Forza Horizon 4 #Forzathon Guide KW 14 – Tonnenweise Spaß

Nachdem das Event der Vorwoche vergleichsweis schwierig ausfiel, gibt es in dieser Woche das Gegenteil. Der Weekly ist denkbar einfach und beschert euch daher ein paar schnell verdiente Punkte für den #Forzathon Shop. Im Forza Horizon 4 #Forzathon Guide KW 14 – Tonnenweise Spaß erfahrt ihr, was ihr diese Woche erledigen müsst, um den Weekly #Forzathon abzuschließen.

Verzeichnis

Die Kapitel können nur in der Reihenfolge, die unten angegeben ist, erledigt werden. Eine Kombination verschiedener Aufgaben ist nicht möglich. Ihr könnt die Aufgaben – sofern möglich – auch in den DLC-Regionen erledigen. Bei spezifischen Vorgaben bezüglich Rennen oder PR-Stunts entfällt diese Möglichkeit.

Kapitel 1  – Eindruck schinden

Ihr dürft euch für ein Fahrzeug der Gruppe Extreme Offroader entscheiden. Meine Wahl fiel dabei auf den 2554 AMG Transport Dynamics M12S Warthog CST oder auch einfach kurz Warthog. Ich spiele Halo seit Teil 1, daher mag ich das Fahrzeug. Eine solide Alternative ist beispielsweise der #37 Polaris RZR Rockstar Energy Pro 2 Truck.

Kapitel 2  – Sehr effektiv

Habt ihr euch entschieden, heißt es eventuell noch den Wagen mit einem Tuning flott machen und ab in Rennen. 3 Siege in Rennen der Querfeldein-Serie sind gefragt. Die erkennt ihr auf der Map anhand des grünen Symbols. Die Art des Rennens – Sprint oder Rundkurs – ist egal. Ihr könnt daher ein kurzes Rundstreckenrennen wie „Aerodrome, Querfeldeinrundstrecke“ (südlich der Stadt) wählen und euch eine eigene Blaupause erstellen. Stellt ihr dabei nur eine Runde ein, geht es schnell. Das Rennen ist sehr kurz, weshalb ihr auch stattdessen zwei nutzen könnt, wenn ihr innerhalb einer Runde Probleme habt, auf den ersten Platz zu kommen.

Spielt ihr die Inhalte der Festival-Spielliste, könnt ihr das Event „Zugkraft“ verwenden. Dies entspricht drei Rennen, die Serie ist Querfeldein.

Ihr möchtet es noch kürzer und einfacher? Dann könnt ihr auch eine Community Kurzstrecke nutzen. Wie gewohnt hab ich wieder etwas für euch am Start, damit ihr euch die Sucherei sparen könnt: „992 539 613“.

Kapitel 3  – Stampede

Habt ihr die Rennen erledigt, geht es mit 20 Zerstörungs-Fähigkeiten weiter. Dafür rast ihr einfach alles um, was euch vor das Fahrzeug kommt und was sich zerstören lässt. Dünne Bäume, Mauern, Zäune, Laternen, Absperrungen, Verkehrskegel, Markierungen von Drift-Zonen, Büsche und Äste kommen hier zum Beispiel infrage. Zeug findet ihr überall mehr als genug. Erreicht ihr Ultimative Zerstörung, müsst ihr in eure Kette eine andere Fähigkeit einbauen, damit ihr wieder Zerstörung erhaltet. Oder ihr lasst die Kombo auslaufen.

Kapitel 4  – Maverick

Zum Abschluss sollt ihr bei Gefahrenschildern insgesamt 9 Sterne sammeln. Hier genügt es, sich für eines zu entscheiden und dieses so lange zu springen, bis die 9 Sterne zusammen sind. Ein Auto mit etwas Leistung ist hilfreich, da es die Sache verkürzt, jedoch kein Muss. Ihr kommt auch ans Ziel, wenn ihr neunmal je einen Stern sammelt. Eine früh zugängliche und leichte PR-Herausforderung der Kategorie Gefahrenschilder ist „Kante von Ambleside“. Für drei Sterne müsst ihr nur 198,1 Meter schaffen, die dank der einfachen Anfahrtsmöglichkeit auch mit einem nicht so gutem Auto realistisch sind. Aufgaben dieser Art sind aber auch eine gute Gelegenheit, bei eventuell noch ausstehenden Gefahrenschildern an den drei Sternen zu arbeiten. In dem Fall ist ein gutes Tuning Pflicht.

Übrigens: Wenn ihr das genannte Gefahrenschild nutzt und keine Lust auf die Fahrt nach oben habt, könnt ihr nach jedem Sprung großzügig zurückspulen oder ihr nutzt die Schnellreise. Zurückspulen geht schneller.

Tägliche Herausforderungen

  • Ich bin das Gesetz: 3 Sterne bei Blitzern; bei beliebigen Blitzern Sterne sammeln
  • Hochsprung: 3 großartige Sprungfähigkeiten; in den Dünen gut machbar; die größeren Dünen nutzen und dort springen
  • Kleinholz aus Großholz: 3 Holzfäller-Fähigkeiten; Baumstümpfe oder Äste (Totholz) zerstören, die sich zum Beispiel in Wäldern finden lassen
  • Beuteltier: 2 Känguru-Fähigkeiten; in den Dünen leicht machbar; Känguru gibt es für drei Sprünge innerhalb kurzer Zeit; die kleinen Dünen nutzen
  • Geschärfte Sinne: 2 Draufgänger-Fähigkeiten; Draufgänger gibt es für drei Beinahetreffer innerhalb kurzer Zeit; auf der Autobahn oder in der Stadt gut machbar
  • Intercity 125: 125 mph erreichen; entspricht knapp 201 km/h; geht leicht auf der Autobahn; die Fahrzeugwahl ist euch überlassen
  • Weitsprung: 1 ultimative Sprung-Fähigkeit; in den Dünen gut machbar; eine der hohen Dünen nutzen, da ein weiter Sprung gefragt ist

#Forzathon Shop

Update: Playground Games hat den Fehler bemerkt und korrigiert. Ihr bekommt im Shop jetzt den Koenigsegg CCGT und nicht mehr den CC8S (DLC-Auto). Den CCGT könnt ihr euch ohne Sorgen holen, er ist kein DLC-Fahrzeug.

Der Koenigsegg ist ein DLC-Fahrzeug und kann von euch nur genutzt werden, wenn ihr den entsprechenden DLC besitzt. Daher könnt ihr euch die Punkte sparen.

Quelle: Eigene Recherche

Bildquelle: Eigene Screenshots aus dem Spiel Forza Horizon 4

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

forza_horizon_4_nissan_gtr

Forza Horizon 4 Festival Spielliste KW 09 2022 – Aufgaben, Belohnungen und Voraussetzungen

Mit der Forza Horizon 4 Festival Spielliste KW 09 2022 endet Serie 45. Für den …

Forza Horizon 4 Festival Spielliste KW 08 2022 – Aufgaben, Belohnungen und Voraussetzungen

Mit der Forza Horizon 4 Festival Spielliste KW 08 2022 bricht die dritte Woche von …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
16 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen