genshin_impact_das_ist_alles_uebung

Genshin Impact „Das ist alles Übung“ Errungenschaft

Für die Genshin Impact Errungenschaft „Das ist alles Übung“ sollt ihr einen Adler im Flug mit Pfeil und Bogen abschießen. In der PlayStation-Version erhaltet ihr für die Erledigung der Errungenschaft auch die gleichnamige Bronze-Trophäe. Als Belohnung gibt es fünf Urgestein.

Was wird benötigt?

Für die Erledigung der Errungenschaft braucht es nicht viel. Ihr benötigt einen Charakter der einen Bogen verwenden kann, natürlich einen solchen und einen Adler, den ihr vom Himmel holen könnt. Die folgenden Figuren können einen Bogen verwenden:

  • Amber
  • Diona
  • Fischl
  • Tartaglia
  • Venti

Amber erhaltet ihr im Spielverlauf automatisch, weshalb ihr in jedem Fall einen passenden Charakter habt. Auch Fischl gab es in einem Event bereits als freispielbaren Charakter. Alle anderen gibt es ausschließlich über Gebete, wobei Tartaglia und Venti derzeit nicht in den Bannern enthalten sind. Solltet ihr keine Figur mit Bogen aufgestuft haben, ist dies nicht weiter schlimm. Mögliche störende Gegner in der Umgebung könnt ihr zunächst mit anderen Charakteren erledigen und dann die Truppe anpassen.

Genshin Impact „Das ist alles Übung“ Errungenschaft abschließen

Die Errungenschaft abzuschließen ist gar nicht so kompliziert. Die größte Hürde ist es, einen Adler an passender Location zu finden. Freie Sicht ist hilfreich und zudem ist es von Vorteil, wenn ihr nah an das Tier herankommt. Dadurch wird der Abschuss erleichtert. Wenn ihr an Adler denkt, schwebt euch womöglich sofort ein imposanter und nicht zu übersehender Adler vor dem inneren Auge umher. Was ihr sucht ist ein eher unscheinbar aussehender Vogel mit braunem Gefieder und hellen Federn an Kopf und Schwanz. Vermutlich habt ihr bereits zahlreiche Adler in Genshin Impact gesehen, wart euch dessen aber gar nicht bewusst. Da ihr sie meist nur aus der Ferne zu Gesicht bekommt, wirken sie unscheinbar und klein.

Habt ihr einen Adler ausgemacht, zielt ihr mit Pfeil und Bogen und holt ihn so vom Himmel. Dies ist am einfachsten, wenn ihr nah ran könnt. Je nach Entfernung kann es nötig sein, etwas über das Tier zu zielen, um tatsächlich zu treffen. Es ist nicht nötig, auf Anhieb zu treffen. Während die meisten Vögel sofort die Flucht ergreifen, wenn ihr in ihre Richtung schießt, wird der Adler weiter seine Kreise ziehen. Ist gerade kein Adler da, nutzt die Möglichkeit die Zeit zu verändern. Über das Menü könnt ihr diese manipulieren und so zum Beispiel eine Nacht beenden.

Locations

Adlern begegnet ihr in der Region Liyue. Die wohl beste Location für den Abschuss findet ihr dort im Südosten in der Region „Guyun-Türme“. Dort könnt ihr an der im Screenshot gezeigten Location weit nach oben klettern und habt so freie Sicht auf einen in der Nähe kreisenden Adler.

genshin_impact_das_ist_alles_uebung_location

Zur Orientierung, ob ihr richtig steht, könnt ihr auch mit dem folgenden Screenshot abgleichen. Ihr solltet den Schrein der Tiefe (kleine Insel in der Mitte des Screens!) sehen können, der unweit eurer Position ist.

genshin_impact_das_ist_alles_uebung_location_2

Ihr findet ansonsten auch in den Bergen in Liyue einige Adler. Auf der Insel ist es aber leichter, da dort in der Nähe keine anderen störenden hohen Orte sind, die euch die Sicht erschweren würden und damit auch den Abschluss der Errungenschaft.

Quelle: Eigene Recherche

Bildquelle: eigene Screenshots aus dem Spiel Genshin Impact

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

genshin_impact_shenhe

Genshin Impact: Nintendo Switch-Version weiterhin in Entwicklung

Schon seit geraumer Zeit ist das Spiel Genshin Impact für die Nintendo Switch angekündigt. Zuletzt …

Genshin Impact 2.6

Genshin Impact 2.7 verzögert sich

Entwickler myHoYo hat eine Verzögerung für Genshin Impact 2.7 angekündigt. Die Aktualisierung auf die kommende …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen