Forza Horizon 5 Festival Spielliste KW 48 2021 – Aufgaben, Belohnungen und Voraussetzungen

Ihr Lieben, vielen Dank für die vielen Nachrichten in der letzten Woche. Einige von euch warten noch auf Antwort. Spätestens am Wochenende komme ich hoffentlich dazu, euch zu schreiben. Ich habe eure Nachrichten gelesen, aber kämpfe immer noch etwas mit meiner Gesundheit und mich erreicht auch einige Wochen nach Launch eine wahnsinnige Flut. Inzwischen geht es mir spürbar besser. Hier und dort merke ich es aber noch. Immer noch furchtbar müde und ich habe tatsächlich seit Ewigkeiten wieder einen Muskelkater vom Tanzen. Ein für mich ziemlich fremdes Gefühl, da ich für gewöhnlich sieben Tage die Woche trainiere.

Belohnungen Serie und Saison (Frühling | Hitzesaison)

Belohnungen Serie 1:

  • Mercedes-AMG One, 120 Punkte
  • McLaren F1, 180 Punkte

Belohnungen Frühling:

  • 2019 RAESR Tachyon Speed, 24 Punkte
  • Toyota Trueno, 44 Punkte

Den Weekly Forzathon „Neuer Maßstab“ findet ihr in diesem Guide. – 5 Punkte

Horizon Arcade

  • Veranstaltung: jede beliebige Horizon Arcade Veranstaltung
  • Tipps: In Horizon Life finden regelmäßig Horizon Arcade Events statt. Geht ihr in die Festival Spielliste und interagiert mit der Arcade-Kachel, werden euch entsprechende Veranstaltungen auf der Weltkarte angezeigt, sollten welche aktiv sein. Für den Abschluss müssen alle drei Runden von Arcade geschafft werden. Welche Art von Arcade-Veranstaltung (zum Beispiel Chaos oder Drift) ist euch überlassen. Die Events sind für mehrere Spieler ausgelegt und sollten mindestens mit 3 aktiven (!) Spielern gefahren werden.
  • Punkte: 3

Die Prüfung – Initationsritus

  • Veranstaltung: Straßen-Rennserie, 3 Veranstaltungen, Koop-Meisterschaft, im Rennen gegen Drivatare (unschlagbar) den 1. Platz erreichen
  • Vorgaben:  LI 100 – 800, Fahrzeug der Wagengruppe Klassische Sportwagen
  • Tipps: Diese Prüfung ist leider wieder mit weit gefasster LI fahrbar, was teilweise zu schwierigen Konstellationen führt. Der empfohlene BMW ist nicht nur super geeignet, er ist auch ein Scheunenfund und damit eine Budget-Option. Die Strecken sind nicht sonderlich kompliziert. Beim Tuning empfiehlt sich ein Blick auf Beschleunigung und Lenkung.
  • zu fahrende Strecken: „Aussichtspunkt, Rundstrecke“, Rundstrecke, 3 Runden; „Kathedrale, Rundstrecke“, Rundstrecke, 3 Runden; „Llanuras, Sprint“, Etappenrennen; alle drei Strecken werden bei Sturm gefahren
  • Belohnungen: #24 Ferrari P4
  • Fahrzeugempfehlungen: 1973 BMW 2002 Turbo
  • Punkte: 10

Gefahrenschild – Los Jardines

  • Vorgaben: 300 Meter, S1 900, Fahrzeug der Wagengruppe GT Cars
  • Belohnungen: Wheelspin
  • Fahrzeugempfehlungen: 2013 BMW M6 Coupe, 2010 Maserati Gran Turismo S
  • Tipps: bedingt durch die Rampe könnt ihr hier nur von Westen anfahren; es genügt, wenn ihr am Ende der Autobahn (die breite Stelle auf der Karte) startet; beim Tuning die Beschleunigung nicht vernachlässigen oder wenn nötig die Anfahrt etwas auf die Autobahn verlängern (sollte nicht nötig sein, mit dem Gran Turismo bin ich 330 Meter gesprungen, mit dem BMW 350)
  • Punkte: 2

Blitzer – Avenida

  • Vorgaben: 244,6 km/h, S1 900, Fahrzeug der Marke Nissan
  • Belohnungen: Wheelspin
  • Fahrzeugempfehlungen: 2017 Nissan GT-R (R35), 2012 Nissan GT-R Black Edition (R35)
  • Tipps: funktioniert aus beiden Seiten (ich ziehe es vor im Süden zu starten; dort wo eine Hauptstraße in den Westen abgeht, entspricht ca. 650 Metern); mit guter Beschleunigung keine große Sache, Fallstricke können hier Nässe und Verkehr sein, da der Blitzer ein wenig fies hinter einem kleinen Schlenker liegt und er in einer Ortschaft ist (beides könnt ihr aber durch etwas Warterei umgehen oder Fehler mit der Rückspulfunktion ausmerzen)
  • Punkte: 2

Blitzerzone – Orilla Del Río

  • Vorgaben: 164,2 km/h, A 800, Fahrzeug der Wagengruppe Modern Rally
  • Belohnungen: Wheelspin
  • Fahrzeugempfehlungen: 2004 Mitsubishi Lancer Evolution VIII MR, 2005 Subaru Impreza WRX Sti
  • Tipps: von Süden ist die Anfahrt etwas einfacher; die Zone ist Offroad, daher solltet ihr ein Offroad-Tuning nutzen und genug Grip haben, sonst rutscht ihr durch die Zone; mit A ist es nicht nötig, Gebrauch von der Bremse zu machen, gelegentlich bei Bedarf kurz vom Gas gehen reicht völlig aus; benötigt ihr trotzdem die Bremse, dann nur so kurz wie unbedingt nötig
  • Punkte: 2

Saisonmeisterschaft – Aufgeheizte Stimmung

  • Veranstaltung: Straßenszene, 3 Veranstaltungen, im Rennen gegen Drivatare (sehr erfahren) den 1. Platz erreichen
  • Vorgaben: S1 900, Fahrzeug der Wagengruppe Retro Supercar
  • zu fahrende Strecken: „Hochland, Bergrennen“, Etappenrennen; „Cãnón-Fahrt“, Etappenrennen; „Castillo del Mar“, Etappenrennen; alle drei Strecken werden bei regennasser Staße gefahren
  • Belohnungen: Super-Wheelspin
  • Fahrzeugempfehlungen: 1991 Jaguar Sport XJR-15, 2003 Porsche Carrera GT, 1993 McLaren F1
  • Tipps: beim Tuning solltet ihr auf Grip und Allradantrieb setzen; der genannte Porsche beschleunigt wunderbar aus Kurven heraus und kann bei entsprechendem Tuning recht agressiv gefahren werden; der Jaguar ist ein Scheunenfund; den McLaren erhaltet ihr, wenn ihr in der Serie 180 Punkte erreichen konntet, damit ist er eine alternative Budget-Option zum Jaguar
  • Punkte: 5

Saisonmeisterschaft – Feiertagssegen

  • Veranstaltung: Straßenrennserie, 3 Veranstaltungen, im Rennen gegen Drivatare (sehr erfahren) den 1. Platz erreichen
  • Vorgaben: LI 100 – 800, Fahrzeug der Wagengruppe Trucks
  • zu fahrende Strecken: „Bahío de Plano, Rundstrecke“, Rundstrecke, 3 Runden; „Gran Pantano, Sprint“, Etappenrennen; „Volcán, Sprint“, Etappenrennen; alle drei Strecken werden bei wolkigem Wetter gefahren
  • Belohnungen: Jingle Bells (Autohupe)
  • Fahrzeugempfehlungen: 2014 Mercedes-Benz Unimog U5023
  • Tipps: die Kurven könnt ihr mit ausreichen Vorsicht fahren, der Unimog hat eine gute Beschleunigung und ihr fahrt der KI auch locker davon, wenn ihr bei den Kurven rücksichtsvoll fahrt; die KI hat vor allem bei den S-Kurven selbst spürbar Probleme, daher keep cool!; je nach Tuning müsst ihr eventuell gegen den Tankpool antreten, was die Sache erschweren kann, ihr fahrt nur gegen andere Unimog, wenn ihr zum Beispiel dieses Tuning von kutschi verwendet: „595 998 379“ (das Tuning macht die Meisterschaft zum Kinderspiel, ihr könnt euch reichlich Patzer erlauben und gewinnt trotzdem); der Tankpool ist auch ein toller Truck, aber kostet wesentlich mehr als der Unimog; in der Forza Edition ist der Tankpool kein Truck
  • Punkte: 5

Saisonmeisterschaft – Mittagsstunde

  • Veranstaltung: Dirt-Rennserie, 3 Veranstaltungen, im Rennen gegen Drivatare (sehr erfahren) den 1. Platz erreichen
  • Vorgaben: LI 100 – 700, Fahrzeug der Wagengruppe Retro Saloons
  • zu fahrende Strecken: „Mulegé, Grip-Rennen“, Rundstrecke, 3 Runden; „Baja California, Pfad“, Etappenrennen; „Horizon Baja, Grip-Rennen“, Rundstrecke, 3 Runden; alle drei Strecken werden bei heiterem Wetter gefahren
  • Belohnungen: Jaguar F-Type
  • Fahrzeugempfehlungen: 1997 BMW M3, 1987 Mercedes-Benz AMG Hammer Coupé
  • Tipps: die Horizon Baja Rundstrecke ist recht anspruchsvoll, Beschleunigung zahlt sich hier aus (für die beiden anderen Strecken vernachlässigbar); das Tuning solltet auf Offroad ausgelegt sein
  • Punkte: 5

Schatzsuche – Immer langsam mit den jungen Pferden

  • Vorgaben: mit einem Ford Mustang 10 Sterne bei PR-Stunts sammeln und den Schatz finden
  • Tipps: der 1968 Ford Mustang GT 2+2 Fastback ist ein Scheunenfund und damit eine Budget-Option; schaut ansonsten, was ihr für einen Mustang nutzen möchtet (Mustang gehört zur Marke Ford); PR-Stunts sind Blitzer, Blitzerzonen, Gefahrenschilder, Drift-Zonen und Wegbereiter; eine einfache Option ist der Wegbereiter „Malpaís“ am westlichen Ende der Autobahn, hier könnt ihr quasi Kreise drehen und flott die geforderten Sterne sammeln
  • Belohnungen: 50.000 Credits
  • Punkte: 3
  • Location vom Schatz:

Foto-Herausforderung – #shoppingtour

  • Vorgaben: ein Fahrzeug der Wagengruppe Vans und SUVs in Guanajuato fotografieren
  • Tipps: Guanajuato ist die Stadt, recht weit nördlich in der Spielwelt zu finden; sie liegt südlich vom Horizon Rush-Außenposten und westlich vom Eliminator Logo; für das Foto funktioniert auch ein Promo-Schnappschuß, der spart Zeit
  • Belohnungen: Sonderlieferung (Forza-Link-Belohnung)
  • Punkte: 2

forza_horizon_5_guanajuato_location

Horizon Open – Stabile Seitenlage

  • Vorgaben: in Horizon Open in Drift-Veranstaltungen 5 ultimative Drift-Fähigkeiten machen
  • Tipps: unter Online findet ihr Horizon Open und könnt Drift-Veranstaltungen wählen; für die Aufgabe müsst ihr in diesen 5 ultimative Drift-Fähigkeiten (E-Drifts zählen nicht!) machen; die Drift-Veranstaltungen gleichen den Meisterschaften, es geht aber nicht um den Sieg im Rennen, sondern darum möglichst viele Drift-Punkte zu sammeln; für ultimative Drifts eignen sich vor allem lange und nicht zu scharfe Kurven sehr gut; vor einem Drift solltet ihr immer erst ein bisschen Tempo aufbauen, denn sonst geht euch direkt die Puste aus; eine einfache Seitenlage genügt (die Punkte berechnen sich nach Winkel und Tempo, ihr punktet so also nicht besonders gut, aber die Kontrolle ist bei weniger extremer Seitenlage dafür einfacher!); für Drifts empfiehlt es sich auf Fahrhilfen (ggf. ABS ausgenommen) zu verzichten; Automatik kann bleiben, die besseren Ergebnisse erzielt ihr jedoch mit Handschaltung; damit ein Drift ultimativ wird, muss er gehalten werden (mehrere Drifts in schneller Abfolge erhöhen sich nicht auf ultimativ, auch wenn ihr ähnliches vielleicht von anderen Fähigkeiten kennt, Drifts sind eine von wenigen Ausnahmen)
  • Belohnung: 25.000 Credits
  • Punkte: 2

Der Eliminator– Battle Royale

  • Vorgaben: bei Der Eliminator mindestens auf Platz 30 beenden
  • Tipps: Der Eliminator ist Battle Royale und wird online gespielt; bei Sehenswürdigkeiten und Ortschaften findet ihr mit Glück Upgrades (bessere Autos), die ihr aufnehmen könnt; euer Ziel ist es, möglichst lange im Spiel zu bleiben; dafür müsst ihr innerhalb der Arena bleiben und euch in Kopf-an-Kopf-Rennen durchsetzen; Spieler in der Nähe können sich zu diesen Rennen herausfordern, wer als erstes das Ziel erreicht, bleibt im Spiel; eine Strategie um in die Top 30 zu kommen kann auch das Ausweichen sein, dafür versucht ihr den Kontakt mit anderen Spielern und damit auch Rennen zu vermeiden; mit Glück sitzt ihr so die Rivalitäten der Mitspieler aus
  • Belohnung: La Cucaracha (Autohupe)
  • Punkte: 2
  • Anmerkung: Für Horizon Arcade müsst ihr in dieser Woche in einem Match 2 Gegner eliminieren, also in Kopf-an-Kopf-Rennen schlagen. Hier kann es sich anbieten, möglichst viele Upgrades aufzuspüren, in der Hoffnung auf ein solides Auto. Ihr solltet es zudem bewusst auf Rennen anlegen. Unter Umständen gelingt euch so ein Top 30 Platz und diese Aufgabe

Monatsrivalen– Horizon Mexiko, Rundstrecke

  • Vorgaben: saubere Runde fahren; Mercedes-AMG ONE (benötigt ihr nicht, stellt euch das Spiel zur Verfügung für das Event)
  • Tipps: hier müsst ihr nicht mehr tun als eine Runde sauber (ohne Kollision) zu fahren; ihr könnt so langsam und mit so vielen Fahrhilfen wie nötig fahren, sofern euch die Bestenliste egal ist ; die Verwendung der Rückspulfunktion verhindert eine saubere Runde; muss während der Serie einmalig abgeschlossen werden
  • Punkte: 4

Quelle: eigene Recherche

Bildquelle: eigene Screenshots aus dem Spiel Forza Horizon 5

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

forza_horizon_5_lotus_evija

Forza Horizon 5 #Forzathon Guide KW 32 – Mutige Innovation

Kapitel 1: Federgewicht Ihr benötigt den 2020 Lotus Evija. Diesen könnt ihr aktuell für 100 …

forza_horizon_5_meyers_manx_bad_decisions

Forza Horizon 5: Meyers Manx im „Bad Decisions“ Design

In Forza Horizon 5 könnt ihr via Nachricht einen 1971 Meyers Manx abholen. Dieser hat …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
83 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen