PlayStation 4

Sony kündigt „Play At Home“-Initiative an – verschenkt PlayStation 4-Spiele

Sony Interactive Entertainment hat eine „Play At Home“- Initiative angekündigt, mit der das Unternehmen einen Beitrag in der aktuellen COVID-19-Pandemie leisten möchte. Die Initiative umfasst zwei Komponenten. Mit kostenlosen Spielen soll der PlayStation-Community das Zuhausebleiben versüßt werden. Ein Fond unterstützt Entwickler.

Sony stellt dafür in Deutschland die Spiele Knack 2 und Journey kostenlos zur Verfügung. In Österreich und der Schweiz gibt es anstelle von Knack 2 das Spiel Uncharted: The Nathan Drake Collection. Verfügbar sind die kostenlosen Spiele ab dem 16. April. Bis zum 06. Mai habt ihr dann die Gelegenheit, euch die Games kostenlos herunterzuladen. Holt ihr euch während des Zeitraums die Spiele, gehören sie euch.

Entwickler wird Sony ebenfalls mit der Initiative unterstützen. 10 Millionen Dollar sollen unabhängige Entwicklerstudios unterstützen, die durch die Pandemie mit finanziellen Engpässen zu kämpfen haben. In Kürze möchte Sony mehr Details zum Fond bekannt geben.

Quelle: Sony Pressemitteilung

Bildquelle: Sony

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

PUBG kostenloses Wochenende

PlayStation Plus September 2020: PUBG und Street Fighter

Sony hat die PlayStation Plus Spiele für den September 2020 angekündigt. Plus-Mitglieder erhalten PlayerUnknown’s Battlegrounds …

Xbox One und PlayStation 4 laut AMD 150+ Millionen Mal verkauft

AMD hat ihm Rahmen des Financial Day 2020 Verkaufszahlen aus der aktuellen Konsolengeneration bekannt gegeben. …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen