tt:
Startseite » Guides » Forza Horizon 4 #Forzathon Guide KW 19 – Abgeblitzt

Forza Horizon 4 #Forzathon Guide KW 19 – Abgeblitzt

Nach dem nicht ganz einfachem Weekly #Forzathon der Vorwoche wird es in dieser Woche wieder etwas entspannter. Den Super-GT tauschen wir gegen ein Rallye-Monster. Was diese Woche zu tun ist, erfahrt ihr im Forza Horizon 4 #Forzathon Guide KW 19 – Abgeblitzt.

Die Kapitel können nur in der Reihenfolge, die unten angegeben ist, erledigt werden. Eine Kombination verschiedener Aufgaben ist nicht möglich. Ihr könnt die Aufgaben – sofern möglich – auch in den DLC-Regionen erledigen. Bei spezifischen Vorgaben bezüglich Rennen oder PR-Stunts entfällt diese Möglichkeit.

Kapitel 1  – Rosarot

Ihr habt auch dieses Mal wieder die Qual der Wahl bei der Fahrzeugwahl. Zur Auswahl steht, was die Wagengruppe „Rallye-Monster“ hergibt. Ein echtes Monster ist zum Beispiel der 1986 Ford RS200 Evolution, für den ich mich entschieden habe.

Müsst ihr euch ein passendes Fahrzeug kaufen, gibt es für 100.000 Credits den 1984 Opel Manta 400. Die günstigste Option und auch ein solides Fahrzeug.

forza_horizon_4_forzathon_kw_19_2020_kapitel_1

Kapitel 2  – Vollgas

Habt ihr euer Fahrzeug gefunden, stehen ein paar Drifts auf dem Programm. Ihr sollt 20 ultimative Drift oder E-Drift Fähigkeiten machen. Damit ein Drift ultimativ ist, müsst ihr ihn lang genug halten. Wo ihr diese macht, spielt keine Rolle. Dort, wo es euch am einfachsten fällt. Eine gute Option bieten zum Beispiel langgezogene, nicht zu scharfe Kurven. Ihr könnt aber auch einfach über eine Wiese driften, wenn euch dies leichter fällt.

Damit euer Drift gelingt, solltet ihr Fahrhilfen wie ABS, Stabilitätskontrolle und auch die Traktionskontrolle abschalten. Ich persönlich ziehe bei Lenkung Simulation vor, aber hier müsst ihr probieren, was euch beliebt. Die Meinungen gehen diesbezüglich auseinander.

Ein Drift-Tuning erleichtert die Sache, ist hier aber kein Muss, da ihr keine Rekorde in Drift-Zonen aufstellen müsst.

Die einfachste Option, um im Spiel zu driften, bietet die Handbremse. Bevor ihr die zieht, schafft ihr aber eine solide Grundlage, indem ihr einen geeigneten Spot sucht und Geschwindigkeit aufbaut. Da ihr bei einem Drift etwas Tempo verliert, lohnt es nicht im Schneckentempo in den Drift zu gehen. Ihr braucht allerdings auch keine 300 Sachen, bei denen ihr im schlimmsten Fall dann die Kontrolle verliert. Probiert, womit ihr euch wohlfühlt und findet etwas dazwischen.

Habt ihr Tempo und Spot, zieht ihr die Handbremse und bringt euer Fahrzeug mit Fingerspitzengefühl in eine Querlage. Die muss nicht sehr ausgeprägt sein. In einer Drift-Zone gäbe dies zwar deutlich mehr Punkte, aber die können euch egal sein beim Weekly. Nun haltet ihr dies und driftet weiter. Werdet nicht nervös, ihr müsst normalerweise nicht eingreifen, wenn ihr etwa eine langgezogene Kurve driftet. Unnötige Korrekturen versauen eher den Drift und wenn ihr beim Weekly etwas von der Straße abkommt, ist dies auch egal.

Drifts mit Handbremse sind übrigens E-Drifts. Das E kommt von E-Brake, was die englische Bezeichnung von Handbremse ist.

Als Antrieb empfehlen sich Heck- oder Allrad. Gedriftet werden kann aber prinzipiell auch mit FWD (Frontantrieb). Drifttechniken gibt es einige und letztlich ist dies eine Frage des Geschmacks. Ich persönlich favorisiere Allrad und E-Drifts.

Sucht ihr einen Spot, kann ich euch die Drift-Zone Horizon-Donut beim Festival empfehlen. Die ist für Drift-Anfänger eine gute Option, da im Kreis gedriftet werden kann. Driftet, so gut es euch gelingt, durch die Zone und fahrt dann immer im Kreis. Dies gelingt auch als Drift-Neuling mit ein paar Übungsversuchen gut.

forza_horizon_4_forzathon_kw_19_2020_kapitel_2

Siehe auch

forza_horizon_4_land_rover

Forza Horizon 4 #Forzathon Guide KW 21 – Zäh wie alte Stiefel

Auch in dieser Woche ist der Weekly #Forzathon eine Wiederholung. Kapitel 3 wurde allerdings abgeändert. …

forza_horizon_4_super_wheelspin

Forza Horizon 4: Super-Wheelspins waren wohl doch ein Fehler *UPDATE*

Update: Die Entwickler haben sich mit einem weiteren Tweet zu Wort gemeldet. In dem heißt …

50
Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
neueste zuerst älteste zuerst
Benachrichtige mich zu:
Werner Wichtig
Werner Wichtig

Kapitel 2 – Vollgas
Ich habe alles mit dem Renault 5 Turbo Forza Edition in meinem eigenen Rally Tuning durchgezogen.
Es mag sein das meine Methode ev. etwas länger gedauert hat aber das ganze sollte eben ein wenig Spaß machen. Ich bin bis an die 300 kmh beschleunigt und ganz gemütlich in langen Drifts am Stand bei der Hüpfburg rumgewuselt.
Die Prüfung
Hier empfehle ich den 16 Millimeter Ferfahri mit einen Tuning zu nehmen. Ich bin da beim ersten Versuch gut in einer erfahrenen Gruppe reingekommen. Wir haben bei allen drei Prüfungen die Gegner mit voller Punktzahl besiegt. :)

…und wie immer.: Ich wünsche allen viel Spaß bei den dieswöchigen Aufgaben :)

Linat Power
Linat Power

Ist der Guide mit Absicht auf 2 Seiten verteilt?

Linat Power
Linat Power

Gibt es hier auch ein FH 1 Auto Club?

Linat Power
Linat Power

Mal so ne Frage nebenbei, kann es sein, dass es wieder Probleme mit den Skillpunkten gibt? Habe bei ein paar Autos wieder keine und bei den 812ern bin ich mir sicher die waren voll.