Final Fantasy VII

Final Fantasy VII Remake: Digitaler Release bleibt bestehen

Einige Spieler halten bereits Final Fantasy VII Remake in den Händen. Aufgrund der aktuellen globalen Situation entschied Square Enix vor wenigen Tagen, das Spiel früher als geplant auszuliefern, weshalb viele Händler bereits verkauft und versandt haben.

Anders der digitale Release des Spiels. Im PlayStation Store steht noch immer 10. April 2020 als Erscheinungstermin. Dabei bleibt es auch, wie Square Enix nun in einem neuen Beitrag erklärt. Es gibt keine Pläne, den digitalen Release vorzuziehen.

In den letzten Tagen hat Square Enix eine Vielzahl von Anfragen bezüglich des digitalen Releases von Final Fantasy VII Remake erhalten. Viele Spieler sind frustriert, weil einige schon spielen können und haben gefragt, ob der digitale Release nicht vorverlegt werden kann. Man fürchtet allerdings logistische Schwierigkeiten und verzichtet daher darauf.

Quelle: Square Enix

Bildquelle: Square Enix

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

Final Fantasy VII Remake Demo verfügbar

Am 10. April 2020 ist Release von Final Fantasy VII Remake. Das mit Spannung erwartete …

Final Fantasy VII

Final Fantasy VII Remake: Trailer von State of Play

In der Nacht hat Sony die zweite Ausgabe von State of Play ausgestrahlt. Bereits im …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen