Gran Turismo Sport: Neues Update diese Woche

Im Laufe der Woche wird ein neues Update für das Rennspiel Gran Turismo Sport zur Verfügung stehen. Mit dem erhalten Spieler Zugang zu drei weiteren Fahrzeugen. Ihr dürft euch auf folgende Autos freuen:

  • Aston Martin DBR9
  • Fiat 500
  • Nissan 180SX

Wie üblich hat Kazunori Yamauchi im Vorfeld bei Twitter ein Bild veröffentlicht, welches die Silhouetten der Wagen zeigt. Wesentlich interessanter ist allerdings, was er zu dem Bild schreibt: „This year’s updates are modest in frequency and volume.“

Was bedeutet dies für Gran Turismo Sport Spieler? 2020 wird es nicht mehr so häufig Updates geben, wie ihr es aus den Vormonaten kennt. Auch der Umfang wird nicht mehr so groß sein. Es gibt zwar weiterhin Updates, aber seltener und mit weniger Inhalt. Schon das Update in dieser Woche bringt weniger Fahrzeuge als viele vorherige Updates.

Überraschend kommt diese Meldung nicht. Gran Turismo Sport erschien im Oktober 2017 und hat damit in Kürze zweieinhalb Jahre auf dem Buckel. Die Entwickler dürften längst am nächsten Gran Turismo arbeiten. Erst vor wenigen Tagen äußerte sich Kazunori Yamauchi zur nahenden NextGen und gab an, welche Ziele er bezüglich Gran Turismo anstrebt.

Quelle: Kazunori Yamauchi via GT Planet

Bildquelle: Polyphony Digital, Sony

 Vielen Dank an Marcel, für  den Hinweis zu dieser News.

Siehe auch

Gran Turismo Sport Dezember Update bringt 7 Fahrzeuge und Laguna Seca

Das Gran Turismo Sport Dezember Update steht ab dem 18. Dezember zur Verfügung. Mit dem …

Gran Turismo Sport Update behebt Garagen Bug

Die Entwickler von Gran Turismo Sport haben für morgen eine Serverwartung angekündigt. Planmäßig beginnt die …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Ein Penny für deine Gedanken, hinterlasse einen Kommentarx