forza_horizon_5_tropische_fruchte_schatzkiste

Forza Horizon 5 Festival Spielliste KW 29 2022 – Aufgaben, Belohnungen und Voraussetzungen

Belohnungen Serie 10:

  • 2022 Extreme E #58 McLaren Racing, 80 Punkte (NEU)
  • 2019 RAESR TS, 160 Punkte

Belohnungen Sommer

  • 1971 Porsche #23 917/20, 20 Punkte (NEU)
  • Noble M600, 40 Punkte

Den Weekly Forzathon „Die Zukunft ist gülden“ und tägliche Herausforderungen findet ihr in diesem Guide. – 5 Punkte + 80 #Forzathon Punkte

Weiterführende Links:

Mit Serie 10 und der Veröffentlichung der Forza Horizon 5: Hot Wheels Erweiterung hat sich die Spielliste ein wenig verändert. Das Konzept bleibt weitestgehend unberührt. Ihr findet nun aber zusätzlich einige Kacheln, die ihr in der Erweiterung erledigen müsst. Als Belohnung gibt es dafür Super Wheelspins und Punkte. Ihr benötigt auch weiterhin nur 40 Punkte, um alle Saison-Belohnungen zu erhalten. Ihr habt mit der Erweiterung also letztlich nur einige zusätzliche Belohnungen und mehr Puffer bei den Punkten.

Der Umfang ist geringer, als dies noch im Vorgänger Forza Horizon 4 der Fall war. Dort gab es komplett eigene Spiellisten in den DLCs. Hier sind es nur zwei zusätzliche Kacheln in der üblichen Spielliste.

Blitzerzone – Baumkronen (Hot Wheels-DLC)

  • Vorgaben: 251,1 km/h, A 800, alles ist erlaubt
  • Belohnungen: Super-Wheelspin
  • Fahrzeugempfehlungen: 2011 Hot Wheels Bone Shaker (910 121 916)
  • Tipps: Die Anfahrt geht von beiden Seiten, von Westen aus ist es etwas einfacher. Wenn ihr den geraden Abschnitt vor der Zone ausnutzt, solltet ihr schon in etwa mit der Zielgeschwindigkeit starten können. In der Zone müsst ihr dann nur auf Kurs bleiben, die Bremse ist nicht nötig.
  • Punkte: 2

Saisonmeisterschaft – Rutsch Rutsch (Hot Wheels-DLC)

  • Veranstaltung: Geschwindigkeitsrennveranstaltungen, 3 Veranstaltungen, im Rennen gegen Drivatare (sehr erfahren) den 1. Platz erreichen
  • Vorgaben: A 800, Fahrzeug der Marke Hot Wheels
  • zu fahrende Strecken: „Geschwindigkeitsrundstrecke Dragon Falls“, Rundstrecke, 3 Runden; „Geschwindigkeitsrundstrecke Doppelschleife“, Rundstrecke, 3 Runden; „Geschwindigkeitsrundstrecke Wasserrutsche“, Rundstrecke, 3 Runden; das zweite Rennen findet bei Nebel statt, das dritte Rennen bei leichtem Regen
  • Belohnungen: Super Wheelspin
  • Fahrzeugempfehlungen: 2011 Hot Wheels Bone Shaker (910 121 916), 2013 Hot Wheels Baja Bone Shaker (289 163 258)
  • Tipps: Das erste Rennen ist eine Geschwindigkeitsstrecke, bei der ihr die Stellen, die eine Bremse erfordern, an einer Hand abzählen können. Hier gibt es wenig zu beachten. Die zweite Strecke hat im ersten Teil eine Kurvenfolge, bei der gebremst werden sollte und nach dem Looping (beim Drachen) kommen einige Kurven. Darunter berühmte Hot Wheels 90-Grad-Kurven. Hier ist also öfter die Bremse erforderlich. Auch die dritte Strecke ist kurvenreicher als die erste und bietet zudem einige Wasserelemente. Hier braucht ihr keine Scheu vor dem Wasser haben, fahrt einfach mit dem Wasser.
  • Punkte: 5

Schaurennen-Remix – Geschüttelt, nicht gerührt

  • Veranstaltung: Schaurennen-Remix von Der Buggy und das Biest
  • Vorgaben: Bone Shaker, wird vom Spiel gestellt
  • Belohnungen: Hot Wheels Rip Rod
  • Tipps: Ihr fahrt ein Rennen im Bone Shaker und tretet gegen die Monster Truck Version des Bone Shakers an. Später stößt ein weiterer davon zum Rennen dazu. Wichtig ist, euch von den beiden Monster Trucks fernzuhalten. Die überfahren euch gnadenlos, wenn ihr euch vor ihnen platziert oder können euch in einen seitlichen Überschlag bringen, wenn ihr von der Seite zu nah rankommt. Rückspulfunktion kann helfen, falls ihr das Rennen nicht gut kennt. Begegnungen mit einem Monster Truck können schnell das Rennen ruinieren. Versucht Objekte zu meiden, davon gibt es einige. Auf der Zielgeraden könnt ihr zwischen den beiden Monster Trucks hindurch und die Führung übernehmen. Im zweiten Teil des Events landet ihr in einer Arena und dürft selbst den Monster Truck übernehmen. Die Ziele sind nicht für den Abschluss von Bedeutung. Dabei handelt es sich um Auszeichnungen. Wobei die euch auch angezeigt werden, wenn ihr diese schon habt.
  • Punkte: 5

Gefahrenschild – Promenade

  • Vorgaben: 135 Meter, S1 900, alles ist erlaubt
  • Belohnungen: 2022 Extreme E #44 X44
  • Fahrzeugempfehlungen: 1986 Hoonigan Ford RS200 Evolution (137 349 890)
  • Tipps: Bei der Fahrzeugwahl habt ihr nun mehr oder weniger freie Hand. Alles was ihr auf S1 bringen könnt, kann grundsätzlich verwendet werden. Die Empfehlungen sind nur eine Orientierung, falls ihr selbst ratlos seid, was von den vielen Autos eine geeignete Option ist. Der Anlauf ist hier die größte Schwierigkeit. Ihr könnt weit hinter zur Straße (sollte etwa einen Kilometer ergeben) und von dort aus durch die Bäume navigieren. Die beste Orientierung bietet hier meiner Meinung nach die Minikarte, da ihr da genau seht, wo euer Ziel liegt (PR-Stunt dafür bitte als solches festlegen!) und ggf. rechtzeitig die Route korrigieren könnt. Springt mittig über den Steg. Seitlich geht zwar in der Theorie auch, aber die Gefahr in einen Baum zu krachen ist hoch. Durch die unwegsame Route kann ein Offroad-Tuning helfen. Bei Problemen auf Kurs zu bleiben, sind auch Fahrhilfen ein möglicher Ansatz, wenn ihr ohne Schwierigkeiten habt, das Auto unter Kontrolle zu halten.
  • Punkte: 2

Wegbereiter – La Marisma

  • Vorgaben: 25 Sekunden, A 800, alles ist erlaubt
  • Belohnungen: Super Wheelspin
  • Fahrzeugempfehlungen: 1970 International Scout 800A (167 799 125)
  • Tipps: Der Wegbereiter ist in A durchaus fordernd. Nehmt die Straße um etwas Anlauf zu bekommen, startet etwa auf Höhe der Driftzone. Versucht alles an Bremsfaktoren zu meiden was geht. Bäume, herumliegendes Gehölz und das Wasser. Bei der Blitzerzone müsst ihr entweder links am Haus vorbei oder durch die Gebäude. Ihr könnt ein kurzes Stück die Straße nehmen, bis über die Brücke. Von dort haltet ihr wieder in möglichst gerader Linie auf das Zieltor zu. Vor dem müsst ihr in Nähe des Gefahrenschilds auf die Holzstege und den Hügel achten. Hier müsst ihr einen kurzen Schlenker nach rechts oder links machen und es umfahren. Den letzten Rest könnt ihr wieder die Straße nehmen. Beim Navigieren durch die Bäume kann die Rückspulfunktion helfen, denn Raum für Fehler ist ausgesprochen wenig vorhanden. Auch eine reduzierte Spielgeschwindigkeit kann helfen.
  • Punkte: 2

Saisonmeisterschaft – Inselrennen Extreme I

  • Veranstaltung: Dirt-Rennserie, 3 Veranstaltungen, im Rennen gegen Drivatare (sehr erfahren) den 1. Platz erreichen
  • Vorgaben: A 800, Fahrzeug der Marke Extreme E
  • zu fahrende Strecken: „Bajio, Pfad“, Etappenrennen; „Mangroven, Grip-Rennen“, Rundstrecke, 3 Runden; „Tulum, Pfad“, Etappenrennen; alle Rennen finden bei regennasser Strecke statt, das dritte Rennen findet bei starkem Regen statt
  • Belohnungen: #42 Extrme E
  • Fahrzeugempfehlungen: beliebiges Extreme E Modell; 2022 Extreme E #99 Chip Ganassi Racing GMC Hummer EV (626 322 907)
  • Tipps: Die Extreme E Autos sind Einheitsautos. Ihr fahrt in der Meisterschaft also gegen identische Fahrzeuge. Bedeutet auch, ein Tuning ist hier nicht unbedingt nötigt. Es treten ausschließlich Extreme E-Fahrzeuge an. Der Extreme E fährt sich solide. Ihr habt kurz nach Start eine fiese Kurve. Recht kurvenreich ist vor allem der Mittelteil der Strecke, dann entspannt es sich wieder etwas. Die letzte Kurvenfolge vor dem Ziel ist erneut fies. Die Rundstrecke beginnt mit einer Kurve, geht dann in einen eher unspektakulären Abschnitt über und wechselt dann zu einem kurvenreichen, eher technischen Abschnitt. Die Kurvenfolge hier sollte sauber gebremst und gefahren werden. Er gehört zu den durchaus fordernderen Dirt-Rennabschnitten im Spiel. Die zweite Etappe ist sehr kurvenreich und hat viele enge Kurven. Dazu kommt der starke Regen, der die Fahrt erschwert. Einige 90-Grad-Kurven und gegen Ende eine quasi Haarnadel.
  • Punkte: 5

Saisonmeisterschaft – Inselrennen Extreme II

  • Veranstaltung: Querfeldeinrennserie, 3 Veranstaltungen, im Rennen gegen Drivatare (sehr erfahren) den 1. Platz erreichen
  • Vorgaben: A 800, Fahrzeug der Marke Extreme E
  • zu fahrende Strecken: „Costa Este, Querfeldein“, Etappenrennen; „Ek´Balam, Querfeldeinstrecke“, Rundstrecke, 1 Runde; „Trópico, Querfeldein“, Etappenrennen; alle Rennen finden bei regennasser Strecke statt, das dritte Rennen findet bei starkem Regen statt
  • Belohnungen: Schwarzer Rennanzug „Extreme E“ (Kleidung)
  • Fahrzeugempfehlungen: beliebiges Extreme E Modell
  • Tipps: Im ersten Rennen so wenig Wasserkontakt wie möglich. Vorsicht bei dem Abschnitt mit den Gebäuden. Generell muss die Strecke recht sauber gefahren werden, da die KI hier solide unterwegs ist. Eine der typischen Strecken, die oft für Diskussionen sorgt, da sie von einigen als „ungewinnbar“ empfunden wird. Es ist wichtig, nicht in den weiten Kurven zu rutschen, um der KI nicht zu viel Raum zu geben. Objekte sollten wie Wasser gemieden werden. Die Rundstrecke besteht aus nur einer Runde und ich persönlich empfand es mit Serienfahrzeug deutlich einfacher. Ihr müsst sehr sauber fahren und dürft in den Kurven nicht ins Rutschen kommen, was auf der Strecke leicht passieren kann. Die Zeit habt ihr durch die eine Runde aber nicht. Gute Möglichkeiten in Führung zu gehen habt ihr bei den beiden Kurven ehe ihr in den Templ fahrt. Der hat die berühmte fiese Kante, Vorsicht bei dieser Kurve! Auch Tropico wird oft als eher schwer empfunden. Der Sprung am Anfang kann lästig werden, achtet auf die Drivatare. Die Strecke bietet reichlich Objekte und viele Kurven, in denen ihr bei Fehlern nach außen rutschen könnt. Derlei Dinge kosten rasch den Sieg.
  • Punkte: 5

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

forza_horizon_5_festival_spielliste_guide_part_2

Forza Horizon 5 Festival-Spielliste – Kacheln

Kacheln der Festival-Spielliste in Forza Horizon 5 Jahreszeit / Saison Zeigt die aktuelle Jahreszeit / …

forza_horizon_5_festival_spiellisten_allgemeines

Forza Horizon 5 Festival-Spielliste – Allgemeines

Seit Forza Horizon 3 und dem damals neuem Feature #Forzathon spielen saisonale Inhalte eine zentrale …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
73 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen