PlayStation 5 The Future Of Gaming Reveal 3

PlayStation 5 Systemupdate ab morgen verfügbar

Sony hat das erste große PlayStation 5 Systemupdate angekündigt. Ab dem 13. April 2021 soll es zur Verfügung stehen. Eines der Highlights ist die Möglichkeit, nach Installation des Updates PlayStation 5-Spiele auf externe Speicher zu übertragen. Möglich ist dies über die USB-Schnittstelle. Ihr könnt die Spiele vom externen Speicher aus zwar nicht starten, sie dafür aber dort zwischenlagern und bei Bedarf wieder auf den internen Speicher der Konsole übertragen. Bei einigen Spielen könnt ihr sogar auswählen, welche Modi installiert werden sollen. So könnt ihr bei diesen Games zum Beispiel nur die Kampagne oder den Multiplayer installieren und dadurch Platz auf der Festplatte sparen. Hier findet ihr einen ausführlichen Beitrag, in dem ihr alles Wichtige über Anforderungen und mehr erfahren könnt.

Was bringt das PlayStation 5 Systemupdate sonst mit sich? In der folgenden Übersicht erfahrt ihr, was euch erwartet:

  • generationsübergreifendes Share-Play; PlayStation 4- und 5-Spieler können gemeinsam Share Play nutzen
  • Beitritt zu einer Spielsitzung beantragen; über eine Auswahl an Spielesitzungen eurer Freunde könnt ihr eine Anfrage senden
  • verbesserte Game-Base; schnellerer Zugriff auf wichtige Inhalte und Funktionen; einfacher Wechsel zwischen Partys und Freunden; Benachrichtigungen für all eure Partys lassen sich deaktivieren oder aktivieren
  • Spiel-Chat deaktivieren oder Spieler-Lautstärke anpassen; Chats im Spiel lassen sich schnell deaktivieren, wodurch Mikrofon und Sprachwiedergabe stummgeschaltet werden; die Lautstärke einzelner Sprachchats lässt sich anpassen
  • Vorab-Downloads von Spiele-Updates; bei Aktivierung von „Automatische Updates“ können im Ruhemodus Spiele-Updates installiert werden, sobald diese verfügbar sind
  • Personalisieren der Spielebibliothek; Inhalte sind einfacher zu finden; Spiele können verborgen werden
  • Bildschirmzoom; dieser lässt sich via Einstellungen nach euren Wünschen anpassen
  • neue Trophähen-Einstellungen und neuer Statistiken-Bildschirm; die Trophäen-Stufe für das automatische Aufnehmen von Screenshots oder Videos kann angepasst werden; so ist es zum Beispiel möglich, solche Aufnahmen nur noch von Platin oder Gold-Trophäen anfertigen zu lassen; neuer Bildschirm für die Trophäen-Statistik

Quelle: PlayStation Blog

Bildquelle: Sony

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

PlayStation 5 The Future Of Gaming Reveal 5

PlayStation 5-Showcase für den 16. September angekündigt

Sony hat für Mittwoch, den 16. September 2020, eine weitere PlayStation 5-Showcase angekündigt. Los geht …

godfall

PlayStation 5: Gearbox zeigt das Boxart von Godfall

Nachdem Sony kürzlich das neue Design der PlayStation 5 Spielehüllen präsentiert hat, liefert Gearbox Publishung …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen