minecraft_dungeons_guide

Minecraft Dungeons Einsteigertipps

In Minecraft Dungeons zieht ihr los, um dem Erz-Illager das Handwerk zu legen. Auf eurem Abenteuer erwarten euch zahlreiche Kämpfe, mächtige Waffen und gut gehütete Geheimnisse. Mit den folgenden Minecraft Dungeons Einsteigertipps könnt ihr entspannt auf Abenteuerreise gehen.

Erkundung

Modulare Welten

Die Welten in Minecraft Dungeons sind modular aufgebaut. Jede Welt besteht aus verschiedenen Bausteinen. Daher kann die Welt bei jedem Spieldurchgang ein wenig anders aussehen. Die Grundassets sind zwar je nach Welt die gleichen, die Abschnitte jedoch unterschiedlich angeordnet. Hinzu kommt, dass der Winkel ein anderer sein kann. Die Bereiche mit Geheimnissen, sind immer gleich. Das gilt aber nicht für die Verstecke der Truhen.

Die Anzahl der Geheimnisse variiert. Manchmal startet ihr ein Level und dieses hat 2 Geheimnisse, während dasselbe Level beim nächsten Start 4 Geheimnisse für euch bereithält.

Karte zur Schatzsuche

Die Karte dient euch nicht nur zur Orientierung, sondern zeigt euch auch Schätze, die ihr bereits aufgedeckt aber noch nicht geöffnet habt. Sie zeigt euch außerdem Bereiche, die ihr noch nicht erkundet habt. Drückt ihr „M“ (Tastatur) oder Steuerkreuz unten (Controller), erscheint die Karte als Overlay. Haltet ihr die Taste für die Karte einen Moment gedrückt, öffnet sich die Karte, auf der ihr auch die Anzahl der Geheimnisse und Truhen in der Mission seht. Achtung, das Spiel pausiert im Onlinespiel nicht!

Minecraft Dungeons Karte

Ausweichrolle als Sprung

Ihr seht eine Truhe hinter einem Vorsprung oder einen Bereich, der danach schreit, erkundet zu werden, der aber durch eine Kluft unerreichbar scheint? Kein Problem, mit einer Ausweichrolle in die Richtung könnt ihr das Hindernis – falls vom Spiel so gewollt – überwinden.

Mit dem Controller könnt ihr sowohl durch Betätigung des rechten Sticks ausweichen, als auch durch RB.

Geheimnisse finden

Für die Suche nach Geheimnissen, solltet ihr immer gründlich eure Umgebung im Auge behalten. Mit manchen Gegenständen könnt ihr interagieren. Einige Geheimnisse schalten sich auch erst frei, wenn ihr direkt vor ihnen steht. Erkundet also die Karte sorgsam. Übrigens machen sich auch versteckte Schätze durch ein Geräusch bemerkbar. Ein Summen verrät euch, dass sich ein Schatz in der Nähe befindet. Haltet also Augen und Ohren offen. Viele der Geheimnisse und Truhen liegen abseits des markierten Hauptweges.

Schon gewusst?

Im Lager habt ihr ein kleines Häuschen. In der oberen Etage habt ihr ein Zimmer, welches sich verändert. Die Änderung hängt mit eurem Spielforschritt zusammen. Je mehr Level ihr abschließt, desto mehr Dekoration taucht in eurem Zimmer auf.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

minecraft_dungeons_creeping_winter

Minecraft Dungeons Creeping Winter DLC und neues Update

Der Minecraft Dungeons Creeping Winter DLC ist da. Die zweite Erweiterung bringt drei neue Missionen, …

Minecraft Dungeons Jungle Awakens DLC Bonus-Mission Panda-Hochebene freischalten

Minecraft Dungeons Jungle Awakens Geheimmission Panda-Hochebene freischalten

Mit dem Minecraft Dungeons Jungle Awakens DLC erhaltet ihr Zugang zur neuen Geheimmission „Panda-Hochebene“. Bevor …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen