genshin_impact_laternenritual

Genshin Impact Laternenritual Guide

Voraussetzungen für die Teilnahme am Event und Aktionszeitraum

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Abenteuerstufe 23 oder höher
  • den Auftrag „Kapitel 1 – 1. Akt „Vom Land inmitten von Monolithen“ abschließen
  • den Auftrag „Alatus“ abschließen (setzt den Abschluss des zuvor genannten Auftrages voraus; Legendenauftrag von Xiao)

Vom Land inmitten von Monolithen ist eine Story-Auftrag. Diesen müsst ihr erledigt haben, um den Legendauftrag „Träume von Schmetterlingen – Alatus – 1. Akt“ von Xiao erhalten zu können. Wegen des Events müsst ihr Alatus Akt 1 nicht wie gewohnt mit einem Schlüssel freischalten. Den Auftrag findet ihr direkt in eurem Menü, solltet ihr ihn noch nicht erledigt haben. Da dieser Auftrag erst mit Version 1.3 ins Spiel gekommen ist, müsst ihr ihn eventuell noch erledigen. Los geht es beim Gasthaus Wangshu.

Aktionszeitraum:

  • 10. Februar 2021 10:00 Uhr bis 28. Februar 2021 03:59 Uhr

Das Genshin Impact Laternenritual ist ein mehrteiliges Event, welches aus vier Teilen besteht: „Angezündet sind die Lichter“, „Anekdoten des Laternenrituals“, „Theater der Vorrichtungen“ und „Laternenmarkt“.

• Verfügbarkeit von „Angezündet sind die Lichter“:
Handlungsauftrag „Den Lichtern hinterher“: 10. Februar 2021 10:00 Uhr bis 28. Februar 2021 03:59 Uhr
Handlungsauftrag „Tiefe Wasser unter den Laternen“: 14. Februar 2021 04:00 Uhr bis 28. Februar 2021 03:59 Uhr
Handlungsauftrag „Die Laterne im Meer“: 18. Februar 2021 04:00 Uhr bis 28. Februar 2021 03:59 Uhr

• Verfügbarkeit von „Wir stehen zueinander“: 10. Februar 2021 10:00 Uhr bis 7. März 2021 03:59 Uhr

• Verfügbarkeit von „Theater der Vorrichtungen“: 10. Februar 2021 10:00 Uhr bis 28. Februar 2021 03:59 Uhr

• Verfügbarkeit des „Laternenmarkts“:
Laternenmarkt Phase 1: 10. Februar 2021 10:00 Uhr bis 7. März 2021 03:59 Uhr
Laternenmarkt Phase 2: 14. Februar 2021 04:00 Uhr bis 7. März 2021 03:59 Uhr
Laternenmarkt Phase 3: 18. Februar 2021 04:00 Uhr bis 7. März 2021 03:59 Uhr

Angezündet sind die Lichter

Den Lichtern hinterher (Auftrag)

Habt ihr alle Voraussetzungen für die Teilnahme am Event erfüllt, ist dies euer erster Auftrag. Los geht es im Gasthaus Wangshu. Sprecht dort mit Verr Goldet. Ihr findet sie oben, unweit des Teleportationspunktes.

Im nächsten Schritt müsst ihr zum Hafen in Liyue. Gemeint ist die Hauptstadt der gleichnamigen Region. Ihr müsst auf die Brücke, die in der Nähe des westlichen Teleporters ist. Nach einem kurzen Dialog sollt ihr wenige Meter weiter mit dem Mädchen Changchang reden. Nach dem Gespräch geht es weiter zu Madame Ping, die ebenfalls in der Nähe steht. Geht dann weiter den Hafen entlang, um Jiangzhou zu sprechen. Ein paar Meter entfernt geht es direkt mit dem nächsten Dialog weiter, für den ihr Wangya ansprechen müsst. Nun geht es erneut ein Stück den Hafen entlang zum Imbissverkäufer Yinian und damit zum nächsten Dialog. Nachdem Paimon sich den Bauch vollschlagen durfte, geht es zurück zu Wangya. Ihr erhaltet eine Laterne und sollt am Hafen mit Laternenaufseher Jingming sprechen.

Während des Gesprächs öffnet sich ein Fenster und ihr habt die Gelegenheit, eure eigene Laterne herzustellen. Das nötige Material übergibt euch Jingming. Stellt eine Laterne her. Nach einem erneuten Gespräch mit dem Aufseher geht es zurück zu Wangya.

genshin_impact_laterne_herstellen

Damit ist Teil 1 auch schon abgeschlossen und ihr schaltet „Anekdoten des Laternenrituals I – Möge das Ritual beginnen“ frei.

Belohnungen:

  • 60 Urgestein
  • 3 x Eines Helden Weisheit
  • 30.000 Mora

Tiefe Wasser unter den Laternen (Auftrag)

Der Auftrag beginnt in Liyue bei Wangya. Nach dem Dialog aktualisiert der Auftrag und ihr sollt von einem Ruinenjäger Cinnabarit beschaffen. Außerdem sollt ihr Azurit aus Zauselfrüchten beschaffen. Nördlich der Stadt werden euch nun zwei neue Auftragsorte auf der Karte markiert.

Am westlichen Ort findet ihr eine Zauselfrucht, die ihr untersucht. Sie wächst, wie für Zauselfrüchte üblich, an der Klippe. Nun nutzt ihr einen Fernkämpfer (zum Beispiel Amber mit ihrem Bogen) und schießt die drei ballonartigen Teile der Früchte ab, die in der Nähe in der Luft schweben. Habt ihr alle drei getroffen, könnt ihr bei der Zauselfrucht graben und erhaltet das Azurit.

Begebt ihr euch zum anderen Ort, findet ihr dort einen Ruinenjäger. Hier können sich ebenfalls Fernkämpfer als nützlich erweisen. Ruinenjäger befinden sich oft über euch und sind dadurch im Nahkampf nur bedingt zu erreichen. Alternativ könnt ihr mit einigen Charakteren auch eure Position erhöhen. Zum Beispiel mit Geo-Charakteren, die Geo-Konstrukte erschaffen können. Dies kann zum Beispiel der Reisende, wenn er auf Geo gestellt ist. Die Ruinenjäger mögen zudem Cryo (Eis) nicht sonderlich. Vorsicht vor den Raketen, die erheblichen Schaden zufügen können. Support ist daher nicht verkehrt in eurer Truppe. Entweder in Form von Heilung oder Schilden, die Schaden abhalten. Habt ihr den Gegner besiegt, erhaltet ihr automatisch das Cinnabarit.

Nach Erhalt der Gegenstände kehrt in die Hafenstadt zu Wangya zurück. Nach dem Dialog schickt sie euch zur Baustelle, um Material zu sammeln. An der markierten Position entdeckt ihr einen verdächtigen Mann. Sprecht „???“ an. Untersucht dann die Kiste, vor der ihr ihn gefunden habt und die beiden weiteren leuchtenden Spots. Nach dem Gespräch mit Paimon nehmt ihr das Material und geht zu Wangya zurück.

Im nächsten Schritt sollt ihr beim Rat für Allgemeine Angelegenheiten mit Jiayi sprechen. Nach dem Gespräch sollt ihr in der Guili-Ebene nach den Milelithen suchen. Im Gebiet findet ihr Hilichurle, die eine Straßensperre errichtet haben. Zerstört Feinde und Sperre. Mit Feuer lassen sich die Hindernisse besonders schnell abfackeln. Etwas lästig kann der Mitachurl mit Steinschild sein. Den Schild könnt ihr mit Explosionen, Geo und Zweihänder sind hier hilfreich.

genshin_impact_tiefe_wasser_unter_laternen_straßensperre

Nach dem Kampf beginnt automatisch ein Dialog mit Xinghuo. Kehrt anschließend zum Tatort zurück. Also in die Hafenstadt, wo ihr „???“ getroffen habt. Redet nach der Szene mit Xiao. Weiter geht es in Mondstadt, wo ihr Kaeya treffen müsst. Er erzählt euch, dass das Zeichen zu den Schatzräubern gehört. Er schickt euch zu einem Informanten beim Windstieg. Reist nun zum Ort in Liyue. Die gesuchten Schatzräuber findet ihr hier:

genshin_impact_tiefe_wasser_unter_laternen_schatzraeuber_versteck_location

Besiegt die Räuber und lest den Brief. Weiter westlich findet ihr nun den Absender vom Brief. Besiegt den Verdächtigen und kehrt zurück in die Stadt zum Rat für Allgemeine Angelegenheiten. Sobald ihr Bericht erstattet habt ist der Auftrag erledigt und ihr habt „Anekdoten des Laternenrituals II“ freigeschaltet.

Belohnungen:

  • 60 Urgestein
  • 3 x Eines Helden Weisheit
  • 30.000 Mora

Die Laterne im Meer(Auftrag)

Trefft im Gasthaus Wangshu Xiao, der ganz oben steht. Lauft runter zu Verr Goldet und sprecht mit ihr. Weiter geht es nach unten, wo ihr die drei Orte beobachtet. Steht der Stand, geht es wieder hoch zu Xiao und schließlich direkt wieder runter. Nach dem Festmahl geht es weiter Richtung Liyue. Dafür könnt ihr den Teleporter nördlich der Stadt nutzen. Dort startet eine weitere Unterhaltung automatisch. Gleitet oder reist nun weiter in die Stadt zum Auftragsort. Dort wird ein Video abgespielt, mit dem die Quest-Reihe endet.

Belohnungen:

  • 60 Urgestein
  • 3 x Eines Helden Weisheit
  • 30.000 Mora
Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

genshin_impact_shenhe

Genshin Impact: Nintendo Switch-Version weiterhin in Entwicklung

Schon seit geraumer Zeit ist das Spiel Genshin Impact für die Nintendo Switch angekündigt. Zuletzt …

Genshin Impact 2.6

Genshin Impact 2.7 verzögert sich

Entwickler myHoYo hat eine Verzögerung für Genshin Impact 2.7 angekündigt. Die Aktualisierung auf die kommende …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen