tom_clancys_rainbow_six_quarantine

Tom Clancy’s Rainbow Six: Quarantine: Gameplay geleakt

Laut Reddit wurden am Wochenende mehrere Streamer auf Twitch und Facebook Gaming entdeckt, welche Tom Clancy’s Rainbow Six: Quarantine gestreamt haben sollen. Es ist anzunehmen, dass sie dabei den Technical Test mit dem Titel Tom Clancy’s Rainbow Six: Parasite des Spieles gestreamt und damit vermutlich gegen eine Verschwiegenheitsvereinbarung verstoßen haben. Vor einigen Wochen ließ Ubisoft verlauten, dass das Spiel umbenannt werden soll. Parasite war dabei im Spiel, nachdem sogar ein Logo auftauchte. Dies ist aber wohl nur die Bezeichnung für interne Tests.

Bei Tom Clancy’s Rainbow Six: Quarantine handelt es sich um einen neuen Ableger der Tom Clancy’s-Reihe, der verschiedene Elemente aus Tom Clancy’s Rainbow Six Siege aufgreift. Das Outbreak-Event war dabei eine wichtige Inspiration für Quarantine. In diesem Ableger geht es kooperativ auf Mission gegen Parasitengegner.

Im geleakten Gameplay sei eine Auswahl an Charakteren gezeigt worden. So sollen Alibi, Lion, Vigil, Ela, Finka und Tachanka zu sehen gewesen sein. Die speziellen Fähigkeiten der Charaktere entsprechen denen von Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege oder seien diesen zumindest sehr ähnlich. Nachdem ein Charakter ausgesucht wurde, war es dem Spieler möglich, die Waffen und Gadgets des Charakters anzupassen. Das grundlegende Gameplay erinnere an das Hauptspiel, viele Funktionen wie zum Beispiel das Lehnen um Ecken seien auch im Ableger enthalten.

Tom Clancy’s Rainbow Six: Quarantine soll 2021 erscheinen und wird von Ubisoft published. Entwickelt wird das Spiel von Ubisoft Montreal. Eine Veröffentlichung ist für PC, PlayStation 4 und Xbox One geplant.

Quellen: Reddit via IGN

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com
Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen