Assetto Corsa Competizione 2020er SRO E-Sport GT Series angekündigt

Kunos Simulazioni, die SRO Motorsports Group und AK Informatica haben sich für eine GT3-E-Sports Serie zusammengeschlossen. Es soll die größte aller Zeiten sein. Die Assetto Corsa Competizione 2020er SRO E-Sport GT Series startet am 26. April 2020. Los geht es mit einem Online-Event in Silverstone. In der ersten Runde treten reale GT3-Fahrer und -Persönlichkeiten an.

Die neue Meisterschaft umfasst drei Klassen. In der Profi-Serie fahren reale Fahrer. Darunter Jenson Button mit seinem McLaren 720S GT3. Insgesamt umfasst die Liste 50 GT3-Fahrer. In der Silber-Serie sind Sim-Fahrer unterwegs. Die Rede ist hier von professionellen Sim-Fahrern, die aufgrund ihrer Auszeichnungen und Beliebtheit von den Organisatoren ausgewählt wurden. In der Amateur-Klasse können die Mitglieder der Assetto Corsa Competizione PC-Community fahren. Teilnehmen wird, wer sich in den Qualifikationsrennen beweist.

GT3-Teams bilden offizielle E-Sport-Teams. So hat etwa FFF Racing Team jüngst „FFF esports“ ins Leben gerufen und feiert damit sein Debüt im professionellem Renn-E-Sport. Das Team möchte damit an die Erfolge der 2018er Blancpain GT Asia und 2019 Blancpain GT Series anknüpfen. Für die Assetto Corsa Competizione 2020er SRO E-Sport GT Series startet das chinesische Team mit den drei ersten offiziellen Lamborghini Squadra Corse-Fahrern in der Silber-Kategorie. Die realen Fahrer treten in der Profi-Kategorie an.

Darüber hinaus unterstützt das FFF Racing Team die Series mit einem Sonderpreis. Jeder Fahrer in der Silber- und Amateur-Kategorie hat die Chance mit dem Team eine Testfahrt mit dem Lamborghini Huracan Super Trofeo EVO zu gewinnen. Weitere Details gibt es auf der offiziellen Website.

Zur Assetto Corsa Competizione 2020er SRO E-Sport GT Series erfahrt ihr hier mehr. Den Rennkalender findet ihr unten.

Calendar Pro and Silver Cup

Round 1 – Silverstone – 26 April

Round 2 – Total 24 Hours of Spa – 10 May

Round 3 – Nürburgring – 17 May

Round 4 – Barcelona – 31 May

Round 5 – Track to be decided by public vote – 14 June

Grand Final TBD

Calendar Am Cup

Round 1 – Silverstone – 16 May

Round 2 – Total 24 Hours of Spa – 23 May

Round 3 – Nürburgring – 30 May

Round 4 – Barcelona – 6 June

Round 5 – Track to be decided by public vote – 13 June

Grand Final TBD

Quelle: Kunos Simulazioni Pressemitteilung

Bildquelle: Kunos Simulazioni, 505 Games

Siehe auch

Assetto Corsa Competizione Intercontinental GT Pack DLC erscheint Anfang Februar

Vor einigen Monaten kündigte Entwickler Kunos Simulazioni den Assetto Corsa Competizione Intercontinental GT Pack DLC …

Assetto Corsa Competizione Bilder zeigen Suzuka

Das Rennspiel Assetto Corsa Competizione erhält Zuwachs bei den Strecken. Der kommende Intercontinental GT Pack …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Ein Penny für deine Gedanken, hinterlasse einen Kommentarx