genshin_impact_3_1_keyart

Genshin Impact 3.1 startet am 28. September

Die Wüste von Sumeru

In einer Sondersendung hat HoYoverse Genshin Impact 3.1 vorgestellt. Die kommende Version des beliebten F2P-Spiels erweitert die Region Sumeru um eine Wüstenlandschaft. Mit ihrer Kargheit und gefährlichen Schönheit ist sie ein Gegensatz zum tropischen Regenwald. Das Mausoleum von König Deshret ist in die Mitte der Wüste eingebettet. Sphären gespickt mit Rätseln, Vorrichtungen und Roboterwächter werden von der alten Technik eines untergegangenen Gottes und dessen Zivilisation angetrieben.

Die Wüste beheimatet zudem das Aaru-Dorf. Die größte Siedlung des Wüstenvolkes in Genshin Impact und Zufluchtsort verbannter Gelehrter und Geheimdienste. In der Wüste treten auch zwei von den Fatui Elf auf den Plan: Il Dottore und Scaramouche.

genshin_impact_koenig-deshrets_mausoleum

Neue Bosse

Genshin Impact 3.1 erweitert das Spiel um zwei neue Bosskämpfe. Der sogenannte Algorithmus der semi-inkonstanten Matrix des Observierer-Netzwerks ist Anführer der mechanischen Wächter des Mausoleums. Im Regenwald wird sich der Omendrache herausfordern lassen.

Genshin Impact 3.1 Figuren und Banner

Die kommende Spielversion hat drei neue spielbare Figuren an Bord. Die Tänzerin Nilou ist eine 5-Sterne Figur mit dem Element Hydro, die ein Schwert als Waffe verwendet.

genshin_impact_nilou

Cyno ist eine 5-Sterne Figur mit dem Element Elektro und einer Stangenwaffe.

genshin_impact_cyno

Die dritte neue Figur hat 4 Sterne und ist Candace. Eine Nachfahrin von König Deshret und Hüterin des Wüstenvolkes und des Aaru-Dorfs. Ihr Element ist Hydro und sie kämpft mit einer Stangenwaffe.

genshin_impact_candace

In der ersten Hälfte von Genshin Impact 3.1 gibt es Cyno und Candance. Zudem kehrt die beliebte Anemeo-Figur Venti zurück. In der zweiten Hälfte kehrt Albedo zurück und es wird ein Nilou-Banner geben.

Geniale Verschwörung

Auf Genshin Impact Version 3.3 gibt es ebenfalls einen ersten Ausblick. Mit dieser Version kommt das Sammelkartenspiel „Geniale Beschwörung“.

Genshin Impact 3.1 Events

In Mondstadt erwartet uns das „Weinlesefest“. Gemeinsam mit dem Anemo-Archon kann der Wein des Jahres hergestellt und verkostet werden. Eine wichtige Rolle wird zudem Razor spielen. Im Rahmen des Events erfahren wir mehr über seine Vergangenheit. Das Event bietet eine zeitlich begrenzte Aktion, vier verschiedene Minispiele und eine Reihe von Belohnungen. Darunter die neue 4-Sterne-Waffe Spitze der klingenden Winde. Passende Materialien zur Verfeinerung gibt es ebenfalls über die Eventteilnahme.

genshin_impact_weinlesefest

Bei „Den fünf Winden folgend“ ist die Nutzung der Anemo-Kraft in einem speziellen Gebiet gefragt.

„Die Suche nach den Sternen“ lässt euch einem jungen Mädchen helfen, welches auf der Suche nach den Sternen der Zukunft ist.

Für den Abschluss von Ebene 4, Raum 3 beim Gewundenen Abgrund gibt es künftig die Figur Collei. Freuen dürft ihr euch zudem auf einen neuen Login-Bonus. Dieser umfasst insgesamt 1.600 Urgestein, 4 Stück zerbrechliches Harz und die zwei Hilfsmittel Bimm-Bamm-Feiertagstischfeuerwerk und Türkis verzierte Papiervorrichtung – Stehende Wolken.

Weitere Neuerungen

Mit Genshin Ipact 3.1 erhält das Spiel einige neue Funktionen. Darunter die dynamische Terrainverformung, der die Spuren im Sand möglichst realistisch simulieren soll. Die DualSense-Controller-Unterstützung wird erweitert. Diese erlaubt künftig Vibrationsfeedback bei der Verwendung von Spezialfähigkeiten. 3.1 steht ab dem 28. September 2022 zur Verfügung.

Genshin Impact 3.1 „König Deshret und die drei Heiligen“ Vorschauvideo

Quelle: HoYoverse Pressemitteilung vom 16. September 2022

Bildquelle: HoYoverse

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

genshin_impact_amber

Genshin Impact Promo Codes

Entwickler miHoYo veröffentlicht gelegentlich sogenannte Genshin Impact Promo Codes. Diese Codes können eingelöst werden und …

genshin_impact_candace_cyno_nilou

Genshin Impact 3.1 Sondersendung angekündigt

HoYoverse hat die Sondersendung für Genshin Impact 3.1 angekündigt. Die Sondersendung ist ein Livestream, der …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen