genshin_impact_freispielbare_charaktere

Genshin Impact freispielbare Charaktere

In Genshin Impact gibt es aktuell mehr als 20 spielbare Charaktere. Zu Spielbeginn müsst ihr euch zwischen Aether und Lumine entscheiden. Der gewählte Charakter wird euer Protagonist oder eure Protagonistin. Der Erhalt vieler weiterer Charaktere ist von eurem Glück beim Gacha-System abhängig. Charaktere könnt ihr über Gebete erhalten. Einige Charaktere lassen sich allerdings auch gezielt freischalten. Welche dies sind, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Aether / Lumine

Zu Spielbeginn müsst ihr euch entscheiden, ob ihr den männlichen Protagonisten (Aether) oder die weibliche Protagonistin (Lumine) spielen möchtet. Den Charakter könnt ihr selbst benennen. Im Spiel werdet ihr Reisender oder Reisende genannt.

Der Reisende kann im Spielverlauf zwischen Anemo (Wind) und Geo wechseln. Er ist solide, wenngleich nicht überragend. Vermutlich wird dieser Charakter über künftige Updates die Möglichkeit erhalten auch die anderen Elemente einsetzen zu müssen. Der Protagonist kann immer nur ein Element gleichzeitig verwenden. Ihr könnt das Element an den Statuen der Sieben ändern.

  • Waffe:
  • Einhänder
  • Element: Anemo (Wind) / Geo

genshin_impact_lumine

Amber

Amber begegnet ihr kurz nach Spielbeginn auf dem Weg nach Mondstadt. Ihr erhaltet sie im Spielverlauf automatisch. Dank Pfeil und Bogen ist sie für die Erkundung sehr nützlich. So könnt ihr etwa mit ihren Feuerpfeilen Fackeln entzünden. Auch weiter entfernte Objekte lassen sich so treffen. In Kämpfen ist sie nur mäßig brauchbar, was sie zu einem eher unbeliebten Truppmitglied macht.

Vor allem ihre Fähigkeiten sind unbeliebt. Feuerpfeile verschießt Amber nur, wenn ihr die Pfeile zunächst aufladet und außerdem müsst ihr damit zielen. Bei beweglichen Zielen kann dies frustrierend sein. Ihre restlichen Fähigkeiten, um Feuer zu machen, sind lokal begrenzt. Die explosive Puppe ist praktisch, aber auch schnell wirkungslos, wenn ihr und die Gegner zu viel in Bewegung seid. Der Feuerregen bietet AOE in einem kleinen Bereich. Leider ist auch der fix, sobald ihr den Bereich einmal festgelegt habt. Andere Charaktere sind teilweise deutlich flexibler.

  • Waffe: Bogen
  • Element: Pyro

genshin_impact_amber

Kaeya

Kaeya schaltet ihr über Aufträge frei. Ihr müsst für ihn Abenteuerstufe 5 erreicht haben. Er ist wie auch Amber in Kämpfen nicht das Maß aller Dinge, aber er erledigt seinen Job solide. Er mag zwar nicht das Nonplusultra unter den Charakteren mit Eis sein, ist aber in Kämpfen brauchbarer als Amber.

  • Waffe: Einhänder
  • Element: Kryo

genshin_impact_kaeya

Lisa

Um Lisa zu bekommen müsst ihr ebenfalls Abenteuerstufe 5 erreichen und Aufträge abschließen. Für sie gilt, was auch für Amber und Kaeya gilt. Sie ist solide in Kämpfen, was sie interessant macht. Sie ist in etwa auf dem Niveau von Kaeya. Nicht der Elektro-Charakter schlechthin, aber zweckmäßig und eine solide Ergänzung für den Trupp.

  • Waffe: Katalysator
  • Element: Elektro

genshin_impact_lisa

Barbara

Wenn ihr euch in Genshin Impact einen Charakter vor Version 1.1 erstellt und auf Abenteuerstufe 20 spielt, erhaltet ihr Barbara. Sie ist eine Heilerin, was sie lukrativ macht. Solltet ihr sie vorher schon anderweitig erhalten haben, könnt ihr eine Stufe in ihrem Sternbild freischalten. Barbara wird euch per Nachricht im Spiel geschickt, sobald ihr Abenteuerstufe 20 erreicht habt. Genshin Impact 1.1. soll am 11. November zur Verfügung stehen.

Durch ihre Heilung übersteht ihr auch Kämpfe gegen starke Gegner und spart jede Menge Nahrung – die ihr ohnehin nicht unbegrenzt zu euch nehmen könnt. Sie teilt selbst nicht viel Schaden aus, kann allerdings die Gegner mit Wasser nass machen, was eine gute Grundlage für Kombos ist. Sie gehört zu den derzeit besten Charakteren im Spiel, weshalb ihr euch diese Gelegenheit nicht entgehen lassen solltet.

  • Waffe: Katalysator
  • Element: Hydro

genshin_impact_barbara

Xiangling

Ihr könnt Xiangling freispielen, indem ihr bei „Gewundener Abgrund“ Ebene 3, Raum 3 erfolgreich abschließt. Um Gewundener Abgrund spielen zu können, müsst ihr zunächst Abenteuerstufe 20 erreichen. Mit dieser Stufe werdet ihr aber vermutlich noch nicht an Xiangling kommen, da die Stufe der Gegner zunehmend steigt. Um Xiangling zu erhalten, müsst ihr eine Herausforderung gegen Gegner der Stufe 45 bestehen. Da die Herausforderungen auf Zeit laufen, ist eine Truppe die ausreichenden Schaden macht unabdingbar. Xiangling ist daher der mit Abstand am schwierigsten freizuschaltende Charakter. Zeitdruck habt ihr hier allerdings nicht, da die Aktion kein Ablaufdatum hat.

Es lohnt sich, sollte sie euch noch fehlen. Sie ist eine gute und beliebte Alternative zu Amber. Diese erhaltet ihr zwar früh im Spiel, sie ist aber bei vielen Spielern nicht beliebt, da ihre Pyro-Angriffe im Kampf nicht so nützlich sind. Xiangling punktet zwar auch nicht gerade mit Stärke, kann mit ihren Pyro-Fähigkeiten allerdings eine Truppe gut ergänzen und zu Kombos beitragen. Ihre Fähigkeiten sind im Kampf zudem nützlicher.

  • Waffe: Stangenwaffe
  • Element: Pyro

genshin_impact_xiangling

Noelle

Noelle schaltet ihr zwar über das Gacha-System frei, im Gegensatz zu anderen Charakteren ist sie dabei allerdings garantiert zu erhalten. Ihr bekommt sie, wenn ihr zum ersten Mal das Gebet für Anfänger-Banner verwendet. Geld muss dafür nicht ausgegeben werden, da ihr im Spielverlauf immer mal wieder „Vorbestimmtes Schicksal“ erhaltet. Das Anfänger-Banner kostet 8 „Vorbestimmtes Schicksal“ und die Verwendung ist auf zweimal limitiert. Noelle punktet mit Verteidigung und kann soliden Schaden austeilen. Zwar kann auch der Reisende im späteren Spielverlauf Geo verwenden, bei vielen Spielern ist der Charakter mit Geo-Fähigkeiten allerdings nicht sonderlich beliebt.

  • Waffe: Zweihänder
  • Element: Geo

genshin_impact_noelle

Ihr könnt alle Charaktere – den Protagonisten oder die Protagonistin ausgenommen – auch über Banner erhalten. Vor allem Barbara und Xiangling sind lukrativ und eine gute Ergänzung für eure Truppe.

Die meisten der freispielbaren Charaktere sind nicht überragend. Es gibt bessere Alternativen – sofern ihr diese denn zur Verfügung habt. Dies ist auch der Knackpunkt. Natürlich ist es nett, wenn ihr Diluc, Venti, Kequig und Co. habt. Die meisten der überragenden Charaktere gibt es allerdings derzeit ausschließlich über das Gacha-System des Spiels. Die Chance einen Charakter zu ziehen sind aktuell sehr niedrig. Insbesondere die Chance auf einen 5-Sterne-Charakter sind sehr gering. Manch ein Spieler hat hier Glück – aber eben nicht jeder.

Die oben aufgeführten Charaktere bringen euch durch das Spiel und machen einen soliden Job. Sie decken zudem alle Elemente ab, die ihr im Spielverlauf brauchen werdet. Sei es für die Erkundung oder Kämpfe. Ihr werdet zum Beispiel in Sphären bestimmte Elemente benötigen. Auch bei Elite-Gegnern zahlt es sich aus, die richtigen Elemente dabei zu haben. Bei der Erkundung der Spielwelt werdet ihr auf zahlreiche Rätsel stoßen, die ebenfalls auf das Elementsystem des Spiels setzen. Zudem ist gelegentlich ein Bogen von Vorteil, den euch Amber bietet, solltet ihr sonst keinen Charakter mit Bogen besitzen.

Quelle: Eigene Recherche

Bildquelle: eigene Screenshots aus dem Spiel Genshin Impact

Siehe auch

genshin_impact_venti

Genshin Impact Venti in zwei Trailern vorgestellt

Entwickler miHoYo hat zwei neue Genshin Impact Trailer veröffentlicht, die sich dem Barden Venti widmen. …

Genshin Impact Mehrspieleraktion „Elementarofen“ startet heute

In Genshin Impact startet heute die erste Mehrspieleraktion, die den Namen „Elementarofen“ trägt. Los geht …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
0
Ein Penny für deine Gedanken, hinterlasse einen Kommentarx