genshin_impact_mondlichtfreude

Genshin Impact Mondlichtfreude Event Guide

Inhaltsverzeichnis

Voraussetzungen

  • Abenteuerstufe 28
  • Archontenauftrag Kapitel 1 – 3. Akt „Ein aufsteigender Stern“ und „Trulla“ – 1. Akt „Gourmettrip durch Mondstadt“ abgeschlossen

Aktionszeitraum

  • Start: 27. September 2021, 10:00 Uhr
  • Ende: 11. Oktober 2021, 03:59 Uhr

Entscheidend ist hier die Serverzeit.

Geschichten des Vollmondtanzes

Kochduell

Mondlichtfreude I

Ein, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, fürs Essen würd ich alles geben

Mit diesem Auftrag startet ihr in das Genshin Impact Mondlichtfreude Event. Ihr könnt ihn über die Aktionsseite aufrufen oder im Auftragsmenü einsehen. Los geht es im Restaurant Wanmin in Liyue. Geht rein. Ihr trefft dort Xiangling. Sie erzählt euch vom Vollmondtanz, auf den sich Liyue vorbereitet. Damit wird die Ankunft des Herbstes bei Mondschein gefeiert. Das Thema in diesem Jahr lautet Festmahl des Freigiebigen Landes. Xiangling möchte am Kochwettbewerb teilnehmen und ihr sollt ihr bei der Entwicklung neuer Rezepte helfen.

genshin_impact_ein_zwei_drei_vier_funf_sechs_sieben_fur_essen_wurd_ich_alles_geben_location_restaurant_wanming

Für den nächsten Abschnitt des Auftrags sollt ihr mit Freunden in der Stadt sprechen. Los geht es westlich eurer Position bei Hu Tao. Sie nennt pochierten Fisch und Garnelenklößchen als Beilage. Weiter geht es zur Bubu-Hütte, die am anderen Ende der Stadt liegt. Sprecht mit Qiqi, Changsheng und Baizhu. Qiqi hat durch eine Dysfunktion keinen Geschmack, nennt euch aber Kokusmilch. Changsheng antwortet mit mundgerechten Fleischstücken, dem Baizhu zustimmt. Er empfiehlt Suppen und Eintöpfe. Nun führt euch der Weg zur Yujing-Terrasse. Keqing, Beidou und Ningguang trefft ihr dort. Ihr erblickt einen auffälligen großen Stein, der nun Gesprächsthema ist. Schließlich kommt ihr auf Essensvorlieben zu sprechen. Ningguang nennt die Eigenschaften präzise, rein, pfiffig und subtil. Beidou präferiert frisches, kochend heißes Essen. Keqing zieht Meeresfrüchte vor.

Keqing bittet euch um Hilfe, wegen des Steines. Euer Weg führt euch in den Norden der Region Liyue, in das Qingce-Dorf. Sprecht in der Nähe vom Teleporter mit Oma Ruoxin. Nach dem kurzen Gespräch begebt ihr euch zum erwähnten Lagerhaus. Dort begegnet ihr Schatzräubern, die ihr besiegen müsst. Sprecht im Anschluss mit Sheng. Fragt ihn nach Texten im Lager, die sich auf den Herdgott beziehen. Er berichtet er habe davon gehört, dahinter verberge sich der Herrscher über die Felsen. Xingqiu und Chongyun stoßen zu euch. Xingqiu berichtet von dem Buch Entmystifizierung der Legenden von Liyue. In diesem soll der Gott des Herdes Erwähnung finden. In dem Buch gibt es nur eine Passage von Interesse, aber Chongyun hat ebenfalls von dem Gott gehört. Bevor ihr geht fragt ihr noch nach Essen. Chongyun nennt kalte Gerichte und Xingqiu sanfte Gerichte mit wenigen Gewürzen.

genshin_impact_ein_zwei_drei_vier_funf_sechs_sieben_fur_essen_wurd_ich_alles_geben_location_qingce_dorf

Der nächste Abschnitt führt euch zum Gasthaus Wangshu, südlich vom Dorf. Sprecht in der Küche mit Yanxiao. Er bittet euch um einen sättigenden Salat. Dafür müsst ihr einfach ein weiteres Mal mit ihm sprechen. Nachdem ihr festgestellt habt, im Text widersprüchliche Informationen zum Gott des Herdes zu haben, werdet ihr schließlich noch zum Essen eingeladen. Dafür müsst ihr nach unten.

genshin_impact_ein_zwei_drei_vier_funf_sechs_sieben_fur_essen_wurd_ich_alles_geben_location_gasthaus_wangshu

Euer nächster Schritt führt euch zurück in den Hafen von Liyue. In der Nähe vom Teleporter stehen Keqing und Xiangling. Keqing bittet euch um Rat. Wählt eine Antwort und geht dann rüber zum Restaurant Wanmin, wo automatisch ein Gespräch mit Xiangling beginnt. Schließlich stößt die Fürstin der stehenden Wolken und des stillen Windes zu euch. Die Adeptin erzählt euch von ihrer Edlen Küchenmaschine. Nachdem sie davongeflogen ist, kehrt Keqing mit einem Rezept zurück und Ganyu stößt zu euch. Ihr stellt die Theorie auf, der gesuchte Herdgott könne ebenfalls ein Adept sein und geht zur Yujing-Terasse. Geht zu Madame Ping. Sie erzählt euch den Gott des Herdes zu kennen. Kehrt mit Madame Ping zurück zum Stein. Der hat nun einen Riss.

Belohnungen: 

  • 60 Urgestein
  • 3 x Eines Helden Weisheit
  • 30.000 Mora

Mondlichtfreude I

Voraussetzungen: 1.000 Festlichkeit

Festlichkeit sammelt ihr im Verlauf des Events, indem ihr entsprechende Aktivitäten abschließt. Dazu gehören die Herausforderungen und die Mondscheinsuche.

Wer kann schon bei acht, neun, zehn gutem Essen wiederstehn?

Der Auftrag startet beim Restaurant Wanmin in Liyue Hafen. Es startet ein kurzer Dialog. Weiter geht es runter zum Hafen, wo ihr Beidou und Xinyan schon aus der Ferne stehen seht. Nach dem Dialog müsst ihr ein paar Meter weiter hinter den Fischstand laufen, wo ein weiterer Dialog beginnt, zu dem nun auch Xiao dazustößt.

Für den nächsten Abschnitt muss die Zeit zwischen 10:00 und 14:00 Uhr liegen. Via Menü könnt ihr die Zeit beliebig anpassen, sollte dies nötig sein. Stimmt die Zeit, seht ihr auf der Karte wo es weitergeht. Begebt euch zur Arena, für das Finale vom Kochduell. Neben Xiangling steht Lächelnder Yanxiao im Finale. Ihr schlüpft nun in die Rolle von Xiangling und müsst kochen. Sollten euch Rezepte fehlen, könnt ihr die im Restaurant Wanmin kaufen. Entfacht zunächst ein Feuer mit einem Angriff. Dafür könnt ihr Guoba neben das Holz beim Kochtopf werfen.

Nun nehmt ihr den Zucker. Der liegt nicht auf dem Tisch, sondern bei den Kisten. Guoba steht vor dem Zucker. Nun geht ihr zum Kochtopf und wählt Zubereiten. Kocht Kristallgarnelen. Im nächsten Schritt sammelt ihr auf dem Tisch das Salz ein. Auch hier hilft euch Guoba wieder. Vorsicht bei der Auswahl, wechselt wenn nötig das Objekt. Ihr müsst nun Gestreiftes Dreierlei kochen. Zum Schluss müsst ihr den Pfeffer nehmen und Kalte Geflügelhäppchen kochen. Habt ihr die Gerichte schon in eurem Inventar, werden die Schritte während des Auftrags übrigens übersprungen. Sprecht nach dem Wettkampf mit den beiden Finalisten.

Nach dem Duell gilt es mit Keqing zu sprechen, die die Treppe runter steht. Nach dem Dialog geht ihr weiter zur Yujing-Terasse, um nach dem Stein des Gott des Herdes zu sehen. Vom Teleporter könnt ihr bequem nach unten zum Stein gleiten. Interagiert damit. Ihr erhaltet das Rezept für Fleischmaisbällchen. Lernt das Rezept und bereitet es vor. Dafür könnt ihr ein Stück nordwestlich eurer Position die Kochstelle verwenden. Für die Zubereitung benötigt ihr die folgenden Dinge:

  • Rohes Fleisch x 4 (von Tieren wie Wildschweinen oder Eichhörnchen zu bekommen)
  • Mehl x 3 (durch die Verarbeitung von Weizen)
  • Weißkohl x 2 (aus Truhen und Fässern, Gemischtwarenladen)
  • Jueyun-Peperoni x 2 (wächst vor in und um Qingce-Dorf)

Geht zurück zum Stein und sprecht mit Keqing. Das Geheimnis um den Gott des Herdes wird endlich gelüftet. Die Quest schließt ihr im Restaurant Wanmin ab.

Belohnungen: 

  • 30 Urgestein
  • 3 x Eines Helden Weisheit
  • 30.000 Mora

Testlauf der Küchenmaschine

Diese Auftragsreihe schaltet ihr frei, wenn ihr die Einführungsquest „Ein, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, fürs Essen würd ich alles geben“ abschließt.

Pfad des standhaften Felsens

Kochkurs mit der Küchenmaschine – Teil I

Sobald ihr die Einführungsquest des Events erledigt habt, könnt ihr über die Aktion unter Geschichten des Vollmondtanzes den Auftrag annehmen und beginnen. Los geht es bei der Huaguang-Steinwand. Die liegt im Nordwesten von Liyue. Gleitet vom Teleporter aus in den Aufwand und dann auf den Felsen. Sprecht mit der Fürstin der stehenden Wolken und des stillen Windes. Die Fürstin stellt euch ihre ziemlich eigenwillige Küchenmaschine vor. Eure Aufgabe ist es, bei der Zubereitung von Oncidium-Tofu zur Hand zu gehen.

Ihr sollt Bambussprossen suchen. Die Fürstin aktiviert die Maschine, woraufhin diese Spuren erzeugt. Die sind leicht zu übersehen. Blickt in Richtung Aufwind im Westen. Dort seht ihr eine feine Spur, die euch auf den im Screenshot mit Stern markierten Felsen führt. Ihr erkennt ihn an einer Gruppe Anemo-Schleimen. Es beginnt ein Timer von 70 Sekunden. Ein großer Schleim verschwindet und trägt bei sich den Bambus. Ihr könnt ihn mit den Aufwinden verfolgen, die ihr auch erzeugen könnt, wenn ihr die verbleibenden kleinen Schleime zerstört oder mit einem Bogen runterholen. Besonders leichtes Spiel habt ihr, wenn ihr einmal scheitert. Ihr landet dann wenige Meter vor den Schleimen. Wählt eine Figur mit Bogen und feuert, sobald ihr euch nähert und der Schleim fliehen möchte. Ist der Schleim zerstört, erhaltet ihr „Von einem Anemo-Schleim verschluckte Bambussprossen“ und kehrt zur Fürstin zurück.

In der Galerie seht ihr auf dem ersten Bild die feinen Spuren, auf dem zweiten Bild die gesuchten Schleime und auf dem dritten Bild die Location.

Im nächsten Schritt müsst ihr nun die Zutaten zu einem Gericht verarbeiten. Dafür startet ein Minispiel. Hier kommen die beiden Pedale vor der Maschine zum Einsatz. Damit steuert ihr die Adeptenflamme. Das Minispiel ist keine große Sache. Behaltet die drei Töpfe vor euch im Auge. Um die Flamme unter dem mittleren zu platzieren, müsst ihr (nach entsprechender Positionierung durch die Pedalen) von den Pedalen runter. Auf den Pedalen könnt ihr einfach stehenbleiben, wenn ihr links oder rechts Hitze zugeben möchtet. Mit der Zeit sinkt die Leiste unter den Töpfen und fällt in den zu kalten blauen Bereich. Indem ihr mit den Pedalen alle drei immer wieder aufheizt, haltet ihr sie im gelben Bereich. Lasst die Adeptenflamme nicht zu lange unter einem Topf, sonst kommt ihr aus dem optimalen Bereich raus. Solltet ihr einmal in den blauen zu kalten oder heißen Bereich gelangen, ist dies kein Problem, ihr könnt korrigieren und habt dafür einige Sekunden Zeit.

genshin_impact_kochkurs_mit_der_kuchenmaschine_i

Seht ihr auf der linken Seite unter dem Topf den blauen Bereich? Dort wollt ihr nicht (!) hin. Ihr seht meine Figur auf der linken Pedale, daher ist die Adeptenflamme unter dem Topf. Habt ihr das Minispiel geschafft, gebt ihr der Fürstin das fertig gekochte Essen und der Auftrag ist erledigt.

Belohnungen: 

  • 30 Urgestein
  • 2 x Eines Helden Weisheit
  • 20.000 Mora
  • Rezept: Oncidium-Tofu

Kochkurs mit der Küchenmaschine – Teil II

Über die Aktionsseite könnt ihr den Auftrag annehmen. Er beginnt bei der Fürstin der stehenden Wolken und des stillen Windes. Die findet ihr nun an der Falkenküste, die im Osten von Mondstadt liegt. Diese beschäftigt die Frage, ob die Küchenmaschine auch Nachspeisen zubereiten kann. Ihr sollt zur Hand gehen, um einen Pudding zu erschaffen.

Die Fürstin aktiviert die Maschine und ihr folgt (wie in der vorherigen Quest) den Spuren. Die führen euch Richtung Westen. Folgt der Spur bis zur Felswand, wo ihr mit dem Aufwind nach oben gleitet. In der Nähe vom Tempel des Löwen seht ihr nun schon aus der Ferne eine Gruppe Hilichurle und einen Ballon. Euer Ziel. Erledigt die Gegner und sprecht dann mit Brunn. Nach dem Gespräch müsst ihr den Transportballon starten und begleiten. Der darf nicht zu viel Schaden erleiden, sonst wird er zerstört. Unterwegs die Hindernisse könnt ihr mit Feuer leicht zerstören. Ihr trefft etwa auf halbem Weg zudem einen Schleimballon, den ihr zerstören sollt.

genshin_impact_mondlichtfreude_kuchenmaschine_2_transportballon

Am Ziel angekommen greifen einige Hilichurl-Schützen und ein Mitachurl mit Holzschild an. Die müsst ihr erledigen. Den Holzschild könnt ihr mit Feuer schnell zerstören und dann den Gegner erledigen. Nach dem Kampf müsst ihr vor dem Ballon die Waren untersuchen, indem ihr interagiert. Die Rückkehr zu Brunn erfolgt automatisch. Als Dankeschön erhaltet ihr hochwertigen Reis und kehrt damit zurück zur Fürstin.

Nun wird es Zeit, die Maschine zu verwenden. Das Prinzip kennt ihr bereits vom vorherigen Auftrag. Dieses Mal kommen allerdings gelegentlich Kryo-Schleime. Die kühlen die Temperatur runter und sollten von euch erledigt werden. Ihr könnt dies mit Feuer gut erledigen. Gebt der Fürstin den fertigen Reispudding, wenn ihr Erfolg hattet.

Belohnungen: 

  • 30 Urgestein
  • 2 x Eines Helden Weisheit
  • 20.000 Mora
  • Rezept: Reispudding

Pfad des klirrenden Frosts

Kochkurs mit der Küchenmaschine – Teil III

Den Auftrag könnt ihr über die Aktionsseite annehmen, wenn ihr in den Punkt Geschichten des Vollmondtanzes geht und ihn dort auswählt. Sprecht zunächst im Drachengrat mit der Fürstin. Die hat vom schmoren gelesen und möchte nun mit ihrer sonderbaren Küchenmaschine Fleischeintopf zubereiten. Der Knackpunkt: das Fleisch. Der Duft führt euch in den Süden. Vorbei an einem Fatui und einer Gruppe Hilichurle. Es geht schließlich ein paar Treppen hinauf und weiter gen Osten in die Sternenschimmerhöhle. Hinter einer Gittertür seht ihr ein eingefrorenes Schneeschwein.

Im Bereich davor sind vier Schneehaufen mit Eis, die ihr mit Feuer schmelzen könnt. Darunter sind Plattformen, die ihr aktiviert, indem ihr euch kurz draufstellt. Mit den Plattformen könnt ihr Schriftzeichen auf der Wand aufleuchten lassen.

  • 1 = rechts
  • 2 = links
  • 3 = hinten
  • 4 =vorn

genshin_impact_mondlichtfreude_kuchenmaschine_3_schalter_reihenfolge

In der Reihenfolge müsst ihr die Schalter im Boden aktivieren. Dann taut ihr mit Feuer das nun erreichbare Schwein auf und greift es an, um es zu erledigen. Bringt der Fürstin das erhaltene hochwertige kalte Gourmetfleisch. Was nun folgt kennt ihr. Sobald ihr der Fürstin mitteilt bereit zu sein, startet das übliche Minispiel und ihr müsst für die richtige Hitze sorgen. Überreicht das fertige Ergebnis und schließt die Quest ab.

Belohnungen: 

  • 30 Urgestein
  • 2 x Eines Helden Weisheit
  • 20.000 Mora
  • Rezept: Fleischeintopf
Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

genshin_impact_hu_tao

Genshin Impact 2.2 „Hinein ins Labyrinth des Nebels“ ist verfügbar

Genshin Impact 2.2 „Hinein ins Labyrinth des Nebels“ ist da. Die neue Version des Spiels …

genshin_impact_thoma

Genshin Impact 2.2 „Hinein ins Labyrinth des Nebels“ vorgestellt

Ab dem 13. Oktober 2021 steht Genshin Impact 2.2 „Hinein ins Labyrinth des Nebels“ zur …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen