Genshin Impact 2.0

Genshin Impact 2.0 bringt Inazuma, erste Details aus dem Livestream

Entwickler miHoYo hat im jüngsten Livestream Genshin Impact 2.0 vorgestellt. Version 2.0 folgt direkt auf die aktuelle Version 1.6. Mit Genshin Impact 2.0 kommt die neue Region Inazuma ins Spiel, die auch im „Der unbewegliche Gott und die verschwindenden Schatten“ Trailer gezeigt wird.

Im Video könnt ihr auch einen Blick auf die drei neuen spielbaren Figuren werfen, die mit dem Update kommen. Im ersten 2.0 Figuren-Banner ist Kamisato Ayaka Banner-Charakter. Sie ist eine 5-Sterne Figur. Ebenfalls 5 Sterne hat Yoimiya, die im zweiten Banner vertreten sein wird. In diesem Banner wird auch erstmals die neue 4-Sterne Figur Sayu verfügbar sein.

Mit Genshin Impact 2.0 kommen zudem einige Events und neue Features ins Spiel. Über das „Thunder Sojourn“ Event habt ihr die Möglichkeit als Belohnung die Figur Beidou zu erhalten. Weitere Events mit 2.0 sind Stage of Wonders, Phantom Flow, Ley Line Overflow und Lost Riches. Mit Lost Riches wird es möglich sein, einen Seelie Begleiter zu erspielen. Dies war zuletzt im Januar über das Event Vermisste Schätze möglich. Auch bei der Neuauflage des Events müsst ihr euch für eine Seelie entscheiden.

Darüber hinaus erwarten euch mit Genshin Impact 2.0 unter anderem 2 neue Artefakt-Sets (Emblem of Severed Fate und Shimenawa`s Reminiscence), die Möglichkeit Pflanzen in eurem Kannenreich anzubauen und neue Mechaniken für den Erhalt von Waffen und Artefakten. In Waffen-Bannern könnt ihr künftig sogenannte Fate Points sammeln, die euch dabei helfen, eure Wunschwaffe zu bekommen. Dies ist ähnlich dem Pity-System und es ermöglicht euch, gezielt eine bestimmte 5-Sterne Waffe zu erhalten. Neue Bosse wie die Feuer-Hypostase sind ebenfalls angekündigt. Künftig können PlayStation-Spieler zudem mit einem miHoYo-Account verknüpfen.

Derzeit gibt es noch keinen Release für Genshin Impact 2.0 und damit auch nicht für Inazuma. Erwartet wird das Update um den 21. Juli herum. Bestätigt ist dieser Termin allerdings noch nicht.

Quelle: miHoYo

Bildquelle: miHoYo

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

genshin_impact_shenhe

Genshin Impact: Nintendo Switch-Version weiterhin in Entwicklung

Schon seit geraumer Zeit ist das Spiel Genshin Impact für die Nintendo Switch angekündigt. Zuletzt …

Genshin Impact 2.6

Genshin Impact 2.7 verzögert sich

Entwickler myHoYo hat eine Verzögerung für Genshin Impact 2.7 angekündigt. Die Aktualisierung auf die kommende …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen