiel gleich mehrere Runden einstellen und spart so Ladezeiten. Je höher die Autoklasse, desto schneller geht es. Mit S2 oder X ist eine Runde in 8 bis 10 Minuten zu bewältigen. Je nachdem, wie gut ihr fahrt.

Solltet ihr Goliath noch nicht freigeschaltet haben, könnt ihr mit diesem Freigabe-Code Goliath fahren: „118 974 427“. Oder mit diesem eine Variante mit 3 Runden: „108 128 609“.

Eine Runde bringt mit +60 % Bonus für den Schwierigkeitsgrad, VIP und einer Forza Edition mit Credit-Boost knapp über 100.000 Credits. Hochgerechnet auf die Stunde ergibt dies bei S2 und schlechten Rundenzeiten noch immer mehr als 600.000 Credits. Dazu kommen Belohnungen aus Wheelspins.

Farmstrecken

Goliath hat seit Release an Relevanz verloren. Inzwischen dürfen Spieler eigene Strecken erstellen. Dabei können diverse Kniffe angewendet werden, um gewisse Dinge zu vereinfachen. Populär sind zum Beispiel extrem kurze Strecken für den #Forzathon. Nicht minder beliebt sind Strecken, um in Forza Horizon 4 Credits verdienen zu können. Das Prinzip dieser Strecken ist simpel. Die KI fährt weite Umwege, was dem Spieler den Sieg quasi schenkt. Selbst Spieler, die sonst nicht gegen Unschlagbare Drivatare fahren und mit Fahrhilfen unterwegs sind, können derlei Stützräder über Bord werfen.

Obwohl diese Rennen meist sehr lang sind, sind sie durch geschickt gesetzte Checkpoints schnell zu fahren. Ihr findet zahlreiche Farmstrecken dieser Art im Spiel. Es gibt einige Variationen. Mal wird länger gefahren, mal sind die Strecken gut geeignet, um noch viel Einfluss mitnehmen zu können. Hierbei wird vor allem die Autobahn genutzt, da dort Geschwindigkeitsfähigkeiten gesammelt werden – wofür es passende Forza Editions gibt.

Ihr findet solche Farmstrecken in rauen Mengen. Probiert euch durch einige durch. Strecken die viele Verwendungen und Likes haben, sind ein guter Anfang. Bei solchen Strecken ist es wichtig, nicht nach Ideallinie zu fahren, sondern auf die Checkpoints zu achten. Die KI folgt der Linie und fährt damit Umwege.

Ihr verdient mit solchen Strecken mehr als bei Goliath, die Rennen bieten dafür aber auch keine Herausforderung. Wenn euch richtige Rennen wichtig sind, ist diese Variante nicht brauchbar. In dem Fall müsst ihr aber trotzdem nicht pausenlos Goliath fahren. Es gibt  auch zahlreiche lange Strecken, bei der die KI nicht auf Umwege geschickt wird. So seid ihr gefordert und könnt euch über Abwechslung freuen.

Fahrhilfen, Forza Editions und Perks

Egal ob Goliath oder eine Farmstrecke, Einkünfte könnt ihr maximieren. Je weniger Fahrhilfen, desto höher die Belohnung. Maximal gibt es + 125 % Bonus. Bei Farmstrecken kann die KI auf Unschlagbar gestellt werden und auf Hilfen kann verzichtet werden. Eventuell möchtet ihr zur Absicherung Rückspulfunktion und kosmetischen Schaden aktiviert lassen. Die dritte Ausnahme im Bunde ist für einige Spieler Automatik. Wenn euch Handschaltung nicht liegt, könnt ihr natürlich bei Automatik bleiben. In dem Fall bekommt ihr immer noch einen +90 % Bonus.

Fahrt ihr lieber normale Rennen, müsst ihr bei den Fahrhilfen probieren, was verzichtbar ist. Einige Prozente solltet ihr aber auch dann herausholen können, wenn ihr kein herausragender Spieler seid.

Ein mittlerer Schwierigkeitsgrad ist auch dann problemlos drin, wenn ihr gelegentlich unsauber fahrt. Bei der Ideallinie dürften die meisten auf die vollständige Linie verzichten können. Statt Stabilitätskontrolle und Co. hilft oft ein Tuning mit ausreichend Grip und ein Auto, mit dem ihr gut könnt. Letztlich ist dies auch eine Frage der Gewohnheit und Übung. Die +60 %, mit denen ich bei Goliath gerechnet habe, sind für die meisten Spieler realistisch.

Forza Editions bieten immer einen Bonus. Um Geld zu verdienen, sind vor allem zwei interessant: Credit- und Einfluss-Boost. Mit Credit-Boost erhaltet ihr bei Rennen mehr Credits. Einfluss erhöht stattdessen bei Veranstaltungen euren Verdienst an Einfluss. Einfluss bringt Wheelspins und die wiederum Credits. Hier ist es schwer, eine Empfehlung auszusprechen. Mit Wheelspins sind hohe Einnahmen möglich – wenn euch das Glück hold ist. Im schlimmsten Fall gibt es nur Klamotten oder extrem wenig Credits. Entscheidet hier nach persönlichen Vorlieben und probiert selbst aus, womit ihr besonders gut wegkommt. Ich persönlich habe relativ viel Glück bei Wheelspins.

Mit Perks könnt ihr die Belohnung zusätzlich erhöhen. Jedes Auto hat die sogenannte Auto-Meisterung und dabei auch immer einen Perk für höhere Rennbelohnungen. Manchmal sind die an eine bestimmte Serie gebunden, manchmal zählen einfach Rennen. Der Bonus gilt üblicherweise für 10 Rennen und kann nach Verbrauch erneut mit Fähigkeitspunkten freigeschaltet werden. Im Idealfall fahrt ihr also immer Rennen mit einem Auto, welches einen passenden Perk für mehr Belohnungen hat. Sowohl der Alfa Romeo 8C Forza Edition als auch der Lamborghini Reventón Forza Edition bieten via Perks einen Bonus für Straßenrennveranstaltungen. Ideal für Goliath. Bei kurzen Rennen lohnt sich der Bonus nicht.

Auto-Meisterung

Via Auto-Meisterung gibt es nicht nur diverse Boni, sondern manchmal auch Credits. Habt ihr reichlich Fähigkeitspunkte, könnt ihr dies ausnutzen. Fähigkeitspunkte könnt ihr zu Hunderten innerhalb einer Stunde verdienen. Daher sind so innerhalb einer Stunde hohe Credit-Beträge möglich. Habt ihr das Formula Drift Pack, solltet ihr bei sämtlichen Formula Drift Autos die 300.000 Credits mitnehmen.

Unabhängig davon gibt es aber auch sonst einige Autos im Spiel, die Credits via Auto-Meisterung bieten. Hier lohnt sich ein Auto besonders. Der 1982 Porsche 911 Turbo 3.3 ist für 150.000 Credits bei der Automesse zu bekommen und gibt euch für 19 investierte  Fähigkeitspunkte 300.000 Credits. Dies ermöglicht einen Gewinn von 150.000 Credits je 19 Fähigkeitspunkte und 150.000 Credits Ausgaben. Für einen weiteren Skillpunkt könnt ihr noch einen Wheelspin mitnehmen. Im Auktionshaus ist das Auto quasi wertlos, ihr könnt es also einfach aus dem Fuhrpark entfernen. Farmt ihr nicht aktiv Skillpunkte, könnt ihr diese Option nutzen, um gelegentlich einige angesammelte Punkte zu verbraten und in Credits zu verwandeln.

Ihr findet die Variante lahm? Trotzdem lohnt es sich, verdiente Fähigkeitspunkte zu verwenden. Ihr könnt einfach sporadisch durch die Auto-Meisterung eurer Fahrzeuge schauen und Credits und Spins mitnehmen. Dies lässt sich zum Beispiel mit dem #Forzathon und der Spielliste verbinden. Wenn ihr einige Punkte gesammelt habt und solche Inhalte spielt, schaut einfach in die Auto-Meisterung und nehmt mit, was geht. Durch die Events werdet ihr im Laufe der Zeit einige Autos verwenden.

Festival-Spielliste

Jede Woche gibt es eine neue Festival-Spielliste. Drei der Kacheln solltet ihr möglichst immer vergolden. Die PR-Stunts sind meist binnen Minuten erledigt und geben jeweils einen Super-Wheelspin. Dies macht 9 leicht verdiente Belohnungen aus Spins. Die Chance dabei auch ein wertvolles Auto oder eine höhere Credit-Belohnung abzustauben ist relativ hoch. Wenn es richtig gut läuft, habt ihr so innerhalb kürzester Zeit einen siebenstelligen Credit-Betrag erspielt.

Auch der Rest der Spielliste ist aus verschiedenen Gründen nicht uninteressant. Die Meisterschaften geben euch einige Credits als Belohnung, wenn ihr sie gewinnt. Dazu kommen natürlich die Autos, die ihr abstauben könnt. Wenn ihr diese nicht benötigt oder schon habt, könnt ihr sie verkaufen.

Die DLC-Karten bieten ebenfalls Saison-Events und PR-Stunts.

Auktionshaus

Das Auktionshaus ist eine gute Einnahmequelle – wenn ihr euch damit beschäftigen möchtet sogar die wohl lukrativste im Spiel. Das Auktionshaus funktioniert nach dem Prinzip Angebot und Nachfrage. Relativ seltene Fahrzeuge, die gefragt sind, gehen für mehrere Millionen Credits weg. Dies könnt ihr durch geschickten Handel ausnutzen. Womit es sich gut handeln lässt, ändert sich immer wieder. Nicht zuletzt deshalb, weil sich solche Dinge oft rumsprechen und entsprechend abnutzen. Das Prinzip aber bleibt. Kauft begehrte Fahrzeuge ein, wenn ihr sie günstig erwischt und stoßt sie teuer wieder ab. Bedenkt dabei die anfallenden Gebühren. Nur bei größeren Differenzen lohnt sich diese Variante. Auch Autos mit besondern Designs können zum Verkaufsschlager werden.

Aber auch ohne zum Trader zu werden, ist das Auktionshaus interessant. Wie bereits weiter oben erwähnt, könnt ihr dort zum Beispiel Autos verkaufen, die ihr aus der Spielliste habt. Forza Editions bringen fast immer einen soliden Betrag. Seltenere Sachen noch deutlich mehr. Sind Autos bisher selten verfügbar gewesen, ist meist eine Million und mehr drin. Auch der #Forzathon Shop kann sich lohnen. Wenn ihr Punkte habt, könnt ihr gelegentlich ein paar Credits damit rausholen. Prüft in dem Fall vorher den Preis im Auktionshaus.

#Forzathon-Punkte

Wenn ihr genug der Punkte übrig habt, könnt ihr auf Glück hoffen und in Spins investieren. Wheelspins sind reines Glücksspiel, aber wenn ihr keine bessere Verwendung für die Punkte habt, sind sie so nicht völlig nutzlos. Ein paar solltet ihr immer auf der hohen Kante behalten, falls doch mal etwas im Shop verfügbar wird, das ihr begehrt.

Geschäfte

Es gibt in Forza Horizon 4 einige Geschäfte. Diese müsst ihr zunächst freischalten, indem ihr sie mit Credits kauft. Habt ihr dies getan, könnt ihr pro Geschäft 30 Sterne verdienen – 3 je Kapitel. Habt ihr in einem Geschäft Sterne verdient, erhaltet ihr täglich eine Auszahlung. Den Wert seht ihr in den Nachrichten im Spiel unter „Geschäftsauszahlung“. Je mehr Sterne ihr in einer Story verdient habt, desto höher eure Bezahlung. Für 30 Sterne gibt es etwa 12.000 Credits. Letztlich zwar nur ein Tropfen auf den heißen Stein, aber einige Sterne sind schnell verdient. Ihr sichert euch so ein kleines, aber stetiges Einkommen. Warum ca. 12.000 Credits? Der Wert schwankt leicht, wie ihr mit einem Blick in die Nachrichten erkennen könnt. Ihr erhaltet manchmal trotz gleicher Anzahl an Sternen einen anderen Betrag.

Pro Tag sind ca. 48.000 Credits drin, wenn ihr alle Geschäfte besitzt und sämtliche Sterne verdient habt. Interessant ist dies vor allem für Gelegenheitsspieler, da ihr die Sterne nur einmal verdienen müsst, dann aber täglich dafür belohnt werdet. Der ganz große Reichtum winkt allein mit den Geschäften nicht.

Die vier folgenden Geschäfte geben euch Credits:

  • Ishas Taxi
  • Die Auto-Akten
  • Upgrade-Helden
  • Die weltschnellste Autovermietung

Schlusswort

Wenn ihr einige der oben aufgezählten Varianten nutzt, werdet ihr schnell einige Credits im Spiel gesammelt haben. Die Ausbeute der Credits ist unterschiedlich hoch. Mir war es wichtig, euch mehrere Optionen zu bieten und nicht eine einzelne Variante zu thematisieren. Ich persönlich finde einige Möglichkeiten eher lahm. Farmstrecken und Fähigkeitspunkte ignoriere ich beispielsweise weitestgehend. Ihr könnt für euch entscheiden, was euch gefällt oder einfach einige Dinge kombinieren. Dies ermöglicht auch Abwechslung. Einige der Vorschläge könnt ihr zum Beispiel nur lose umsetzen und so eure Einnahmen etwas erhöhen, ohne nennenswert etwas am Spielverhalten zu ändern. Wenn euch Grind nicht stört, könnt ihr euch auf eure Lieblingsvariante beschränken und schnell viele Forza Horizon 4 Credits verdienen. Entscheidet selbst, habt Spaß und wenn ihr möchtet, teilt gern eure Erfahrungen in den Kommentaren.

Quelle: Eigene Recherche

Bildquelle: Eigene Screenshots aus Forza Horizon 4

Siehe auch

Forza Horizon 4 #Forzathon Guide KW 14 – Tonnenweise Spaß

Nachdem das Event der Vorwoche vergleichsweis schwierig ausfiel, gibt es in dieser Woche das Gegenteil. …

Forza Horizon 4 Festival Spielliste KW 13 2020 – Aufgaben, Belohnungen und Voraussetzungen

In diesem Beitrag habe ich die Aufgaben der Forza Horizon 4 Festival Spielliste KW 12 …

14
Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
neueste zuerst älteste zuerst
Benachrichtige mich zu:
2Risky4u
2Risky4u

Juhuuuu, bei mir und all meinen Freunden die Forza spielen funktioniert die synchronisierung mit dem ForzaHub nicht. Machen wir was falsch? Viele Grüße

OrtJupiter933
OrtJupiter933

Würde noch die Credits durch Geschäftsanteile ergänzen die man (täglich) erhält, nachdem man die jwl. 10 Story Missionen beim Taxi Anbieter und der „schnellsten Autovermietung der Welt“ in Edinburgh abgeschlossen hat ✌️.