super_mario_3d_world_bowsers_fury

Super Mario 3D World + Bowser’s Fury Gewinnspiel

Rund um das 35. Jubiläum von Super Mario Bros. feiert Nintendo den kultigen Klempner mit der roten Kappe. Am 13. September 1985 erschien das Spiel Super Mario. Bros. in Japan für Famicom. Ein glanzvoller Moment in der Geschichte der Videospiele und der Durchbruch für das Brüdergespann Mario und Luigi, die seitdem zahlreiche Herzen im Sturm erobert haben und auch einst meine Kinderaugen haben strahlen lassen.

So nehmt ihr am Super Mario 3D World + Bowser’s Fury Gewinnspiel teil

Habt auch ihr Lust auf ein Abenteuer mit Mario, Luigi und ihren Freunden? Hier ist eure Chance! In freundlicher Zusammenarbeit mit Nintendo verlose ich zwei Mal je ein Exemplar des Spiels Super Mario 3D World + Bowser’s Fury. Das Spiel erscheint am 12. Februar 2021 exklusiv für die Nintendo Switch und hüpft mit etwas Glück schon bald in euren Briefkasten. Wie? In diesem Artikel verstecken sich ein paar Artworks mit tierischen Motiven, die wir in einige der Screenshots geschummelt haben. Findet die Figuren in den Tier-Kostümen und nennt mir per Mail an gewinnspiel@totallygamergirl.com die Anzahl der versteckten Figuren. Betreff: „Mario + Bowser“.

Tipp: Nanu, mit ein paar Bildern stimmt etwas nicht! Dort sind Mario und seine Freunde in tierischen Kostümen. Schaut euch die Screenshots zum Spiel genau an, um die reingeschummelten Figuren in Verkleidung zu finden.

Teilnahmeschluss: 09. Februar 2021, 23:59 Uhr

Aus allen Teilnehmern, die mir die richtige Anzahl per Mail genannt haben, ziehe ich nach Ende der Aktion per Zufallsprinzip zwei GewinnerInnen. Die Spiele werden von Nintendo verschickt. Die vollständigen Teilnahmebedingungen findet ihr auf dieser Seite.

super_mario_3d_world_bowsers_fury_cat_artwork_1

Das erwartet euch in Super Mario 3D World + Bowser’s Fury

In Super Mario 3D World + Bowser’s Fury nimmt Mario eine Katzenform an, um es mit seinem Erzfeind Bowser aufzunehmen. Mit Luigi, Peach und Toad im Schlepptau begibt er sich auf eine abenteuerliche Mission im Feenland, wo er die Feenprinzessin mitsamt ihrer Gefolgschaft retten möchte. Ihr könnt allein oder mit bis zu drei Freunden zu dieser Rettungsmission aufbrechen. Der Koop steht euch sowohl lokal als auch online zur Verfügung.

Im Kampf gegen die Schergen von Bowser helfen euch allerlei nützliche Power-Ups wie die Doppelkirsche, die Feuerblume und die Superglocke. Die Superglocke gehört zu den Neuerungen des Spiels. Sie lässt euch noch schneller rennen und höher klettern.

Im Feenland erwarten euch aufregende Abenteuer wie eine Fahrt durch die Stromschnellen und ein rutschiger Ausflug durch vereiste Landschaften. Dabei dürft ihr auf die einzigartigen Fähigkeiten der Charaktere setzen. Gelingt es euch das Hauptspiel abzuschließen, könnt ihr mit Rosalina eine weitere Figur freischalten.

Mit Bowser’s Fury erwartet euch ein Bonus-Abenteuer. Bowser Jr. bittet euch darin um Hilfe, um seinem Papa zu helfen. König Boswer wurde von einer mysteriösen Tinte besudelt, die aus ihm ein riesiges Monster gemacht hat. Sein Ziel? Die totale Zerstörung. Verbündet euch mit seinem Junior, um die Inseln des  Schmusekatzen-Sees zu bereisen und Katzen-Insignen zu sammeln. Deren Macht soll euch helfen, die finsteren Pläne von Wut-Bowser zu vereiteln.

Den jungen Prinzen könnt ihr von einem Freund steuern lassen, indem ihr einen Joy-Con abgebt und im lokalen 2-Spieler-Modus zusammenarbeitet. Dabei solltet ihr stets die Wutsonne im Blick haben. Sobald die Wutsonne völlig aus dem See emporgestiegen ist, machen euch herabstürzende Meteoriten und Feuerstrahlen das Leben schwer. Ist es euch zuvor gelungen, auf einer Insel fünf Katzen-Insignen zu sammeln, könnt ihr auf dieser die Giga-Glocke aktivieren, um in Gestalt von Giga-Katzen-Mario gegen Wut-Bowser zu kämpfen.

Quelle: Nintendo

Bildquelle: Nintendo

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com
Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen