genshin_impact_laternenritual

Genshin Impact Laternenritual Guide

Anekdoten des Laternenrituals I

Bei diesem Teil des Events kümmert ihr euch um Bitten der Bewohner. Es gibt drei Phasen. Ihr könnt den jeweiligen Teil nur spielen, wenn ihr zuvor den aktuellen Event-Auftrag erledigt habt und den jeweiligen Anekdoten-Auftrag ebenfalls erledigt.

Ereignisse in der Stadt (Auftrag)

Sprecht am Hafen mit Wangya. Sie wird euch darum bitten, einigen Personen Geschenke zu überbringen. Ihr sollt Xiangming, Hongyi und Cai Le aufsuchen.

Zunächst müsst ihr zu Xiangming, der am anderen Ende von Liyue ist. Ihr findet ihn in der Nähe der Abenteuergilde. Unweit von ihm patrouilliert Hongyi. Für Cai Le dürft ihr wieder an das entgegengesetzte Ende der Stadt. Die markierte Position ist vor der Brücke, die in die Hafenstadt hineinführt. Cai Le ist jedoch nicht zu sehen. Redet stattdessen mit dem Kind Yi Xian. Geht auf der rechten Seite die Treppe hinauf zu der markierten Position am Baum.

Sprecht mit Cai Le, der euch bittet die Laterne vom Baum zu holen. Klettert dafür hoch, bis ihr die Option habt, die Laterne zu nehmen. Lasst euch fallen und sprecht erneut Cai Le an. Teleportiert euch wieder zum Hafen und schließt den Auftrag ab, indem ihr erneut mit Wangya sprecht. Ihr habt nun Bitten der Bewohner freigeschaltet.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 2 x Eines Helden Weisheit
  • 20.000 Mora

Bitten der Bewohner

Jede erfüllte Bitte erhöht euren Fortschritt um einen Punkt.

Geschichten und Gedichte des Laternenrituals I

Sprecht in der Stadt mit Vermeer. Der Künstler sucht Inspiration und möchte mit euch entsprechende Orte finden. Euer Weg führt aus der Stadt raus. Ihr könnt zum Teleporter nördlich der Stadt reisen und weiter nach Osten laufen, wo euer Ziel liegt. Sprecht vor Ort den Dichter Qingzhou an. Falls ihr ihn noch nicht verwendet habt, findet ihr dort auch einen Aussichtspunkt.

Vermeer bittet euch nun um Material für seine Arbeit. Gefragt ist brennender Vaniloquanektar. Dafür müsst ihr Richtung Luhua-Teich. Die Position ist zwischen Teich und Fluxfeuerbaum auf der Karte zu finden. Springt vom Teleporter nach unten zu den beiden Vaniloqua und besiegt sie. Da die Gegner Feuer haben, kann euch hier zum Beispiel Wasser gute Dienste leisten. Ihr erhaltet nach dem Sieg automatisch den gesuchten Nektar, mit dem ihr zu Vermeer gehen müsst. Der steht noch immer auf dem Berg vor der Stadt. Wählt den Nektar aus und liefert ihn ab.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 100 Festlichkeit

Hammer und Schraubenschlüssel

Sprecht Siyu an, die euch bittet eine Laterne zu Schraubenschlüssel zu bringen. In der Nähe findet ihr bei einigen Kränen den Werftarbeiter Wang Banzi der Schraubenschlüssel. Sprecht ihn an, fügt die Laterne im sich öffnenden Menü ein und liefert sie ab.

Wang Banzi verlässt euch nach dem Dialog und ein Stück weiter taucht Hammer Li auf, den ihr nun anreden müsst. Er bittet euch Wang Banzi zu folgen, der wenige Meter weiter steht. Ihr müsst dafür bei einem Kran ein Stück nach unten springen. Sprecht mit ihm, worauf er euch um Holzbretter bittet. Klettert wieder hoch und sammelt in ein paar Meter Entfernung zwei Holzbretter vor einem großen Berg Holzstämmen auf. Lauft zurück zum Schiff und zu Wang Banzi, wählt die Bretter und liefert sie ab.

Ihr erhaltet eine weitere Aufgabe und sollt nun nach dem Inventar sehen. Dafür müsst ihr bei den drei leuchtenden Spots „Zählen“. Berichtet eurem Auftraggeber und geht dann wieder zu Hammer Li. Es fehlt eine Laterne, die ihr basteln könnt, indem ihr folgende Materialien an einer Werkbank verarbeitet:

  • 1 x Laternenpapierfasern (Pflanzen sammeln)
  • 1 x Laternenfüllung (Beute von Hilichurlen und Elite-Fatui)
  • 1 x Plaustritbröckchen (Beute von Geo-Drachenechsen und Steinhaut Lawachurlen, Erze sammeln)

Habt ihr schon eine im Inventar, könnt ihr den Schritt überspringen. Die Laterne gebt ihr Hammer Li, um die Bitte abzuschießen.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 100 Festlichkeit

Der Leuchtschirm I

Für diese Bitte müsst ihr mit Qian sprechen, der Nahe der großen Brücke am Eingang der Hafenstadt steht. Nach dem Dialog sollt ihr die drei Laternen neben ihm ausrichten. Bedeutet, der Lichtstrahl aller drei Laternen muss zum Leuchtschirm strahlen. Dafür richtet ihr einfach die Laterne in der Mitte aus, indem ihr interagiert.

genshin_impact_leuchtschirm_laterne_ausrichten

Sprecht erneut mit Qian. Nun sollt ihr auf dem Leuchtschirm das Bild einer Glaslilie erscheinen lassen, indem ihr wie eben gelernt die Laternen ausrichtet. Im folgenden Bild seht ihr, was euer Ziel ist.

genshin_impact_leuchtschirm_glaslilie

Habt ihr die Laternen richtig positioniert, wird der Auftrag aktualisiert und ihr könnt nun den Schirm durch Interaktion beobachten. Tut dies, um drei Schatzgebiete auf der Karte zu erhalten.

genshin_impact_der_leuchtschirm_I_schatzgebiete

Schatzgebiet 1:

Springt in die Schlucht beim markierten Gebiet. Dort ist ein Schrein der Tiefe. Habt ihr ihn schon mit einem Schlüssel geöffnet, leuchtet er nicht mehr. Rund um den Schrein sind jede Menge Spinnennetze mit Spinnen, auch auf dem Schrein. Zerstört die Spinnennetze auf dem Schrein der Tiefe, um die Truhe öffnen zu können.

genshin_impact_feuerschirm_I_schatzgebiet_1

Schatzgebiet 2:

Westlich der Sphäre findet ihr einen Wasserfall unter Stein. Auch hier ist ein Schrein der Tiefe und am Wasserfall die Truhe, die ihr sucht. Sobald ihr in die Nähe kommt, erscheinen ein paar Cryo-Schleime. Erledigt den großen, denn sonst kommen mit der Zeit immer wieder kleine Schleime nach.

genshin_impact_feuerschirm_I_schatzgebiet_2

Schatzgebiet 3:

Im markierten Gebiet findet ihr eine Gruppe von Schatzräubern bei einem Zelt. Erledigt die Gegner und geht dann in das Zelt hinein. In der Mitte könnt ihr Graben und die Truhe zutage befördern. Damit habt ihr alle drei Schätze gefunden. Jetzt müsst ihr nur noch in die Stadt zurück und mit Qian sprechen.

genshin_impact_feuerschirm_I_schatzgebiet_3

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 200 Festlichkeit

Eine entspannte erste Abenteuererfahrung

Sprecht mit Tiantian, die in der Nähe vom Warenhaus Mingxing steht. Die Anwerberin der Abenteuergilde erzählt euch, dass das Fest von der Gilde als Werbung genutzt werden soll, um neue Mitglieder anzuziehen. Dafür möchte sie von euch zwei Flugstrecken testen lassen.

Die erste ist westlich der Stadt beim Tianheng-Berg. Reist per Teleporter (wenn freigeschaltet) hin und redet mit Tiantian. Ihr braucht nun euren Gleiter und müsst auf der Strecke die Laternen einsammeln. Innerhalb der Zeit müsst ihr nun durch die Ringe gleiten und dabei die drei Laternen sammeln. Es geht quasi nur geradeaus, also kein Problem. An ein paar Stellen ist es eventuell nötig, euch ganz kurz fallen zu lassen, indem ihr nur für einen kurzen Augenblick den Gleiter schließt, um an die Laternen zu kommen und die Ringe zu erreichen. Wirklich nur kurz, sonst fallt ihr zu tief!

Das Spiel bringt euch automatisch zurück zu Tiantian und ihr bekommt nach einem Dialog die Position der zweiten Strecke gezeigt. Die ist nördlich der Hafenstadt. Sie steht hier etwas versteckt bei einem Baum neben Felsen. Da die Position markiert ist, findet ihr sie aber sicher problemlos.

Die zweite Strecke ist etwas länger und kniffliger. Ihr müsst euch zu Beginn kurz fallenlassen, um den Kreis zu erreichen und rüber auf den Berg. Lauft über ihn, um dort die zwei Laternen zu sammeln. Bei der zweiten Laterne auf dem Berg (insgesamt die dritte der Strecke) geht es nach unten im Gleitflug. Auch hier müsst ihr ein paarmal kurz den Gleiter schließen. Den letzten Abschnitt könnt ihr euch auch fallenlassen. Die Laterne ist auf dem Weg runter. Anschließend landet ihr bei Tiantian und der Auftrag ist abgeschlossen.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 100 Festlichkeit

Volle Bäuche bei Wanmin

Sprecht beim Restaurant Wanmin Koch Mao an. Dieser bittet euch um mehrere Dinge. Zunächst müsst ihr vor Ablauf der Zeit zu Atsuko am Hafen. Am besten verfolgt ihr den Auftrag dafür, da ihr so eine feine goldene Spur auf dem Boden bekommt, die euch den Weg weist. Sprecht Atsuko an, ehe die Zeit abgelaufen ist und gebt ihr das Essen. Vorsicht, neben ihr steht ein weiterer NPC. Wählt die richtige Person aus.

Nun müsst ihr drei Personen fragen, was diese essen möchten. Empfehlt folgende Gerichte:

  • Guanhai: Eichhörnchenfisch
  • Zhihua: Knusperlotos
  • Wang Banzi: Bambussuppe mit Fleischeinlage

Mit diesen Infos geht es zurück zu Koch Mao. Der Koch bittet euch nun noch um eine Laterne, die ihr bei einer Werkbank (steht in der Nähe, Alchemie-Station) herstellen könnt:

  • 1 x Laternenpapierfasern (Pflanzen sammeln)
  • 1 x Laternenfüllung (Beute von Hilichurlen und Elite-Fatui)
  • 1 x Plaustritbröckchen (Beute von Geo-Drachenechsen und Steinhaut Lawachurlen, Erze sammeln)

Habt ihr eine gebastelt oder schon dabei, übergebt ihr sie und der Auftrag ist fertig.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 100 Festlichkeit

Klotz trifft Ziwei

Diesen Auftrag beginnt ihr bei Klotz, der bei der Statue der Sieben südlich vom Dunyu-Mausoleum steht. Er lässt euch zwei Orte überprüfen.

Die erste Location ist direkt nördlich bei Liyue. Geht hin und macht ein Foto. Stellt euch auf die Brücke und öffnet die Kamera. Der besondere Fotoapparat, den ihr durch das Event „Freude in fünf Farben“ erhalten konntet, funktioniert hierfür nicht. Öffnet das Hauptmenü und geht dort auf das Kamera-Symbol (Fotografieren). Richtet den Blick nach Liyue und macht ein Foto. Solltet euer Blickwinkel nicht korrekt sein, blendet das Spiel einen Hinweis ein.

Position #2 ist nördlich der Stadt, in der Nähe der Brücke, die in die Stadt führt. Auch hier gilt es ein Foto zu machen und dabei den Blick auf die Stadt zu richten. Mit beiden Bildern geht es zurück zu Klotz. Empfehlt im folgenden Dialog Mandeltofu. Den müsst ihr nun übergeben und bei Bedarf an einer Kochstelle herstellen. Für Mandeltofu benötigt ihr folgende Items:

  • Milch (für 100 Mora im Gemischtwarenladen von Liyue kaufen)
  • Zucker (Zuckerblumen an Kochstellen zu Zucker verarbeiten, rechter Reiter)
  • Mandeln (für 120 Mora im Gemischtwarenladen von Liyue kaufen)

Habt ihr den Tofu übergeben, erscheint wenige Meter weiter Ziwei, die ihr nun ansprecht.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 100 Festlichkeit

Mondstädter in Liyue

Sprecht beim Wanmin Restaurant mit Freki. Sie möchte eine Laterne, die ihr (wenn nicht bereits vorhanden) in der Nähe an der Werkbank herstellen könnt:

  • 1 x Laternenpapierfasern (Pflanzen sammeln)
  • 1 x Laternenfüllung (Beute von Hilichurlen und Elite-Fatui)
  • 1 x Plaustritbröckchen (Beute von Geo-Drachenechsen und Steinhaut Lawachurlen, Erze sammeln)

Im nächsten Zug möchte sie Löwenzahnsamen. Habt ihr keinen, werdet ihr direkt vor den Toren von Mondstadt fündig. Ernten könnt ihr den Samen nur, wenn ihr zunächst den Löwenzahn mit Anemo (Wind) pustet.

Nun fehlt ein hoher Ort. Gleich neben euch bei der Abenteuergilde klettert ihr hoch auf das Gebäude. Es gibt drei Spots, wobei ihr den höchsten erreichen müsst, der auf dem Turm ist. Der Aufweg ist etwas knifflig. Nutzt die Balken, da das Dach nach vorn ragt und ihr da nicht drüber kommt. Habt ihr Charaktere wie Keqing oder Venti könnt ihr es etwas einfacher gestalten, zum Beispiel durch den Teleport-Skill von Keqing. Habt ihr interagiert und verstreut springt ihr runter und sprecht wieder mit Freki.

genshin_impact_mondstaedter_in_liyue
Im Hintergrund seht ihr zwei leuchtende Spots. Diese beiden sind nicht hoch genug. Ihr müsst zu dem im Screenshot gezeigten Ort klettern.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 100 Festlichkeit

Linling nimmt kein Blatt vor den Mund

Sprecht zunächst beim Hafen mit Linling, die euch um drei Laternen bittet. Solltet ihr diese erst anfertigen müssen, könnt ihr dies wie gewohnt an einer Werkbank mit den nötigen Materialien tun. Übergebt die gewünschten Laternen. Ein paar Meter weiter geht es dann weiter mit der Verfassung eines Textes, wofür ihr euch einfach durch den Dialog klickt. Schließlich erscheint Werkmeister Xiao, den ihr ansprecht.

Geht zum nächsten Auftragsort und das Spiel wiederholt sich. Geb nun Degui eine Laterne. Für Bibo könnt ihr per Teleport ans andere Ende der Stadt reisen. Auch hier wiederholt ihr das Spielchen. Nach dem Dialog mit eurer Auftraggeberin ist der Auftrag auch schon erledigt.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 100 Festlichkeit

Kleine Laterne, kleiner Wunsch

Dieser Auftrag beginnt bei Mengmeng. Ihr findet sie bei der Statue der Sieben nördlich vom Gasthaus Wangshu. Dort steht sie vor einer Hütte. Geht nach dem Dialog weiter Richtung Gasthaus und sprecht dort vor einem Gebäude mit Yu. Bietet Yu Hilfe an. Nun müsst ihr auf das Dach vom Gebäude. Dafür könnt ihr um das Haus laufen und den Baum hinaufklettern. Gleitet rüber und lauft vor. Hängt die Laterne auf.

Springt vom Dach und sprecht erneut mit Yu. Nun heißt es Aufräumen. Schnappt euch einen Charakter mit Hydro (Wasser) und benutzt eine Wasserfähigkeit bei den drei markierten Stellen, die leuchten. Geht die paar Meter rüber zum Baum und klickt euch durch den Dialog mit den Kindern.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 100 Festlichkeit

Damit habt ihr alle Aufträge im ersten Teil erledigt und einen Fortschritt von 9/9 erreicht.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

genshin_impact_shenhe

Genshin Impact: Nintendo Switch-Version weiterhin in Entwicklung

Schon seit geraumer Zeit ist das Spiel Genshin Impact für die Nintendo Switch angekündigt. Zuletzt …

Genshin Impact 2.6

Genshin Impact 2.7 verzögert sich

Entwickler myHoYo hat eine Verzögerung für Genshin Impact 2.7 angekündigt. Die Aktualisierung auf die kommende …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen