genshin_impact_mondreich_event

Genshin Impact Mondreich Event Guide

Das Genshin Impact Mondreich Event ist gestartet. Dabei dreht sich alles um das neue Feature Angeln, welches mit dem 2.2 Update neu ins Spiel gekommen ist. Habt ihr euch mit der Funktion schon vertraut gemacht? Wenn nicht kein Problem, sie ist relativ unkompliziert und ihr habt bestimmt schnell den Dreh raus. Einen ausführlichen Guide zum Feature findet ihr an dieser Stelle. Alles was für das Genshin Impact Mondreich Event wichtig ist, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Voraussetzungen

Wie gewohnt müsst ihr einige Voraussetzungen erfüllen, um am Event teilnehmen zu können:

  • Abenteuerstufe 30
  • Archontenauftrag „Die Flucht von Ritou“ abgeschlossen
  • Kanne der Vergänglichkeit freigeschaltet
  • „Fische in der Überzahl“ Auftrag abgeschlossen

Solltet ihr die Kanne der Vergänglichkeit nicht freigeschaltet haben, findet ihr an dieser Stelle einen Guide dazu.

Aktionszeitraum

  • Start: 10. September 2021, 10:00 Uhr
  • Ende: 20. September 2021, 03:59 Uhr

Entscheidend ist hier die Serverzeit.

Aufträge

Der Mond ist aufgegangen

Habt ihr alle Voraussetzungen erfüllt, solltet ihr diesen Auftrag haben. Los geht es bei der Fischerin Kujirai Momiji. Sie steht in Inazuma ganz in der Nähe vom Teleporter vor Inazuma (der Ort, nicht die Region). Dort ist auch Anlaufpunkt der Abenteuergilde in der Region.

genshin_impact_fischerin_jijirai_momiji_location

Nach dem Gespräch geht es weiter nach Liyue, wo ihr am Hafen Jiawei ansprechen sollt. Dadurch schaltet ihr die erste Herausforderung frei und habt den Auftrag auch schon erledigt.

genshin_impact_fischer_jiawei_location

Belohnungen: 

  • 4 x Eines Abenteurers Worte
  • 10.000 Mora

Dir vertraue ich meinen Kummer an

Euer Weg führt euch vor Mondstadt, wo ihr Nantuck ansprecht. Er ist für den Angelverein der  Region verantwortlich. Er erzählt euch etwas über den Mond-Leviathan und seine Theorie, dieser sei in Wirklichkeit eine andere Kreatur.

genshin_impact_angelverein_mondstadt_location

Für Nachforschungen reist ihr in den Drachengrat, wo ihr im westlichen Teil nach Fossilien sucht. Im Suchbereich sind drei leuchtende Stellen markiert. Die untersucht ihr durch Interaktion. Ihr werdet nicht fündig, aber bemerkt einen Schatzräuber. Dem müsst ihr folgen. Umdrehen tut er sich nicht, weshalb hier nicht viel zu beachten ist.

genshin_impact_dir_vertraue_ich_meinen_kummer_an

(Der dritte Spot zum Suchen ist genau gegenüber, neben einer Fackel.)

Lauscht den drei Schatzräubern und besiegt sie dann. Ihr erhaltet automatisch die Fossilien. Damit im Gepäck führt euch euer Weg nach Inazuma zu Kujirai Momiji. Der Auftrag endet mit dem Gespräch.

genshin_impact_fischerin_jijirai_momiji_location

Belohnungen: 

  • 60 Urgestein
  • 3 x Eines Helden Weisheit
  • 30.000 Mora

Der Mond ist aufgegangen

Der dritte Auftrag des Events startet bei Kujirai Momiji in Inazuma. Sie erzählt euch von einem besonderen Köder. Um diesen herstellen zu können, möchte sie euch nördlich ihrer üblichen Position bei Araumi treffen. Ihr sucht drei Stück magisches Kristall. In der Gegend ist jede Menge Kristall, aber die müssen euch nicht interessieren. Bekämpft stattdessen die Monster. Dabei erhaltet ihr automatisch die drei gesuchten Objekte.

genshin_impact_der_mond_ist_aufgegangen

Ein kleines Stück nordwestlich steht Kujirai Momiji, die auf euch wartet. Sprecht sie an. Sie stellt den besonderen Köder her und ihr werft in der sich anschließenden Zwischensequenz die Angel aus. Als Fang wartet eine Überraschung. Ein Ruinenwächter taucht auf. Besiegt ihn, um den Auftrag abzuschließen. Mit Bogen könnt ihr leicht seinen leuchtenden Kern treffen, damit er kurzzeitig betäubt ist. Feuert dafür einen aufgeladenen Pfeil rein. Ihr solltet ihn mit elementaren Angriffen bekämpfen, da er sich von physischen kaum beeindruckt zeigt. Ihr könnt hier gut mit Kombinationen arbeiten. Zum Beispiel Wasser und anschließend Eis, damit der Gegner einfriert oder Feuer und Elektro, um zu Überladen. Vorsicht gilt den Raketen, die der Wächter bisweilen verschießt und dem Sprungangriff. Ein rotes AOE Feld am Boden kündigt diesen an.

Belohnungen: 

  • 60 Urgestein
  • 3 x Eines Helden Weisheit
  • 30.000 Mora

Über dem Mond

Der letzte Auftrag der Aktion. Ihr sollt ein weiteres Mal mit Kujirai Momiji sprechen, die ihr an ihrer gewohnten Position trefft. Nach dem Gespräch führt euch der Weg in den Norden der Insel Tatarasuna. Erreicht ihr das Auftragsgebiet, startet automatisch eine Zwischensequenz und ihr lüftet endlich das Geheimnis um den „Mond-Leviathan“. Als Belohnung erhaltet ihr Angel und Köder für die letzte Herausforderung.

Belohnungen: 

  • Mondschnur (Angelrute)
  • 20 x Leuchtender Grasköder
  • 4 x Eines Abenteurers Worte
  • 10.000 Mora

Herausforderungen

Meister des Köderwerfens!

Location: südöstlich vom Gasthaus Wangshu in Liyue

genshin_impact_meister_des_koderwerfens_herausforderung_location

Ziel: Zuckerblumen-Medaka innerhalb der vorgegebenen Zeit fangen. Es gibt drei Stufen. Für die erste genügen zwei, für die zweite Stufe drei und für die letzte fünf Zuckerblumen-Medaka.

genshin_impact_zuckerblumen_medaka_icon

Vorgehen: Wichtig ist es, mit genug Ködern ausgerüstet zu starten und gezielt die richtigen Fische zu angeln. Ihr habt zwei Minuten Zeit. Den Zuckerblumen-Medaka erkennt ihr an seiner hellorangenen Färbung. Wie alle Arten der Medaka wird er mit einem Fruchtpastenköder (hellorange, der Standard-Köder) gefangen. Fehlen euch Köder, könnt ihr die an einer Werkbank herstellen. Für zehn Köder sind eine Dämmerfrucht und einmal Weizen nötig.

Es sind verschiedene Fische im Angelbereich und auch die anderen reagieren auf den genannten Köder. Daher solltet ihr vor dem Auswerfen direkt vor einen Zuckerblumen-Medaka zielen. Wenn doch ein falscher Fisch anbeißt, könnt ihr die Angel einholen. Sonst verliert ihr wertvolle Zeit. Ich habe die Herausforderung mehrfach gespielt und es war immer mindestens ein Zuckerblumen-Medaka da. Es sollte also nicht nötig werden, zwischendurch andere Fische zu fangen.

genshin_impact_zuckerblumen_medaka_fangen

Belohnungen: 

Stufe 1 (2 Zuckerblumen-Medaka)

  • 60 Urgestein
  • 30.000 Mora
  • 3 x Eines Helden Weisheit

Stufe 2 (3 Zuckerblumen-Medaka)

  • 30.000 Mora
  • 4 x Weihsalbe

Stufe 3 (5 Zuckerblumen-Medaka)

  • 6 x Mystisches Verstärkungserz

Unbegrenze Angelmaschine!

Location: Luhua-Teich, im Nordwesten in der Nähe vom westlichen Teleporter

genshin_impact_unbegrenzte_angelmaschine_herausforderung_locatin

Ziel: Beliebige Fische fangen, zwei, vier und sechs sind die Ziele für die Stufen.

Vorgehen: Es gibt bei der Angelherausforderung Medaka, Zuckerblumen-Medaka, Kampfstichling, Rost-Koi und Brauner Schmetterlingsfisch. Diese reagieren auf verschiedene Köder. Medaka und Zuckerblumen-Medaka fangt ihr mit dem Fruchtpastenköder. Der Kampfstichling mag den Rotpastenköder, der Rost-Koi den Falscher Fliegenköder und der braune Schmetterlingsfisch Falscher Wurmköder. Dies sind alle vier Arten von Ködern, die es in Genshin Impact gibt.

Ihr solltet nach Priorität angeln. Medaka lassen sich leicht fangen, daher werft ihr wenn immer möglich eure Angel vor diese aus. Es ist nicht unbedingt immer ein Medaka da. Ihr könnt den Köder wechseln, wenn ihr die Angel eingeholt habt. Auf der PlayStation geht dies mit R1. Wechselt nicht nur auf die richtigen Köder, sondern werft auch eure Angel vor die Fische aus, die darauf reagieren. Ihr habt drei Minuten Zeit und verliert davon unnötig viel, wenn ihr nicht zielt. Ich hatte vor allem Kampfstichlinge und Medakas. Es ist also durchaus möglich, mit nur zwei Köderarten hinzukommen. Fehlen euch die Rezepte noch, könnt ihr es zunächst so versuchen.

Das Rezept für den Fruchtpastenköder habt ihr, wenn ihr die Angeln Einführung beendet habt. Alle anderen müsst ihr beim Angelverein in Mondstadt kaufen. Preis je Rezept: 3 Medaka. Medaka sind weit verbreitet und in großer Zahl fangbar.

  • Fruchtpastenköder (Dämmerfrucht x 1, Weizen x 1)
  • Rotpastenköder (Dendrobium x 1, Rohes Geflügel x 1)
  • Falscher Wurmköder (Schleimabsonderung x 1, Beere x 1)
  • Falscher Fliegenköder (Sakura-Blüte x 1, Pferdeschwanz x 1)

Der Händler steht hier:

genshin_impact_angelverein_mondstadt_location

Belohnungen: 

Stufe 1 (2 Fische)

  • 60 Urgestein
  • 30.000 Mora
  • 3 x Eines Helden Weisheit

Stufe 2 (4 Fische)

  • 30.000 Mora
  • 4 x Weihsalbe

Stufe 3 (6 Fische)

  • 6 x Mystisches Verstärkungserz

Meister des Köderwerfens! (2)

Location: in Inazuma westlich vom Kujou-Feldlager und südlich der Pyro-Hypostase

genshin_impact_meister_des_koderwerfens_herausforderung_02

Ziel: Glasmedaka innerhalb der vorgegebenen Zeit fangen. Es gibt drei Stufen. Für die erste genügen zwei, für die zweite Stufe drei und für die letzte fünf Glasmedaka.

Vorgehen: Wie alle Arten der Medaka mag auch der Glasmedaka Fruchtpastenköder. Bei Bedarf könnt ihr zehn Stück mit einer Dämmerfrucht und einem Weizen herstellen. Werft die Angel mit dem richtigen Köder vor die lilafarbenen Fische aus. Nicht unmittelbar „auf“ den Fisch, dann verjagt ihr ihn nur, sondern wirklich vor den Fisch. Beißt ausversehen ein anderer Fisch an, zieht ihr zurück. Es gibt zusätzlich normale Medaka und die in der Überzahl. Dadurch kann es in den zwei Minuten ein bisschen knapp werden, die fünf Glasmedaka zu fangen. Versucht beim Einholen im optimalen Bereich zu bleiben.

Manchmal sind die Medaka ungünstig von der Position. Lasst ihr einen solchen aber anbeißen und holt ein, schwimmt der Fisch eine Weile wild  umher. Dies kann helfen, Glasmedaka an die Angel zu bekommen. Bedenkt aber, dass das trotzdem Zeit kostet. Diesen Kniff solltet ihr nur nutzen, wenn die Fische alle relativ nah beeinander sind und ihr keinen Glasmedaka an die Angel bekommt.

genshin_impact_meister_des_koderwerfens_glasmedaka

Belohnungen: 

Stufe 1 (2 Glasmedaka)

  • 60 Urgestein
  • 30.000 Mora
  • 3 x Eines Helden Weisheit

Stufe 2 (3 Glasmedaka)

  • 30.000 Mora
  • 4 x Weihsalbe

Stufe 3 (5 Glasmedaka)

  • 6 x Mystisches Verstärkungserz

Ein Angler-Ass und kein Fehler!

Location: an der Falkenküste, weit südlich vom Fluxeisbaum; ihr müsst raus auf einen der Steine im Wasser

genshin_impact_mondreich_ein_anglerass_und_kein_fehler_location

Ziel: Beliebige Fische in Folge fangen, zwei, vier und sechs sind die Ziele für die Stufen. In Folge bedeutet, es darf keiner entwischen!

Vorgehen: Es gibt bei dem Spot Medaka, Aizen-Medaka, Giftstichling, Teefarbiger Schmetterlingsfisch und Bitterer Kugelfisch. Alle Medaka-Arten können mit dem Fruchtpastenköder geangelt werden. Für den Giftstichling benötigt ihr einen Rotpastenköder, für den Schmetterlingsfisch Falscher Wurmköder und für den Kugelfisch Falscher Fliegenköder.

Sehr wichtig: kein Fisch darf euch entwischen. Am einfachsten und schnellsten sind Medaka zu fangen, daher sollte denen die höchste Priorität eingeräumt werden. Sollte keiner verfügbar sein, weicht ihr aus. Entwischt euch ein Fisch, fängt der Zähler bei Null an. Euer zuvor erreichter Stand bleibt allerdings bestehen. Ihr habt drei Minuten und durch die vielen Medaka solltet ihr relativ leichtes Spiel haben.

Belohnungen: 

Stufe 1 (2 Fische in Folge)

  • 60 Urgestein
  • 30.000 Mora
  • 3 x Eines Helden Weisheit

Stufe 2 (4 Fische in Folge)

  • 30.000 Mora
  • 4 x Weihsalbe

Stufe 3 (6 Fische in Folge)

  • 6 x Mystisches Verstärkungserz

Taumelnd im Mondlicht

Location: im Norden der Insel Tatarasuna, dort wo auch der letzte Auftrag endet

genshin_impact_taumelnd_im_mondlicht_herausforderung_location

Ziele:

Stufe 1: Eine Mondflosse innerhalb der vorgegebenen Zeit fangen.

Stufe 2: Innerhalb der vorgegebenen Zeit zwei Mondflossen in Folge fangen (keine entkommen lassen).

Stufe 3: Beim Fang einer Mondflosse für drei Sekunden in der idealen Spannungszone bleiben. (Der Bereich innerhalb dem ihr den Cursor beim Angel-Minispiel halten müsst, damit ihr den Fisch fangen könnt.)

Vorgehen: Mondflossen erscheinen in der Zeit von 18:00 bis 06:00 Uhr. Ihr könnt bei Bedarf über das Menü des Spiels die Uhrzeit anpassen. Gemeint ist natürlich die Uhrzeit im Spiel, die verstellbar ist. Zum Fangen nutzt ihr eure neue Angel Mondschnur und Leuchtender Grasköder.

Die Mondflossen erkennt ihr an ihrer hellen Farbe und sie springen aus dem Wasser. Außer ihnen gibt es Dämmerfänger, Kristallfisch, Lungenstichling und Lila Schmetterlingsfisch. Einige dieser Fische sind nur bei Tag da. Ob die Uhrzeit stimmt, verrät der blaue Schimmer. Stören sollten die anderen Fische (bei mir ausschließlich die Stichlinge) nicht, da genug Mondflossen da sind und nachkommen. Sie reagieren allerdings auf den besonderen Köder, weshalb ihr beim Zielen aufpassen müsst. Fangt mindestens fünf Mondflossen, für den Erlebnisspass.

Die Mondflossen sind vergleichsweise schwer zu fangen, aber ihr habt für die Herausforderung drei Minuten Zeit. Sollten euch die Köder ausgehen, könnt ihr bei Momiji neue erhalten.

genshin_impact_mondflossen

Belohnungen: 

Stufe 1 (2 Fische in Folge)

  • 60 Urgestein
  • 30.000 Mora
  • 3 x Eines Helden Weisheit

Stufe 2 (4 Fische in Folge)

  • 30.000 Mora
  • 4 x Weihsalbe

Stufe 3 (6 Fische in Folge)

  • 6 x Mystisches Verstärkungserz

Quelle: eigene Recherche

Bildquelle: eigene Screenshots aus dem Spiel Genshin Impact

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

genshin_impact_kokomi

Genshin Impact Geschmäcke der Welt Video

In Genshin Impact läuft aktuell das Mondlichtfreude Event. Die Aktion dreht sich um den Vollmondtanz …

genshin_impact_mondlichtfreude

Genshin Impact Mondlichtfreude Event Guide

Voraussetzungen Abenteuerstufe 28 Archontenauftrag Kapitel 1 – 3. Akt „Ein aufsteigender Stern“ und „Trulla“ – …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen