spielestudio_nintendo_switch

Mit Spielestudio eigene Spiele für die Nintendo Switch erstellen

Nintendo hat Spielestudio für die Nintendo Switch angekündigt. Damit könnt ihr künftig eure eigenen Spiele erschaffen und eurer Kreativität freien Lauf lassen. Ihr könnt Spiele diverser Genres wie Rennspiele und Jump ’n‘ Run’s kreieren. Anschließend lassen sich die erstellen Werke lokal und online mit anderen Menschen teilen.

Die Grundlagen der visuellen Spieleprogrammierung werden von kleinen schrulligen Geschöpfen vermittelt. Diese heißen Knotixe. Es gibt im Spielestudio Dutzende Knotixe, die alle eine bestimmte Funktion erfüllen. Die Funktion wird von der Persönlichkeit eines Knotix bestimmt. Verbindet ihr zum Beispiel Männchen-Knotix mit Stick-Knotix, erhaltet ihr eine menschenähnliche Spielfigur, die mittels Stick bewegt werden kann.

Beim ersten Spielstart von Spielestudio beginnt ihr im Interaktive Lektionen Modus. Dort lernt ihr Schritt für Schritt etwas über visuelle Programmierung. Humorvoll begleitet von den Knotixen. Euer erlerntes Wissen lässt sich schließlich im Modus Freies Programmieren nutzen, um Spielideen zum Leben zu erwecken. Per Tastendruck wechselt ihr dabei zwischen Programm- und Spielbildschirm. So könnt ihr eure Idee während der Schaffensphase jederzeit ausprobieren.

Selbstverständlich könnt ihr auch die Werke anderer Spieler herunterladen. Dafür wird eine Nintendo Switch Online Mitgliedschaft benötigt. Ihr könnt euch die Kreationen anderer Personen auch im Programmieren-Bereich ansehen und so vielleicht selbst noch neue Tricks und Kniffe lernen. Via USB-Anschluss kann eine kompatible Maus an die Nintendo Switch angeschlossen werden.

Spielestudio erscheint am 11. Juni 2021 für die Nintendo Switch. Es wird über den eShop erhältlich sein und hat einen Preis von 29,99 Euro.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Nintendo Pressemitteilung

Bildquelle: Nintendo

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com
Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen