forza_horizon_5_2010_golf_r

Forza Horizon 5 Festival Spielliste KW 21 2022 – Aufgaben, Belohnungen und Voraussetzungen

Belohnungen Serie und Saison (Sommer | Regensaison)

Belohnungen Serie 8:

  • Mercedes-AMG E63, 80 Punkte
  • Auto Union Type D, 160 Punkte

Belohnungen Sommer:

  • Porsche 959, 20 Punkte
  • 2012 Porsche 911 GT3 RS4, 40 Punkte

Den Weekly Forzathon „Auf AMG-Art“ und tägliche Herausforderungen findet ihr in diesem Guide. – 5 Punkte

Weiterführende Links:

Die Prüfung – Serien-Showdown: Mercedes Benz 190E

  • Veranstaltung: Straßen-Rennserie, 3 Veranstaltungen, Koop-Meisterschaft, im Rennen gegen Drivatare (unschlagbar) den 1. Platz erreichen
  • Vorgaben: C 579, 1990 Mercedes-Benz 190E 2.5-16 Evolution (Serie!)
  • zu fahrende Strecken: „Estadio, Rundstrecke“, Rundstrecke, 3 Runden; „Reservorio, Sprint“, Etappenrennen; „Smaragd, Rundstrecke“, Rundstrecke, 3 Runden
  • Belohnungen: Mercedes-Benz C63
  • Fahrzeugempfehlungen: 1990 Mercedes-Benz 190E 2.5-16 Evolution (166 472 798)
  • Tipps: Es gibt nur ein zugelassenes Fahrzeug und es muss zudem im Serienzustand (stock) gefahren werden. Ihr könnt eingeschränkt tunen. Teile tauschen ist nicht möglich, Feintuning ist zum Teil möglich. Die LI darf nicht verändert werden, weshalb die Optionen überschaubar sind. Fremdtunings können hier trotzdem verwendet werden. Achtet aber darauf etwas mit C 579 zu wählen. Wenn das Auto innerhalb der Möglichkeiten so gar nicht euer Ding ist, schaltet wenn nötig Fahrhilfen zu, um es über die Strecken zu bewegen. Das erste Rennen hat einige Kurven mit längerem Bremsweg, mit viel Potenzial in die Banden zu rauschen. Das zweite Rennen startet recht simpel, hat ab der zweiten Hälfte aber einige Kurvenfolgen, die etwas Fahrtechnik verlangen. Rennen #3 ist vor allem wenn ihr zum Hotel kommt von den Kurven her etwas anspruchsvoller. Die Strecken sind nicht so schwer, aber durch den Serienzustand ist das Fahrerfeld recht dicht. Hier liegt die größte Schwierigkeit. Platz zu finden und auch zu lassen. Stellt euch auf einiges Gerangel ein. Durch den Serienzustand ist es auch nicht leicht, bei gröberen Fehlern Platzierungen rauszufahren. Mich hat das Gerangel in einem Rennen ein Checkpoint gekostet. Das Fahrerfeld lässt sich zwar durchaus erreichen, aufrollen ist aber eher schwierig. In anderen Prüfungen ist so etwas einfacher, vor allem wenn ihr ein Powerbuild fahrt.
  • Punkte: 10

Eventlab – Shipyard Autocross Battle / Autocross-Kampf an der Werft

  • Veranstaltung: saisonale Eventlab-Veranstaltung, Meisterschaft gewinnen (besteht nur aus einem Rennen)
  • Vorgaben: B 700, Fahrzeug einer Marke aus Deutschland (BMW, Audi, Volkswagen, Porsche, Apollo, Mercedes-Benz, Mercedes-AMG, Opel)
  • Belohnungen: Pop’n’Lock (Emote)
  • Fahrzeugempfehlungen: 
  • Tipps: Gefahren wird hier gegen einen Drivatar. Eine sehr enge Strecke mit zwei sehr engen Kurven, für die ihr idealerweise die Handbremse verwendet. Beim Auto braucht ihr nichts besonderes, ich bin einen schlichten VW Golf aus meinem Bestand gefahren, der auf B 700 war. Wenn es nicht eure erste Liste ist, habt ihr höchstwahrscheinlich auch etwas da. Gefahren wird auf Straße. Trotz der engen Strecke hält der Drivatar hier gut mit, schaltet also ggf. für dieses Event auf Schwierigkeitsgrad Tourist. Dies dürfte euch mehr helfen, als ein spezifisches Auto und Tuning.
  • Punkte: 3

Saison-Spielplatzpartien – Ab in den Hatch

  • Veranstaltung: Meisterschaft bestehend aus 3 Spielplatz-Partien
  • Vorgaben: B 700, Fahrzeug der Wagengruppe Hot Hatch, muss von einer deutschen Marke sein;  Teilnahme genügt
  • Austragungsort: El Stadio Horizon
  • Belohnungen: 2010 VW Golf R (könnt ihr für die Foto-Herausforderung verwenden)
  • Fahrzeugempfehlungen: 2011 Volkswagen Scirocco R (180 443 295), 2015 Audi S1 (490 118 723)
  • Tipps: In den engen Arenen von Spielplatz kommt es weniger auf besonders viel Power an und mehr auf ein gut beschleunigendes, wendiges Fahrzeug. Ein steifes Brett werdet ihr nur mit Mühe um die zahlreichen Objekte manövrieren können. Für enge Kurven bietet es sich an, statt der Bremse kurz die Handbremse zu ziehen. Den VW finde ich von den beiden Optionen hier persönlich etwas ansprechender. Der Audi ist okay, aber doch teilweise etwas schwerfällig. Ich hatte schon weit bessere Spielplatzleistungen.
  • Punkte: 3

Gefahrenschild – Bereit zum Abheben

  • Vorgaben: 320 Meter, A 800, Mercedes-Benz A45
  • Belohnungen: Super-Wheelspin
  • Fahrzeugempfehlungen: 2013 Mercedes-Benz A 45 AMG (134 724 271)
  • Tipps: Das Fahrzeug hat auch ohne Tuning die passende Klasse, aber keine besonders gute Beschleunigung, daher nehmt ihr hier ein Tuning. Ihr könnt beim Anlauf bis hinter zur Straße (Bonustafel) gehen oder wenn nötig sogar noch etwas die Straße einbeziehen. Mit dem Tuning war ein bisschen Spielraum. Vorsicht mit den Objekten auf der Strecke. Ansonsten eine sehr einfache Anfahrt.
  • Punkte: 2

Blitzerzone – Serpentinen

  • Vorgaben: 152,9 km/h, A 800, Audi TTS
  • Belohnungen: Super-Wheelspin
  • Fahrzeugempfehlungen: 2015 Audi TTS Coupé (168 004 337 oder 126 279 204)
  • Tipps: Auch hier hat das Auto die passende Klasse, ihr solltet aber ein Tuning nutzen. In der einen Kurve verliert ihr etwas Tempo, welches ihr mit Tuning und guter Beschleunigung wettmacht. Die Anfahrt geht von beiden Seiten recht gut, ich persönlich empfinde es von Osten beginnend als etwas einfacher. Die letzte Kurvenfolge ist etwas tricky von Westen beginnend. Die enge Kurve in der Mitte der Zone solltet ihr mit der Handbremse fahren, da ihr so besser rumkommt und mit recht viel Tempo wieder rauskommt. Ohne wird es schwierig, beim Rest der Zone wieder weit genug hoch beschleunigen zu können, um mit einer ausreichend hohen Endgeschwindigkeit durch das Ziel zu fahren. Die Kurven können recht großzügig geschnitten werden, was helfen kann.
  • Punkte: 2

Driftzone– Las Curvas

  • Vorgaben: 90.000 Punkte, S1 900, Formula Drift #98 BMW 325I
  • Belohnungen: Super-Wheelspin
  • Fahrzeugempfehlungen: 1989 Formula Drift #98 BMW 325I (897 569 598 oder 138 721 840)
  • Tipps: Fahrhilfen sollten aus (ABS und Automatik ausgenommen). Der BMW hat ohne Tuning die passende Klasse, falls ihr es zunächst so versuchen möchtet. Es ist ohne Tuning machbar. Die Zone driftet sich aus beiden Richtungen gut, probiert aus, welche euch besser liegt. Das erste Tuning ist vom Handling her am einfachsten. Das  zweite Tuning ist etwas anspruchsvoller im Handling aber leichter unter Kontrolle zu halten, als das Auto ohne Tuning. Es liegt also ein wenig zwischen Stock und Tuning #1. Probiert ggf., was für euch gut funktioniert. Das Punkteziel liegt deutlich über dem 3-Sterne-Ziel und Fehler könnt ihr euch dadurch nur sehr bedingt erlauben. Nehmt etwas Anlauf und startet dann mit einem Drift in die Zone. Beginnt ihr im Süden, fahrt ihr von der linken Seite aus an.
  • Punkte: 2
Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

forza_horizon_5_horizon_wilds_aussenposten_hot_hatch

Forza Horizon 5 Festival Spielliste KW 25 2022 – Aufgaben, Belohnungen und Voraussetzungen

Belohnungen Serie und Saison (Sommer | Regensaison) Belohnungen Serie 9: Hot Wheels Twin Mill, 80 …

forza_horizon_5_firebird

Forza Horizon 5 #Forzathon Guide KW 25 – Stars & Stripes

Kapitel 1: Moderner Klassiker Ihr benötigt den 1977 Pontiac Firebird Trans Am. Den könnt ihr …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
63 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen