genshin_impact_laternenritual

Genshin Impact Laternenritual Guide

Anekdoten des Laternenrituals II

Wangshu schon wieder (Auftrag)

Los geht es im Gasthaus Wangshu. Sprecht mit Inhaberin Verr Goldet. Lauft dann die kleine Treppe runter in die Küche zu Lächelnder Yanxiao. Lauft ihr nun zum Balkon, könnt ihr nach unten springen. Lest dort an den drei leuchtenden Stellen die Zutaten auf.

genshin_impact_wangshu_schon_wieder_zutaten_sammeln

Lauft um das Gasthaus und hängt bei der Treppe an den Seiten die beiden Laternen an den Bäumen auf.

genshin_impact_wangshu_schon_wieder_laternen_platzieren

Geht zurück nach oben und platziert neben Yanxiao die gewünschten Zutaten. Redet dann mit ihm und schließlich mit Verr Goldet. Wangya kommt hinzu und bittet euch nach Bohuanzi zu suchen. Ihr findet ihn nördlich vom Gasthaus an der markierten Stelle bei einem Baum, umzingelt von Hilichurlen. Tötet die Gegner und sprecht ihn an.

genshin_impact_wangshu_schon_wieder_bohuanzi

Bohuanzi bittet euch um Cor Lapis und Qingxin. Solltet ihr das Material nicht haben, werdet ihr hier fündig:

genshin_impact_wanshu_schon_wieder_material
Cor Lapis findet ihr in großer Menge beim Hulao-Berg. Habt ihr Ningguang und setzt sie in der Gruppe ein, hilft dies bei der Suche. Bei der Statue der Sieben (kleiner roter Kreis) stehen drei Qingxin. Die Pflanzen findet ihr in Liyue an hohen Orten, oft bei Statuen der Sieben und Teleportationspunkten.

Gebt Bohuanzi die Sachen und kehrt zurück zu Wangya im Gasthaus.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 2 x Eines Helden Weisheit
  • 20.000 Mora

Bitten der Bewohner

Nach Abschluss des Auftrags „Wangshu schon wieder“ stehen euch die Bitten der Bewohner zur Verfügung.

Der Leuchtschirm II

Sprecht zwischen 21:00 und 05:00 Uhr mit Qian. Passt die Uhrzeit nicht, könnt ihr die über das Hauptmenü verstellen. Gesucht ist als Motiv Mora.

genshin_impact_der_leuchtschirm_2_mora

Habt ihr die Laternen passend gedreht, könnt ihr mit dem Leuchtschirm interagieren und erhaltet auf der Karte drei Positionen.

genshin_impact_der_leuchtschirm_2_schatzgebiete

Schatzgebiet 1:

Im Zielgebiet ist eine Herausforderung, die ihr bestehen müsst. Ihr habt 20 Sekunden Zeit, um 15 Explosivfässer zu zerstören. Sobald ihr aktiviert, erscheint ein Aufwind. Lasst euch auf die obere Plattform in der Mitte tragen. Mit Bogen oder einem anderen Fernangriff zerstört ihr nun das oberste Fass und alle anderen sollten durch die Explosion ebenfalls zerstört werden.

Schatzgebiet 2:

Hier seht ihr im Gebiet eine Gruppe Hilichurle und eine Truhe. Nähert ihr euch, erscheint darum ein Schutzschild. Der verschwindet, wenn ihr alle Gegner besiegt. Gegenüber der Hütte ist außerdem eine Stelle zum Graben. Dort findet ihr noch eine Truhe.

Schatzgebiet 3:

Die Truhe seht ihr schon aus der Ferne auf einem Fels. Um sie herum ist ein Schild und drei Seelie-Statuen. Seelie #1 ist nicht zu übersehen und in der Nähe der Brücke.

genshin_impact_der_leuchtschirm_2_seelien_raetsel

Seelie #2 ist hinter den Felsen bei einem Baum, der von Ranken umzingelt ist. Die verbrennt ihr. Die Gegner könnt ihr, wenn ihr möchtet, ignorieren.

genshin_impact_der_leuchtschirm_2_seelie_2

Seelie #3 ist in der Nähe auf einem Felsen bei einer Gruppe Hilichurle. Auch die könnt ihr ignorieren, sie können euch aber beim Klettern runterwerfen.

genshin_impact_der_leuchtschirm_seelie_3

Sind alle drei Seelien an ihrem Ziel angekommen erscheint ein Aufwind, mit dem ihr die Truhe erreicht. Schwebt hoch und lasst euch dann zur Truhe fallen. Öffnet die drei weiteren Truhen, die erscheinen und kehrt dann zurück zu Qian.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 200 Festlichkeit

Wo das Licht schwindet

Die Quest beginnt mit einem Gespräch mit Hongyu. Er markiert euch auf der Karte westlich der Stadt einen Ort, zu dem ihr müsst. Vom Teleporter aus könnt ihr bereits die gesuchte Laterne auf dem Baum sehen. Klettert die Felsen hoch und springt dann auf den Baum. Sammelt die Laterne ein.

Die zweite Laterne ist auf dem Berg bei einem Baum, umzingelt von Hilichurlen. Ihr könnt die Gegner ignorieren und einfach die Laterne aufnehmen.

Der dritte Zielort ist ziemlich weit nördlich in der Nähe der Villa Taishan. Lauft über die Brücke zu der Laterne. Die Gruppe Hilichurle hier müsst ihr besiegen. Vorsicht mit Angriffen, die die Gegner zurückwerfen können. Mit Pech befördert ihr einen über die Klippe und müsst unten weiter kämpfen. Nach dem Kampf sprecht ihr mit Flinke Faust Ling. Interagiert nun mit der Laterne und kehrt zurück zu Hongyu.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 100 Festlichkeit

Aufsteigende Laternen erinnern an Versprechen

Sprecht im Gasthaus Wangshu mit dem Lächelnder Yanxiao und dann ein paar Meter weiter mit Verr Goldet. Der nächste Teil geht nur zwischen 19:00 und 04:00 Uhr. Bei Bedarf passt ihr die Zeit über das Hauptmenü an. Geht zum nächsten Auftragsort, wo die kleine Ming erscheint. Ihr spielt nun mit ihr, indem ihr von Auftragsmarkierung zu Markierung lauft und bei der letzten schließlich auf den Baum klettert, um die Laterne zu platzieren. Zum Abschluss müsst ihr nur noch zurück zu Verr Goldet im Gasthaus.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 100 Festlichkeit

Die Laternen von damals, Guhua von heute

Der Auftrag beginnt beim Aozang-Berg, wo ihr mit Sun Yu sprechen müsst. Er bittet euch um Qingxin. Die Blumen wachsen in Liyue an hochgelegenen Orten. Oft bei Statuen der Sieben. Ihr findet eine solche mit Qingxin zum Beispiel ein Stück südlich eurer Position.

Habt ihr Sun Yu die Blume gegeben und mit ihm gesprochen müsst, ihr nach Süden in die Nähe der Hafenstadt Liyue. Am Auftragsort begegnet ihr Zhiruo, mit der ihr sprechen sollt. Ist die Laterne aufgestiegen, müsst ihr ihr folgen und ein paarmal mit ihr reden, wenn sie stehenbleibt. Schließlich schickt sie euch zurück zu Sun Yu.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 100 Festlichkeit

Ein kleines, festliches Problem

Der Auftrag startet in Liyue bei Kräuterkundler Gui. Er übergibt euch Medizin, die ihr am anderen Ende von Liyue an Zhihua und Guanhai überbringt. Kehrt zurück zu Gui, der gern eine Laterne hätte. Fertigt sie wie gewohnt bei einer Werkbank an:

  • 1 x Laternenpapierfasern (Pflanzen sammeln)
  • 1 x Laternenfüllung (Beute von Hilichurlen und Elite-Fatui)
  • 1 x Plaustritbröckchen (Beute von Geo-Drachenechsen und Steinhaut Lawachurlen, Erze sammeln)

Übergebt die Laterne. Der nächste Teil findet in der folgenden Nacht statt und funktioniert nur zwischen 20:00 und 24:00 Uhr. Öffnet das Menü und wählt Zeit, um die Uhrzeit passend zu verändern. Nun findet ihr Gui nördlich der Stadt und könnt den Auftrag abschließen.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 100 Festlichkeit

Yianxiaos verrückte Küche

Los geht es im Gasthaus Wangshu bei Lächelnder Yanxiao. Ihr braucht zwei Mal „Leckerer Spieß mit Pilzen und Fleisch“. Dafür sind Rohes Geflügel und Champignon nötig. Pilze findet ihr bei Bäumen, rohes Fleisch geben Vögel. Zum Beispiel die Tauben auf der Brücke vor Mondstadt oder die Enten dort im Wasser. Kochen könnt ihr direkt im Gasthaus. Für den folgenden Teil müsst ihr runter und Holderlin und Caspar Essen bringen.

Nach dem Dialog geht es wieder hoch zu Yanxiao. Wählt nun Vegetarische Seeohren und Goldene Garnelenhäppchen. Yanxiao lässt euch nun Essen ausliefern. Dafür müsst ihr zu Tante Qiao am Steintor und dann zu Zhuyu, ein paar Meter weiter.

Nun müsst ihr eventuell einen Abstecher zum Gemischtwarenladen in Liyue machen, um dort 3 x Tofu, 3 xMandeln und 3 x Reis zu erstehen. Kehrt damit zurück zu Yanxiao. Nun möchte er eine Laterne. Wenn ihr keine habt, bastelt ihr wie gewohnt eine, stellt aber gleich mindestens zwei her, da ihr eine an Yanxiao übergebt und im nächsten Schritt ebenfalls eine benötigt. Weiter geht es östlich vom Gasthaus, wo ihr Jiangxue die zweite Laterne überreicht.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 100 Festlichkeit

Laternenritual, ein großes Geschäft?

Der Auftrag beginnt bei Herrn Zhu in der Nähe vom Luhua-Teich. Er bittet um Material für Laternen. Ein Stück entfernt steht Heini, dem ihr 2 x Laternenpapierfasern und 2 x Laternenfüllung übergebt. Beides solltet ihr haben. Fasern bekommt ihr ansonsten den Weg hinunter von der Minze und dem Beerenstrauch. Füllung hinterlassen Hilichurlen oder Elite-Fatui. Hängt am Gebäude die beiden Laternen auf.

Am nächsten Nachmittag müsst ihr euch zwischen 12:00 bis 18:00 Uhr erneut mit Herrn Zhu treffen. Öffnet das Hauptmenü und wählt Zeit aus, um diese zu verstellen. Im nächsten Schritt lauft ihr die Straße runter und beginnt Einladungen zu verteilen. Weiter geht es die Treppe hinauf und schließlich zurück zu Zhu. Der verlangt nun Juwelensuppe. Kochen könnt ihr die direkt an der Feuerstelle, die ihr mit Feuerfähigkeiten entzünden könnt. Ihr benötigt:

  • 2 x Goldfischkraut
  • 2 x Tofu
  • 1 Lotos

Nehmt am Tisch Platz und sprecht nach dem Dialog mit Jianqiu. Lauft den Berg hoch zum Auftragsort und von dort geht es wieder zurück zu Zhu.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 100 Festlichkeit

Laterne des Wanderers

Los geht es beim Gasthaus Wangshu (unten!) bei Huangshan. Weiter geht es westlich der Hafenstadt Liyue beim Treffpunkt. Sprecht erneut mit Huangshan. Nun müsst ihr den Transportballon begleiten und beschützen. Startet ihn und er setzt sich in Bewegung.

Der Ballon darf nicht zu viel Schaden nehmen, achtet auf die Leiste. Zudem müsst ihr schnell genug sein. Bei Bedarf hilft Bufffood, um euren Schaden zu erhöhen. Holzblockaden sind mit Feuer schnell zerstört. Beim Aufwind gleitet ihr hoch und erledigt den Lawachurl, damit der Aufwind verschwindet. Bei Sperren könnt ihr die Gegner zunächst ignorieren und diese zerstören, da der Ballon dann weiterschwebt. Sprecht mit Francis und schließlich bei Liyue mit Huangshan. Gebt ihr eine Laterne, die ihr bei Bedarf in der Stadt herstellen könnt und schließt den Auftrag ab.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 100 Festlichkeit

Wenn Gelehrte und Legenden aufeinandertreffen

Westlich der Stadt beim Tianheng-Berg steht die Gelehrte Soraya. Folgt der Treppe hoch und nehmt eine Bodenprobe. Erledigt die Pyro-Schleime, da ihr sonst vermutlich im Kampf seid und nicht mit Soraya sprechen könnt. Nach dem Gespräch geht ihr erneut hoch. Klettert auf den Berg und erledigt die Hilichurle beim Baum, an dem eine Laterne hängt. Sprecht erneut mit Soraya.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
  • 100 Festlichkeit

Anekdoten des Laternenrituals III

Gäste in Qingce (Auftrag)

Der Auftrag beginnt im Gasthaus Wangshu bei Wangya. Sie schickt euch ins Qingce-Dorf. Dort sprecht ihr am Auftragsort mit Bohuanzi. Weiter geht es Richtung Mühle zu Väterchen Geist, dem ihr die Laterne von Bohuanzi übergebt. Ein paar Meter weiter überreicht ihr Meister Lu eine Laterne. Bei den Feldern an einer Hütte sprecht ihr im nächsten Schritt mit Hanfeng die kalte Klinge. Nun müsst ihr gegenüber auf den Berg zu Qingzhou. Gebt ihm folgende Items:

  • 3 x Plaustritbröckchen
  • 3 x Laternenpapierfasern
  • 3 x Laternenfüllung

Übergebt die Laternen. Interagiert nun mit der ersten Laterne. Gesucht ist „Laterne“. Beim zweiten Rätsel ist „Feuerwerk“ gesucht und beim dritten Rätsel „Flugdrache“. Sprecht erneut  mit Qingzhou und dann im Dorf mit Wangya. Folgt ihr und sprecht mit ihr, wenn sie stehen bleibt.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 2 x Eines Helden Weisheit
  • 20.000 Mora

Der Leuchtschirm III

Sprecht in der Stadt mit Qian. Die Laternen sind dieses Mal miteinander verbunden. Gesucht ist ein Bild des göttlichen Kranichs:

genshin_impact_der_leutschirm_iii_kranich

Beobachtet den Leuchtschirm, um die Schatzgebiete zu sehen.

Schatzgebiet 1:

Nördlich vom Lingju-Pass. Gleitet ihr von der Statue der Sieben gen Schatzgebiet seht ihr aus der Luft eine Turmruine. In die müsst ihr rein. Bezwingt die Gegner und öffnet die wertvolle Truhe.

Schatzgebiet 2:

Die Truhe ist verschlossen und ihr müsst vier Fackeln durch Feuerangriffe aktivieren. Zum Beispiel mit aufgeladenen Pfeilen von Amber. Eine ist direkt neben der Truhe an der Steinwand, die zweite seht ihr wenige Meter weiter im Gras. Fackel 3 ist an der Wand bei der Truhe, hinter den zerstörbaren Felsen. Greift die Felsen einfach an, bis sie kaputt sind. Fackel 4 ist ein paar Meter weiter in einer Nische, ebenfalls bei der Steinwand.

Schatzgebiet 3:

Auf der kleinen Insel ist ein Ort, bei dem ihr Graben könnt. Sobald ihr dies tut, erscheint die Truhe und ein Ruinenjäger. Den könnt ihr, wenn ihr möchtet, ignorieren. Ihr müsst lediglich die Truhe öffnen.

genshin_impact_der_leutschirm_iii_schatzgebiet_3_grabungsort

Kehrt für den Abschluss zurück zu Quian. Ihr könnt nun die drei Truhen öffnen, die ihm gegenüber stehen.

genshin_impact_der_leutschirm_iii_abschlussbelohnung

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora

Wächter der Lande

Der Auftrag beginnt nördlich vom Qingce-Dorf. Sprecht am Auftragsort mit Kräutersammler Zhi. Ihr müsst für sie Qingxin, Wasserlilie und Lotosfrüchte sammeln. Leider auch dann, wenn ihr die Materialien schon im Inventar habt.

Los geht es südlich von eurer Position auf einem Berg mit Qingxin. Den Berg könnt ihr leichter erklimmen, wenn ihr hinter dem Dorf die Leitern hochklettert und dann hinter dem Gebäude auf dem Berg weiter nach oben klettert. Ihr müsst von dort bis hoch zu den Statuen.

Von oben könnt ihr runter zum Fluss gleiten. Dort müsst ihr im Suchgebiet die Gruppe Cryo-Schleime besiegen, um eine Wasserlilie zu erhalten.

Ein Stück weiter nördlich bei der Brücke am Wasser sollt ihr nun zwischen Mitternacht und 06:00 Uhr Lotosfrüchte sammeln. Über das Menü könnt ihr die Zeit verstellen, sollte sie nicht passen.

Jetzt zurück zu Zhi. Teleportiert nach dem Gespräch ins Dorf und redet dort erneut mit ihr bei der Mühle.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora

Die Laternen von Qingce

Der Auftrag startet in Qingce-Dorf bei Oma Ruoxin. Spreht in der Nähe der Mühe mit Fräulein Bai. Sie benötigt folgende Items:

  • 3 x Rohes Fleisch
  • 3 x Rohes Geflügel

Habt ihr die Sachen schon dabei, müsst ihr nichts tun, ansonsten müsst ihr ein paar Tiere erlegen. Tiere findet ihr jede Menge in der Nähe. Auf den Brücken beim Dorf sitzen Vögel, die ihr mit Fernkampfangriffen gut erlegen könnt. Einige sitzen auch in den Terassen beim Dorf. Dort laufen auch ein paar Wildschweine rum.

Redet nun ein paar Meter weiter mit Onkel Kai. Kehrt zurück zu Oma Ruoxin. Geht zum Zielort und redet erneut mit Oma Ruoxin.

Der nächste Teil geht nur zwischen 18:00 und 24:00 Uhr. Ihr könnt die Uhrzeit bei Bedarf über das Menü des Spiels verstellen. Redet ein letztes Mal mit Oma Ruoxin und der Auftrag ist erledigt.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora

Eine Laterne als Geschenk

Sprecht bei der Mühle in Qingce-Dorf mit Fräulein Bai und schließlich ein paar Meter weiter mit Jiangcheng. Für den nächsten Teil benötigt ihr einen Charakter mit Anemo (Wind) oder Hydro (Wasser). Zum Beispiel der Main auf Anemo. Ihr müsst beim Haus neben Jiangcheng die hellbraunen Flecken mit entsprechenden Angriffen säubern. Es sind insgesamt vier Flecken, wobei zwei direkt nebeneinander sind.

Redet erneut mit Jiangcheng und klettert nun auf das Haus, um am gelb leuchtenden Ort die Laterne aufzuhängen. Ihr könnt zum Beispiel an dem schmalem Balken vorn hochklettern. Beim kurzen Querbalken klettert ihr um die Ecke, um drüber zu kommen.

Sprecht ein letztes Mal mit Jiangcheng und kehrt dann zurück zu Fräulein Bai, die wieder bei der Mühle steht. Gebt ihr Material für eine Laterne:

  • 1 x Laternenpapierfasern (Pflanzen sammeln)
  • 1 x Laternenfüllung (Beute von Hilichurlen und Elite-Fatui)
  • 1 x Plaustritbröckchen (Beute von Geo-Drachenechsen und Steinhaut Lawachurlen, Erze sammeln)

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora

Geschichten und Gedichte des Laternenrituals III

Sprecht nördlich von Liyue mit dem Maler Vermeer. Reist nach dem Gespräch ins Qingce-Dorf. Teleportiert ihr, landet ihr direkt im Gespräch mit Vermeer. Redet mit Oma Ruoxin. Weiter geht es zum Dichter Qingzhou. Sprecht mit ihm und lauft rüber zur markierten Position, wo ihr „Beobachten“ müsst. Wiederholt dies bei den nächsten beiden Auftragsorten.

Lauft nach dem Gespräch mit Qingzhou über die Brücke und klettert hoch zu den Kindern. Hängt die Laterne auf und sprecht erneut mit dem Dichter. Geht nun ins Dorf und redet mit Maler und Dichter. Sprecht mit Oma Ruoxin, um den Auftrag abzuschließen.

Belohnungen:

  • 30 Urgestein
  • 20.000 Mora
Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

genshin_impact_shenhe

Genshin Impact: Nintendo Switch-Version weiterhin in Entwicklung

Schon seit geraumer Zeit ist das Spiel Genshin Impact für die Nintendo Switch angekündigt. Zuletzt …

Genshin Impact 2.6

Genshin Impact 2.7 verzögert sich

Entwickler myHoYo hat eine Verzögerung für Genshin Impact 2.7 angekündigt. Die Aktualisierung auf die kommende …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen