Minecraft Dungeons Geheimmissionen freischalten – Zusätzliche Level

Neben den Story-Missionen bietet Minecraft Dungeons noch eine Reihe an zusätzlichen Level, sogenannte Geheimmissionen. Diese schaltet ihr über Geheimnisse in den Story-Missionen frei. In diesem Guide findet ihr eine Liste der geheimen Level. Die Geheimmissionen zeichnen sich dadurch aus, dass sie wie Dungeons zufällig aufgebaut sind und mit einer Fülle an Geheimnissen, Truhen und natürlich Gegnern aufwarten. Dadurch eignen sie sich optimal um neue Ausrüstung zu Farmen und euren Charakter zu verbessern.

Ihr habt die Geheimmissionen bereits freigeschaltet, euch fehlt aber noch die Geheime Welt „???“? Einen Guide dafür findet ihr hier.
Alle Karten sind zufällig generiert und es werden nicht immer alle Geheimnisse in einem Level geladen. Alle Geheimmissionen werden über Geheimnisse in den Leveln freigeschaltet. Beachtet dabei die Hinweise zu den jeweiligen Missionen und ladet gegebenenfalls die Missionen so oft neu, bis ihr die angegebenen Geheimniszahl angezeigt bekommt.

Creeperwald: Gruselige Gruft freischalten

Die erste Geheimmission findet ihr direkt in der ersten Mission nach dem Tutorial. Wenn ihr euch durch den Creeperwald kämpft, haltet im Westen Ausschau nach einer Abzweigung und einer Lichtung mit einem angrenzenden Tempel. Vor diesem Tempel findet ihr eine Druckplatte, mit der ihr den Zugang öffnet. Anschließend müsst ihr den geheimen Raum nur noch betreten und die darin enthaltene Karte aufnehmen. Diese schaltet unmittelbar die Geheimmission „Gruselige Gruft“ frei.

Nasser Sumpf: Matschige Höhle freischalten

In der Welt Nasser Sumpf liegt der Zugang zu der Welt Matschige Höhle versteckt. Nasser Sumpf besitzt abseits des Bereichs zum Freischalten der weiteren Welt keine Geheimnisse. Betretet ihr also die Welt Nasser Sumpf und euch werden 0 Geheimnisse in der Karte angezeigt, so müsst ihr das Level so lange neu laden, bis die Anzeige sich auf 1 Geheimnis ändert. Danach müsst ihr die Mission nur noch bis hinter die erste Höhle spielen.

Erkundet den Bereich dahinter, in einer Ecke der Karte findet ihr dann einen weiteren Höhleneingang. Dieser bringt euch in einen Raum mit einem Schalter. Sobald ihr euch dem Schalter nähert, erscheint eine Reihe an Gegnern. Besiegt die Feinde um den Schalter zu betätigen und die Brücke auszufahren. Auf der anderen Seite der Brücke findet ihr die Schriftrolle, mit der ihr die Welt „Matschige Höhle“ freischaltet. Wenn ihr die Suche nach den Runen aktiv habt, solltet ihr nach einer Welt mit 2 Geheimnissen Ausschau halten.

Kürbisweiden: Erzhafen freischalten

Den Erzhafen schaltet ihr in den Kürbisweiden frei. Nach etwa einem Drittel der Welt, findet ihr bei der Erkundung der Nebenwege ein Geheimnis in Form eines Schiffes. Betretet das Schiff, nach ein paar Metern werdet ihr von mehreren Gegnern angegriffen. Habt ihr diese besiegt, könnt ihr in aller Ruhe die Belohnungstruhe plündern und die Schriftrolle aufnehmen. Habt ihr die Schriftrolle aufgenommen, schaltet ihr augenblicklich die Welt „Erzhafen“ frei. Da die Welt Kürbisweiden mehrere Geheimnisse beherbergt, solltet ihr vor allem darauf achten, dass 4 Geheimnisse in der Welt verfügbar sind. Wenn ihr die Suche nach den Runen aktiv habt, solltet ihr nach einer Welt mit 5 Geheimnissen Ausschau halten.

Hochblockhallen: Kellergeschoss freischalten

Um das Kellergeschoss freizuschalten, müsst ihr die Welt Hochblockhallen betreten. Kurz nach Levelbeginn erreicht ihr eine Halle mit zwei Schildern an der Wand. Interagiert mit dem einen Schild, um die Tür zu einem Geheimraum zu öffnen. Im Geheimraum angekommen seht ihr schon die Schriftrolle. Interagiert mit eurem Ziel, um die Welt „Kellergeschoss“ freizuschalten. Dieses Geheimnis ist immer verfügbar.

Wüstentempel: Tiefen des Tempels

Seit Release des DLCs Jungle Awakens gibt es eine neue Geheimmission auf dem Festland. Die Tiefen des Tempels schaltet ihr in der Mission Wüstentempel frei. In der ersten Hälfte der Mission muss ein Tor mit einem goldenen Schlüssel geöffnet werden. Kurz hinter diesem Tor erreicht ihr eine Halle mit viel Wasser, auf deren linken Seite ein optionaler Dungeon ist. Betretet den Bereich durch die Tür und aktiviert die drei Schalter. Dadurch könnt ihr in der Mitte den Bereich erreichen, den ihr möglicherweise von früher kennt. Statt einer Truhe findet ihr dort nun eine Schriftrolle. Nehmt sie auf, um die Mission Tiefen des Tempels freizuschalten. Es gibt eine seltene Variante des Wüstentempels, bei dem durch die Änderung der Perspektive dieser Bereich nicht betreten werden kann. Erwischt ihr diese Variante, müsst ihr die Mission erneut starten.

Quelle: Eigene Recherche

Bildquelle: Eigene Screenshots aus dem Spiel Minecraft Dungeons

Siehe auch

Minecraft Dungeons Review

Entwickler: Mojang Studios, Double Eleven Publisher: Xbox Game Studios Genre: Dungeon Crawler, Action-Adventure Plattformen: Nintendo …

Minecraft Dungeons Jungle Awakens Videoclips

Morgen erscheint mit Minecraft Dungeons Jungle Awakens der erste DLC für den Dungeon Crawler. Einen …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
36 Kommentare
älteste zuerst
neueste zuerst
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
36
0
Ein Penny für deine Gedanken, hinterlasse einen Kommentarx