halo_infinite_skulls_guide

Halo Infinite Schädel Fundorte und Boni (WIP)

Auch in Halo Infinite gibt es wieder Schädel. Die gehören längst zum Inventar des Spiels. Doch was habt ihr davon, wenn ihr die gut versteckten Sammelgegenstände aufspürt? Sobald ihr einen Halo Infinite Schädel eingesammelt habt, könnt ihr vor Spielstart den daran geknüpften Effekt aktivieren. Jeder Schädel hat einen einzigartigen Effekt. Manche dieser Effekte sind für euch von Vorteil – andere erschweren das Spiel. Ein Beispiel für einen solchen Effekt: mit einem Schädel werden euch HUD und Waffe nicht mehr angezeigt. Der Vorteil? Damit habt ihr quasi eine Art Fotomodus und könnt Bilder machen. So kommt vor allem die Landschaft zur Geltung, ganz ohne störende Elemente. Der Effekt bringt aber auch einen Nachteil mit. Bei Feindbegegnungen wird es so ungemütlich.

Die Schädel in Halo Infinite können zum Teil in der Spielwelt gefunden werden und zum Teil in Missionen. Dabei gibt es einen Haken. Missionen können – zumindest aktuell – nicht wiederholt werden. Sie können zwar während des Spielens von vorn begonnen werden, indem ihr über das Menü Neustart wählt, aber einmal abgeschlossen, kommt ihr nur in einem neuen Spieldurchlauf wieder in die Mission. Besonders ärgerlich wird dies, wenn ihr im späten Spielverlauf in nicht mehr zugänglichen Gebieten und Missionen Schädel nicht beim ersten Durchgang findet. Bei Schädeln in Missionen gibt es einen weiteren Fallstrick. Missionsbereiche können nicht zwangsläufig während einer kompletten Mission betreten werden. Manchmal schließen sich zum Beispiel Türen und der Bereich ist für euch versperrt.

Schädel in der Welt können bei der Erkundung eingesammelt werden. Zu der habt ihr auch noch nach dem Durchspielen Zugang. Die Halo Infinite Schädel sind übrigens accountweit. Beginnt ihr für die Suche fehlender Schädel einen neuen Spielstand, habt ihr zuvor eingesammelte Schädel schon.

Schädel 1 (Bumm) – Mission Kriegsschiff Gbraakon (verpassbar)

Fundort: Dieser Schädel ist in der Mission Kriegsschiff Gbraakon zu finden. Der Fundort ist relativ früh im Verlauf der Mission zu erreichen. Den Raum erreicht ihr, nachdem ihr mit einem Aufzug nach oben gefahren seid. Er ist langgezogen und an der Seite bewegen sich so eine Art Container nach oben Richtung Lichtschranken. Scannt ihr, seht ihr den Schädel. Ihr erreicht ihn von der oberen Ebene des Raums aus, indem ihr knapp hinter dem Schädel mit dem Greifhaken nach oben schwingt. Habt ihr die Kommandozentrale erreicht, seid ihr bereits zu weit in der Mission und startet besser von vorn, denn ihr kommt nicht zurück.

Effekt: Verdoppelt den Explosionsradius.

Schädel 2 (Kuhglocke) – Mission Gründung (verpassbar)

Fundort: Nachdem ihr die Waffe erhalten habt, fahrt ihr mit dem Aufzog hoch. Halsey erzählt über den Start des Spartan-Programms. Anschließend meint die Waffe nach ihr rufe etwas, ihr seht einen Raum mit blauem Licht am Ende vor euch. Betretet über den Flur die große Halle, blickt dann nach oben und verwendet den Scanner. Oben auf einem Vorsprung erkennt ihr schwach leuchtend den Schädel. Schwingt euch von der erhöhten Stelle aus auf die zweite oder erste Säule hoch mit dem Greifhaken. Anschließend begebt ihr euch mittels Greifhaken von dort aus auf den Vorsprung weiter oben zu der Säule mit dem Schädel.

Effekt: Beschleunigung durch Explosionen wird erhöht.

Schädel 3 (Mythisch) – Mission Kommandospitze (verpassbar)

Fundort: Weit fortgeschritten in der Mission „Kommandospitze“ erreicht ihr einen großen Raum durch den sich neues Baumaterial für den Ring bewegt. Folgt dem Pfad, bis dieses eine Biegung macht. Schwingt euch auf einen der Monolithen bevor er sich um die Ecke bewegt. Blickt anschließend nach oben und zieht euch mit dem Greifhaken zu dem Vorsprung über euch. Passiert die Tür und folgt den Gang bis ans Ende, dort wartet der Schädel „Mythisch“ auf euch.

Effekt: Feinde haben erhöhte Gesundheit.

Schädel 4 (Grunt-Geburtstagsparty) – Mission Archiv (verpassbar)

Fundort: In der Mission Archiv gelangt ihr nach kurzer Zeit zu einer großen Halle in der ihr eine Energiebrücke aktiviert. Ist dies geschehen, überquert ihr die Brücke erst einmal nicht. In diesem Abschnitt befindet sich der erste Teil des Rätsel.

Links und rechts im Raum haben sich nun am Ende Türen freigeschaltet. Schwingt euch mit dem Greifhaken zur rechten Tür. Folgt dem Weg bis ihr zu dem Energiekern in dem Raum gelangt. Nehmt diesen auf und verlasst den Raum wieder. Mit dem Energiekern müsst ihr euch zur Tür am entgegengesetzten Ende der Halle bewegen.

Nehmt dafür den Weg links herum, geht zurück über die Brücke und dann von der Brücke zur linken Tür. Passiert die Tür, in der Ecke findet ihr einen Ablageort für den Energiekern. Ein Bestätigungsgeräusch lässt euch wissen, dass ihr den ersten Teil des Rätsels gelöst habt. Spielt nun die Mission weiter.

Nachdem ihr zum ersten Mal das Stille Auditorium erblickt habt, gelangt ihr in einen Raum in dem oben nun eine Glastür geöffnet ist. In dem Raum verstecken sich vier Eliten mit Energieschwert sowie der Schädel „Grunt-Geburtstagsparty“.

Tipp: Mit dem Energiekern in der Hand könnt ihr nicht sprinten, daher sind die Sprünge knapper. Ihr könnt diesen in den jeweils nächsten Bereich werfen, damit ihr vor dem Absprung mit dem Greifhaken ein Stück weiter kommt. Verliert ihr den Energiekern, spawnt dieser einfach im ersten Raum wieder nach.

Effekt: Grunt-Kopfschüsse erzeugen eine mehr als feierliche Stimmung.

Schädel 5 (Bandana) – Stilles Auditorium (verpassbar)

Fundort: Um den Schädel freizuschalten dürft ihr in der Mission keinen einzigen Wächter ausschalten. Ignoriert im Verlauf der Mission jegliche Wächter die euch angreifen und erledigt nur die restlichen Gegner. Schaltet ihr einen Wächter aus, könnt ihr den Schädel nicht erlangen. Im späteren Verlauf der Mission gelangt ihr an eine lange Lichtbrücke die euch zum finalen Kampf führt. Nehmt stattdessen die kurze Brücke welche auf die andere Seite des Raumes führt. Habt ihr keine Wächter ausgeschaltet, öffnet sich die Tür hinter der ihr den Schädel „Bandana“ findet. Sollte sich die Tür euch nicht öffnen, habt ihr einen Wächter ausgeschaltet und müsst die Mission neu starten um ihn freizuschalten.

Effekt: Entfernt Ausrüstungs-Cooldowns und erhaltet unendlich Munition und Granaten.

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

halo_infinite_screenshot_04

Halo Infinite: Missionen sollen künftig wiederholbar sein

Morgen erscheint der Shooter Halo Infinite. Schon im Vorfeld konnte ich durch die Kampagne spielen …

halo_infinite_master_chief

Halo Infinite Review

Halo Infinite tritt in gewaltige Fußstapfen. Gilt der erste Teil bis heute als Referenz des Genres, hatte es manch späterer Ableger teilweise schwer. Wie schlägt sich der Master Chief in Halo Infinite und auf der Ringwelt Zeta Halo?

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
3 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen