Pokémon GO Dezember Community Day

Pokémon GO: Eventfahrplan für Februar 2020

In Pokémon GO ist auch im Februar jede Menge los. Team GO Rocket treibt weiterhin sein Unwesen. Solltet ihr die letzte Rocket-Spezialforschung erledigt haben, erwartet euch eine neue Herausforderung. Dabei erhaltet ihr die Chance Crypto-Raikou zu fangen. Dies ist bis Ende Februar 2020 möglich.

Ein neuer Pokémon GO Forschungsdurchbruch steht ebenfalls zur Verfügung. Diesen Monat dürft ihr euch über das Fledermaus-Pokémon Fleknoil freuen. Das Taschenmonster feiert damit sein Debüt in Pokémon GO.

Ein weiteres Debüt gibt es bei den Raids. Vom 04. bis 25. Februar könnt ihr in Stufe-5-Raids dem Legendären Pokémon Boreos begegnen.

Am 07. Februar beginnt ein Event, mit dem die Sinnoh-Region gefeiert wird. Es läuft bis zum 10. Februar. Ihr werdet am Eventwochenende vermehrt Pokémon aus der Sinnoh-Region begegnen. Diese erwarten euch auch in Raids. Aus 7-km-Eiern schlüpfen Taschenmonster wie Kaumalat, Riolou und Hippopotas. Passende Feldforschungen belohnen euch mit Pokémon aus der Sinnoh-Region und Sinnoh-Steinen. Riolu und Hippopotas können Shiny sein.

Am 14. Februar startet die Feier zum Valentinstag 2020. Diese läuft bis zum 16. Februar. Rosa Pokémon erscheinen in dieser Zeit häufiger – auch in Raids, aus Eiern und Feldforschungen. Neu ins Spiel kommen zu diesem Anlass Ohrdoch und Mamolida. Lockmodule halten sechs Stunden und ihr erhaltet für das Fangen von Pokémon die doppelte Menge Bonbons. Aus Eiern könnt ihr mit Glück ein schillerndes Wonneira erhalten. In der Wildnis habt ihr die Chance einem schillernden Chaneira zu begegnen.

Am 15. Februar startet um 14:00 Uhr ein Raid-Tag, der bis 17:00 Uhr aktiv ist. Dort erscheint Schlurp mit Bodyslam in Stufe-4-Raids. Ihr erhaltet in dieser Zeit bis zu fünf zusätzliche Raid-Pässe kostenlos. Diese können nur während des Events verwendet werden.

Vom 21. bis 24. Februar findet das Freundschaftswochenende statt. Freundschaftslevel steigen in dieser Zeit doppelt so schnell. Der Tausch erfordert nur die Hälfte des Sternenstaubs und ihr erhaltet dabei doppelte Bonbons. Während des Pokémon GO Freundschaftswochenende könnt ihr maximal 20 Geschenke im Inventar haben und 40 pro Tag öffnen.

Am 04. Februar läuft von 18:00 bis 19:00 Uhr die Pokémon-Rampenlicht-Stunde. In der erscheinen einige Überraschungs-Pokémon häufiger. Am 06. Februar von 18:00 bis 19:00 Uhr erwartet euch die Wunderbonus-Stunde. Der Bonus des Events ist noch geheim.

Pokémon GO Events Februar 2020

  • Samstag, 1. Februar 2020 um 13:00 Uhr PST bis Sonntag, 1. März 2020 um 13:00 Uhr PST (GMT -8); Fleknoil als Forschungsdurchbruch
  • bis Ende Februar 2020; Crypto-Raikou via Spezialforschung
  • Samstag, den 1. Februar 2020 von Mitternacht bis 23:59 Uhr; Abstimmung für den Februar Community Day
  • Sonntag, den 2. Februar 2020, von 14:00 bis 17:00 Uhr Ortszeit; Begrenzte Forschung mit Picochilla
  • 4. Februar 2020 von 18:00 bis 19:00 Uhr Ortszeit; Pokémon-Rampenlicht-Stunde
  • Dienstag, 4. Februar 2020 um 13:00 Uhr PST bis Dienstag, 25. Februar 2020 um 13:00 Uhr PST (GMT -8); Boreos in Stufe-5-Raids
  • Donnerstag, den 6. Februar 2020 von 18:00 bis 19:00 Uhr Ortszeit; Wunderbonus-Stunde
  • Freitag, 7. Februar 2020 um 8:00 Uhr bis Montag, 10. Februar 2020 um 22:00 Uhr Ortszeit; Sinnoh-Event
  • Freitag, 14. Februar 2020 um 8:00 Uhr bis Montag, 17. Februar 2020 um 22:00 Uhr Ortszeit; Feier zum Valentinstag 2020
  • Freitag, 21. Februar 2020 um 8:00 Uhr bis Montag, 24. Februar 2020 um 22:00 Uhr Ortszeit; Freundschaftswochenende
  • Samstag 22. Februar 2020 von 11:00 bis 14:00 Uhr; Pokémon Community Day

Quelle: Niantic

Bildquelle: Niantic

 

Siehe auch

Pokémon GO: Fossil-Pokémon schlüpfen aus 7-km-Eiern

In Pokémon GO ist ein neues Event aktiv, welches sich um Fossil-Pokémon dreht. Aus 7-km-Eiern …

Pokémon GO: Wrestler-Pikachu als Belohnung in der 1. Saison

In Pokémon GO läuft aktuell die GO-Kampfliga-Vorsaison. Auf die soll die 1. Saison folgen, die …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Ein Penny für deine Gedanken, hinterlasse einen Kommentarx