Guild Wars 2: Roadmap für Sommer 2022 und Ausblick auf das kommende Update

Entwickler ArenaNet hat eine Guild Wars 2 Roadmap veröffentlicht, die den Fahrplan für die kommenden Wochen und Monate skizziert. Werfen wir zunächst einen Blick auf einige bevorstehende Veröffentlichungstermine:

  • 19. Juli—Episode 3 aus Staffel 1 der Lebendigen Welt, Weltenboss-Verbesserungen, Schlachtzug-Belohnung-Verbesserungen und Update für Nebelsperren-Instabilitäten
  • 2. August—Fest der Vier Winde, Legendäre Waffen-Skin-Varianten „Kralkatorrik“, Spielbalance-Update
  • 23. August—10. Jahrestag von Guild Wars 2
  • 13. September—Episode 4 aus Staffel 1 der Lebendigen Welt

guild_wars_2_roadmap_sommer_2022

Der aktuelle Blogpost zu Guild Wars 2 bietet zudem eine Reihe von Details zum kommenden Update. Dieses wird ab dem 19. Juli zum Download verfügbar sein. Mit dem kommenden Update erscheint Episode 3 aus Staffel 1 der Lebendigen Welt. Diese wird für alle kostenlos und dauerhaft verfügbar sein.

Einige Weltenbosse ändern sich mit dem kommenden Guild Wars 2 Update. Betroffen sind Großer Dschungelwurm, Schatten-Behemoth, Schamanenoberhaupt der Svanir und Feuer-Elementar. Die Bosse aus den Startgebieten werden an die Stärke moderner Builds angepasst. Dafür erhalten sie mehr Lebenspunkte, Kampfmechaniken und Trotzleisten. Sie erhalten zudem einige Verbesserungen bei Modellen und Texturen und für die Bezwingung eines solchen Bosses wird es eine zusätzliche Champion-Beutetasche geben.

Bei den Schlachtzug-Belohnungen ist eine Vereinfachung vorgesehen. Sämtliche Gaets-Kristalle werden in Magnetitscherben umgewandelt. Erstere werden abgeschafft. Die wöchentliche Magnetitscherben-Höchstgrenze wird von 150 auf 300 verdoppelt. Sämtliche Belohnungen, die aktuell noch mit Gaets-Kristallen erworben werden müssen, können künftig mit Magnetitscherben geholt werden. Ihr werdet auch künftig für die Freischaltung einiger Belohnungen zunächst die entsprechenden Kämpfe absolvieren müssen.

Legendäre Weissagungen werden in Legendäre Einsichten umgewandelt. Gaben des Mitgefühls und des Geschicks können von Gelehrte Glenna gekauft werden. Die Kosten entsprechen den bisherigen Rezepten.

Die Herausforderungsmodus-Schlachtzug-Belohnungen in Guild Wars 2 erhalten ein Upgrade. Künftig erhaltet ihr für das Absolvieren eines Kampfes im Herausforderungsmodus eine Bonustruhe. Die beinhaltet 2 Gold, 2 Versorger-Marken, 10 Magnetitscherben, Bonuserfahrung und ein zufälliges exotisches Item. Pro Kampf erhaltet ihr die Bonustruhe einmal wöchentlich. Der Erfolg „Vernichter ranghöchster Rüpel“ wird abgeschafft.

Auch für die Fraktale ist eine Änderung angekündigt. Fast alle Nebelsperren-Instabilitäten werden angepasst. Dadurch sollen frustrierende Extremfälle seltener vorkommen. Eine vollständige Liste mit Änderungen wird begleitet von einem Designkommentar mit den Releasenotes zum Update folgen.

Quelle: guildwars2.com; abgerufen am 13. Juli 2022, 19:03 Uhr

Bildquelle: ArenaNet

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

guild_wars_2_shing_jea

Guild Wars 2: Infografik zum Jahrestag und Geschenke zum neunten Geburtstag

Anlässlich des neunten Guild Wars 2 Jahrestags hat Entwickler ArenaNet eine Infografik veröffentlicht. Diese beinhaltet …

guild_wars_2_sunqua_peak_fractal

Guild Wars 2: Sunqua Peak Fraktal im neuen Trailer

Entwickler ArenaNet hat einen neuen Trailer veröffentlicht, der das kommenden Guild Wars 2 Sunqua Peak …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen