Pokémon GO Forschung

Pokémon GO: Ausblick auf den September 2020

Der August neigt sich dem Ende. Was euch in Pokémon GO im September erwartet, hat Niantic in einem neuen Update zusammengefasst. Freuen dürft ihr euch unter anderem auf eine neue Spezialforschung und einen Wechsel beim Forschungsdurchbruch.

Forschungsdurchbruch

  • 01. September 2020, 22:00 Uhr bis 01. Oktober 2020, 22:00 Uhr: Alola-Raichu (Shiny möglich)

Legendäre Raid-Bosse

  • 21. August 2020, 22:00 Uhr bis 10. September 2020, 22:00 Uhr: Heatran
  • 10. September 2020, 22:00 Uhr bis 18. September 2020, 22:00 Uhr: Cresselia
  • 18. September, 22:00 Uhr bis 25. September, 22:00 Uhr: Arktos
  • 25. September, 22:00 Uhr bis 02. Oktober 2020, 22:00 Uhr: Zapdos

Um 22:00 Uhr finden keine Raids mehr statt. Ihr könnt den jeweiligen Pokémon daher erst am folgenden Tag in Raids der Stufe 5 begegnen. Jeden Mittwoch findet um 18:00 Uhr Ortszeit eine Raid-Stunde statt. In dieser Zeit erscheint das jeweils aktuelle Legendäre Pokémon vermehrt in Raid-Kämpfen.

Pokémon-Rampenlicht-Stunden

Die Pokémon GO Rampenlicht-Stunden finden jeweils dienstags um 18:00 Uhr Ortszeit statt.

  • 01. September 2020: Evoli; doppelte EP für das Fangen von Pokémon
  • 08. September 2020: Hunduster; doppelte Bonbons für das Fangen von Pokémon
  • 15. September 2020: Tentacha; doppelte Bonbons für das Verschicken von Pokémon
  • 22. September 2020: Habitak; doppelte EP für das Entwickeln von Pokémon
  • 29. September 2020: Eneco; doppelter Sternenstaub für das Fangen von Pokémon

Go-Kampfabend

24. September 2020, 18:00 bis 23:59 Uhr: doppelter Sternenstaub für das Gewinnen von Kämpfen, abgeschlossene Kampfsets und für Rangaufstiege in der GO-Kampfliga; es können bis zu 20 Kampfsets in der GO-Kampfliga bestritten werden (insgesamt 100 Kämpfe)

Spezialforschung „Eine Geheimnisvolle Energie“ (Victini)

Erstmals haben alle Spieler die Möglichkeit, das Mysteriöse Pokémon Victini zu fangen. Dieses schaltet ihr über die Spezialforschung „Eine geheimnisvolle Energie“ frei. Solltet ihr bereits die Spezialforschung „GO-Fest 2020: Schnurstracks zum Sieg“ beendet haben, erhaltet ihr stattdessen Victini-Bonbons.

Jessie und James verschwinden

Seit einigen Wochen könnt ihr in Pokémon GO Jessie und James begegnen. Die beiden findet ihr über Team GO Rocket-Ballons. Sie sind an ihrem Mauzi-Ballon zu erkennen, der gelegentlich im Spiel auftaucht. Jessie und James könnt ihr nur noch bis 30. September begegnen.

Quelle: offizielle Pokémon GO Website; abgerufen am 26. August 2020, 22:50 Uhr

Bildquelle: Niantic

Siehe auch

Pokémon GO April Community Day gestartet

Der Pokémon GO April Community Day ist aktiv. Dieser sollte ursprünglich schon vor einer Weile …

Pokémon GO: Fossil-Pokémon schlüpfen aus 7-km-Eiern

In Pokémon GO ist ein neues Event aktiv, welches sich um Fossil-Pokémon dreht. Aus 7-km-Eiern …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Ein Penny für deine Gedanken, hinterlasse einen Kommentarx