genshin_impact_3_1_keyart

Genshin Impact 3.1 Updatenotes

Seit heute ist Genshin Impact 3.1 verfügbar. Der neuen Version ging wie gewohnt ein Update voraus, für welches unten die Updatenotes zu finden sind. Mit Genshin Impact 3.1 wird die Region Sumeru um die Gebiete Hypostylwüste, Niedere Setekh-Region und Obere Setekh-Region erweitert. Mit Cyno, Nilou und Candace finden drei weitere spielbare Figuren den Weg ins Spiel. Cyno und Candace sind in den aktuellen Bannern zu finden. Cyno ist eine 5-Sterne-Figur und hat daher ein eigenes Banner. Candace hat 4 Sterne und kann über beide aktiven Figuren-Aktionsgebete erhalten werden. Neben dem Cyno Banner gibt es derzeit ein Banner mit Venti. Nilou ist eine 5-Sterne-Figur, die erst in der zweiten Hälfte von Version 3.1 via Banner erhältlich sein wird.

Genshin Impact 3.1 Updatenotes

– Aktualisierte Inhalte –
I. Neue Region
Neue Gebiete in „Sumeru“ verfügbar
◇ In Version 3.1 werden „Hypostylwüste“, „Obere Setekh-Region“ und „Niedere Setekh-Region“ im Gebiet Sumeru freigeschaltet.
Es werden neue tägliche Missionen im Gebiet Sumeru hinzugefügt.
Außerdem gibt es in Sumeru neue Angelpunkte und „strahlende Drehkristalle“.

II. Neue Figuren
„Richter über Geheimnisse – Cyno (Elektro)“ (5 Sterne)
◇ Göttliches Auge: Elektro
◇ Waffe: Stangenwaffe
◇ Mahamatra an der Akademie, der die Arbeit der Gelehrten beaufsichtigt. Bei seiner Arbeit ist er effizienter als das „Große Vayuvyastra“, das das Kshahrewar-Institut geschaffen hat.
◆ Elementarfähigkeit „Geheimer Ritus – Abgründiger Seelenwanderer“
◆ Führt blitzschnell einen Stoß aus, der den Gegnern in der Bahn Elektro-Schaden zufügt. Wenn Cyno sich im Modus „Paktverschworener Pfadklärer“ befindet, den die Spezialfähigkeit „Heiliger Ritus – Schnelligkeit des Wolfs“ ausgelöst hat, führt er stattdessen den Bestattungsritus aus, der donnernd Elektro-Flächenschaden verursacht und die Dauer des Modus „Paktverschworener Pfadklärer“ verlängert.
◆ Spezialfähigkeit „Heiliger Ritus – Schnelligkeit des Wolfs“
◆ Beschwört einen göttlichen Geist, der Cyno in den „Paktverschworenen Pfadklärer“ verwandelt. Paktverschworener Pfadklärer wandelt den durch Cynos Standardangriffe, heftige Schläge und Angriffe aus dem Fall verursachten Schaden in Elektro-Schaden um, der nicht von anderen Elementen überdeckt werden kann. Erhöht gleichzeitig Cynos Elementarkunde und Unterbrechungs-WDS. Verleiht ihm zugleich Immunität gegen Schaden, den die Reaktion „Unter Strom“ verursacht. Diese Effekte halten eine gewisse Dauer und werden entfernt, sobald Cyno ausgewechselt wird.
„Lotoslicht auf der Tanzbühne – Nilou (Hydro)“ (5 Sterne)
◇ Göttliches Auge: Hydro
◇ Waffe: Einhänder
◇ Die berühmte Tänzerin des Theaters Zubayr. Sie hat ein reines Herz und ist voller Wärme. Ihre Tänze sind elegant und anmutig.
◆ Elementarfähigkeit „Haftkarsvar-Tanz“
◆ Wechselt in den Pirouetten-Modus und fügt den Gegnern in der Nähe basierend auf Nilous max. LP Hydro-Schaden. Im Pirouetten-Modus werden Nilous Standardangriffe und Elementarfähigkeit jeweils in „Schwerttanzschritte“ und „Wirbeltanzschritte“ umgewandelt, die Hydro-Schaden verursachen, der nicht von anderen Elementen überdeckt werden kann und als Schaden der Elementarfähigkeit gilt. Dabei beendet Nilous dritter Tanzschritt den Pirouetten-Modus und bewirkt je nach dem Typ dieses Tanzschritts folgende Effekte:
· Schwerttanzschritt: Entfesselt einen Wassermond, der den Gegnern, die er berührt, Hydro-Schaden zufügt und Nilou in den Mondgebets-Modus versetzt. In diesem Modus werden Nilous Standardangriffe in Schwerttanzschritte umgewandelt und ihr letzter Hieb entfesselt einen neuen Wassermond.
· Wirbeltanzschritt: Entfesselt ein reinigendes Wasserrad, das Hydro-Flächenschaden verursacht und eine Gelassenheits-Aura erzeugt, die der aktuellen Figur der eigenen Truppe folgt und die Gegner in ihrem Wirkungsbereich fortlaufend in den Zustand „Nass“ versetzt.
Nilou kann keine heftigen Schläge ausführen, wenn sie sich im Pirouetten-Modus oder im Mondgebets-Modus befindet. Diese Modi werden entfernt, sobald Nilou ausgewechselt wird.
◆ Spezialfähigkeit „Abzendegi-Tanz – Ferner Traum am Bach“
◆ Beginnt den Tanz des fernen Traums am Bach und lässt den Lotos des fernen Gewässers erblühen. Verursacht Hydro-Flächenschaden basierend auf Nilous max. LP und versetzt alle davon getroffenen Gegner in den Zustand „Fließende Äonen“. Nach einem kurzen Intervall erleiden die von diesem Zustand betroffenen Gegner Hydro-Schaden.
◇ Ist der Elementartyp aller Truppenmitglieder entweder Dendro oder Hydro und gibt es mindestens jeweils eine Dendro- und eine Hydro-Figur, so verleiht Nilous passives Talent „Hof der wirbelnden Blüten“ folgenden Effekt:
Der dritte abgeschlossene Tanzschritt von Nilous Haftkarsvar-Tanz verleiht allen Figuren in der Nähe 30 s lang den Effekt „Überfluss im goldenen Kelch“. Erhöht die Elementarkunde der Figuren unter dem Effekt „Überfluss im goldenen Kelch“, wenn sie Dendro-Angriffe erlitten haben. Außerdem werden durch die Reaktion „Sprießen“ Kerne der Fülle anstelle der Dendro-Kerne erschaffen. Anders als Dendro-Kerne explodieren Kerne der Fülle schneller, sobald sie erschaffen werden, und verursachen auch umfangreicheren Flächenschaden. Kerne der Fülle können weder „Flammenspross“ noch „Supraspross“ auslösen und sie teilen das Anzahllimit der Dendro-Kerne. Angriff der Kerne der Fülle gilt als Angriff der Dendro-Kerne durch die Reaktion „Sprießen“.
„Gelübde beim treibenden Gold – Candace (Hydro)“ (4 Sterne)
◇ Göttliches Auge: Hydro
◇ Waffe: Stangenwaffe
◇ Beschützerin des Aaru-Dorfs, die Nachfahrin von König Deshret, deren linkes Auge golden wie Bernstein strahlt.
◆ Elementarfähigkeit „Heiliger Ritus – Heiligtum des Reihers“
◆ Beim Drücken stürmt sie mit ihrem Schild nach vorn und verursacht Hydro-Schaden. Beim Gedrückt halten hebt sie ihren Schild, um Angriffe von Gegnern in der Umgebung abzuwehren, und erschafft einen Schutzschild, der Schaden basierend auf Candaces max. LP und bei Hydro-Schaden 250 % abhält. Der Schutzschild hält bis zum Ende der Elementarfähigkeit.Nach einem eine gewisse Zeit langen Gedrückthalten wird das Aufladen der Elementarfähigkeit abgeschlossen. Candace wird beim Loslassen der Fähigkeit, beim Ende der Fähigkeitsdauer oder dann, wenn der Schild zerstört wird, ihren Sprungangriff ausführen und den Gegnern vor ihr Hydro-Schaden zufügen.
◆ Spezialfähigkeit „Heiliger Ritus – Bachstelzenflut“
◆ Verursacht Hydro-Flächenschaden basierend auf ihrer max. LP und verleiht der eigenen aktuellen Figur fortlaufend den Effekt „Gebet der roten Krone“. Die Merkmale dieses Effekts sind folgende: Verursachen Figuren mit ihren Standardangriffen Elementar-Schaden, wird der Schaden erhöht. Wird eine Figur eingewechselt, löst sie einen Wellenstoß aus, der den Gegnern in der Nähe Hydro-Schaden zufügt. Verleiht den Figuren mit Einhänder, Zweihänder und Stangenwaffe, die unter diesem Effekt stehen, das Hydro-Attribut.

III. Neue Sphären
Sphäre „Garten der unendlichen Säulen“
◇ Ein von tausenden gewaltigen Säulen beherrschter reicher Palast, in dem einst Mächtige und Unsterbliche wandelten. Von allem Stolz und Reichtum der „Stadt der Saphire“ sind nur noch traurige Überreste geblieben.
◇ Bedingungen zum Freischalten: Abenteuerstufe 24 und Erfüllung bestimmter Bedingungen
◆ Bei der Herausforderung dieser Sphäre kannst du Urgestein, Dendro-Siegel und weitere Belohnungen erhalten.
Sphäre „Altar der Trugbilder“
◇ Einst hielten die Dschinn dies für den Ort ihrer Freiheit, ein unbeschwertes Paradies; auch das wilde Volk der Wüste hielt ihn für einen Ort, an dem der verlorenen Zeit gedacht werden konnte … Aber all die Freude und Trauer war nichts als ein Trugbild, das im Fluss der Elemente verschwand.
◇ Bedingungen zum Freischalten: Abenteuerstufe 28 und Erfüllung bestimmter Bedingungen
◆ Bei der Herausforderung dieser Sphäre kannst du Urgestein, Dendro-Siegel und weitere Belohnungen erhalten.
Sphäre „Schwelle roter Sande“
◇ Die Legende besagt, einst sei ein Prinz von seinem Vater verbannt worden, eingesperrt in diesem Kerker. In den dunklen Tagen der Einsamkeit und des Vergessens, ging die bronzene Prophezeiung zuerst von hier ihren Lauf …
◇ Bedingungen zum Freischalten: Abenteuerstufe 32 und Erfüllung bestimmter Bedingungen
◆ Bei der Herausforderung dieser Sphäre kannst du Urgestein, Dendro-Siegel und weitere Belohnungen erhalten.

IV. Neue Ausrüstung
1. Neue Waffen
„Stangenwaffe – Stab der roten Sande“ (5 Sterne)
Verleiht der damit ausgerüsteten Figur einen ANG-Bonus in Höhe von 52 % der Elementarkunde, die sie besitzt. Löst nach dem Treffen von Gegnern mit der Elementarfähigkeit den Effekt „Traum roter Sande“ aus, der 10 s hält: Verleiht der damit ausgerüsteten Figur einen ANG-Bonus in Höhe von 28 % der Elementarkunde, die sie besitzt, dieser Effekt ist 3-fach stapelbar.
„Zweihänder – Makhaira-Aquamarin“ (4 Sterne)
Löst alle 10 s den folgenden Effekt aus, der 12 s hält: Erhöht den ANG der damit ausgerüsteten Figur um 24 % der Elementarkunde, die sie besitzt. Verleiht zugleich den anderen Truppenmitgliedern in der Nähe 30 % dieses Bonus. Der Effekt mehrerer gleicher Waffen ist stapelbar. Er tritt auch in Kraft, wenn sich die Figur inaktiv in der Truppe befindet.
◆ Die Wahrscheinlichkeit zum Erhalten der limitierten 5-Sterne-Waffe „Stangenwaffe – Stab der roten Sande“ sowie der limitierten 4-Sterne-Waffe „Zweihänder – Makhaira-Aquamarin“ steigt beim Aktionsgebet „Göttliches Werk“ stark an!
„Einhänder – Khaj-Nisut-Schlüssel“ (5 Sterne)
Erhöht die LP um 20 %. Löst nach dem Treffen von Gegnern mit der Elementarfähigkeit den Effekt „Grandiose Verse“ aus, der 20 s hält: Erhöht die Elementarkunde der damit ausgerüsteten Figur um 0,12 % ihrer max. LP, 0,3 s Abklingzeit, 3-fach stapelbar. Erhöht bei 3 Stapelungen oder der Aktualisierung der Wirkungsdauer der dritten Stapelung die Elementarkunde aller Truppenmitglieder in der Nähe um 0,2 % der max. LP der damit ausgerüsteten Figur, hält 20 s.
„Einhänder – Mondlicht von Xiphos“ (4 Sterne)
Löst alle 10 s den folgenden Effekt aus, der 12 s hält: Erhöht die Aufladerate der damit ausgerüsteten Figur um 0,036 % für jeden Punkt der Elementarkunde, die sie besitzt. Verleiht zugleich den anderen Truppenmitgliedern in der Nähe 30 % dieses Bonus. Der Effekt mehrerer gleicher Waffen ist stapelbar. Er tritt auch in Kraft, wenn sich die Figur inaktiv in der Truppe befindet.
„Katalysator – Wandernder Abendstern“ (4 Sterne)
Löst alle 10 s den folgenden Effekt aus, der 12 s hält: Erhöht den ANG der damit ausgerüsteten Figur um 24 % der Elementarkunde, die sie besitzt. Verleiht zugleich den anderen Truppenmitgliedern in der Nähe 30 % dieses Bonus. Der Effekt mehrerer gleicher Waffen ist stapelbar. Er tritt auch in Kraft, wenn sich die Figur inaktiv in der Truppe befindet.
◆ Die limitierte 5-Sterne-Waffe „Einhänder – Khaj-Nisut-Schlüssel“ sowie die limitierte 4-Sterne-Waffen „Einhänder – Mondlicht von Xiphos“ und „Katalysator – Wandernder Abendstern“ werden in späteren Aktionsgebeten erscheinen.
„Stangenwaffe – Spitze der klingenden Winde“ (4 Sterne)
Erhöht 10 s lang nach Auslösen einer Elementarreaktion den ANG um 12 % und die Elementarkunde um 48 Punkte.
◆ Die „Stangenwaffe – Spitze der klingenden Winde“ sowie die Materialien zur Verfeinerung dieser Waffe sind bei der Aktion „In Bechern schwingende Lieder“ zu erhalten.

V. Neue Handlung
1. Neue Archontenaufträge
Archontenauftrag Kapitel III – 3. Akt „Luftschlösser, Illusionen und Betrug“
◆ Bedingungen zum Freischalten des Auftrags
• Abenteuerstufe 35
• Abschließen des Archontenauftrags Kapitel III – 2. Akt „Des Morgens tausend Rosen erwachen – Epilog“
Archontenauftrag Kapitel III – 4. Akt „König Deshret und die drei Heiligen“
◆ Bedingungen zum Freischalten des Auftrags
• Abenteuerstufe 35
• Abschließen des Archontenauftrags Kapitel III – 3. Akt „Luftschlösser, Illusionen und Betrug“
◇ Nach der Aktualisierung auf Version 3.1 werden der Archontenauftrag Kapitel III – 3. Akt „Luftschlösser, Illusionen und Betrug“ und der Archontenauftrag Kapitel III – 4. Akt „König Deshret und die drei Heiligen“ dauerhaft freigeschaltet.
2. Neuer Legendenauftrag
Cynos Legendenauftrag Lupus Aureus – 1. Akt „Verstummte Sande“
Nach Aktualisierung auf Version 3.1 dauerhaft verfügbar
◆ Bedingungen zum Freischalten des Auftrags
• Abenteuerstufe 40
• Abschließen des Archontenauftrags Kapitel III – 4. Akt „König Deshret und die drei Heiligen“
Nilous Legendenauftrag Lotos Somno – 1. Akt „An die Weisen“
Ab 2022/10/14 18:00 Uhr dauerhaft verfügbar
◆ Bedingungen zum Freischalten des Auftrags
• Abenteuerstufe 40
• Abschließen des Archontenauftrags Kapitel III – 2. Akt „Des Morgens tausend Rosen erwachen – Epilog“
3. Neue Weltaufträge
◆ Neue Weltaufträge: Auftragsreihe „Das goldene Traumland“, Auftragsreihe „Alte Notizen und neue Freunde“, „Afratus Sorgen“, Auftragsreihe „Verbannter“, Auftragsreihe „Rose für jemanden“, „Tritt der Goldbrigade bei und beginne ein tolles Leben!“ und „Sandblume“.

VI. Neue Gegner
„Omendrache“
◇ Eine Kampfmaschine in Drachenform, die wie ein Herrscher eines großen urzeitlichen Reiches, Angst und Schrecken verbreitet.
Dieser Omendrache ist im Kämpfen stärker als ein Ruinendrache und kann aus der Luft oder vom Boden aus angreifen. Während des Kampfes setzen sie periodisch einen gefährlichen Energiestrom frei. Dabei erhöhen sie je nach Elementartyp des zuvor erlittenen Schadens ihren Widerstand gegen das entsprechende Element. Greift man die Kerne zum richtigen Zeitpunkt an, kann man sie vielleicht lahmlegen …
Befindet sich im Gebiet „Ardravi-Tal“.
„Algorithmus der semi-inkonstanten Matrix des Observierer-Netzwerks“
◇ Ein Aggregat uralter Maschinen aus der Wüste, mit Eigenschaften, die sich dem Wissen der heutigen Zivilisation entziehen.
Während des Kampfes katapultiert das Urkonstrukt seine Komponenten und verbirgt seinen Kern, der dann „unsichtbar“ wird und den WDS gegen Schaden stark erhöht. Triff den Kern mit der Wildwuchs-Reaktion oder verwende Elektro-Angriffe, während der Algorithmus der semi-inkonstanten Matrix des Observierer-Netzwerkssich sich nach der Zerstörung seiner Komponenten erholt, um seinen Unsichtbarkeits-Modus zu unterbrechen.
Befindet sich im Gebiet „Hypostylwüste“.
„Urkonstrukt – Sonde“, „Urkonstrukt – Umformer“, „Urkonstrukt – Kraftfelderzeuger“
◇ Eine uralte Maschine aus der Wüste, die sich deutlich von den Ruinenvorrichtungen unterscheidet.
Während des Kampfes katapultiert das Urkonstrukt seine Komponenten und verbirgt seinen Kern, der dann „unsichtbar“ wird und den WDS gegen Schaden stark erhöht. Triff den Kern mit der Wildwuchs-Reaktion oder verwende Elektro-Angriffe, während das Urkonstrukt sich nach der Zerstörung seiner Komponenten erholt, um seinen Unsichtbarkeits-Modus zu unterbrechen.
„Goldbrigade – Felszauberer“, „Goldbrigade – Böenjäger“
◇ Ein Kämpfer, der zu einer undisziplinierten Gruppe von Wüstensöldnern gehört.
Wenn er eine bestimmte Menge an Schaden erlitten hat, lässt er den Geist, der in seinem Körper versiegelt ist, frei, um ihn an seiner Seite kämpfen zu lassen. Er selbst tritt in einen dämonischen Zustand ein. Das Besiegen des Geistes kann ihn für eine gewisse Zeit schwächen.
Außerdem wird „schwebende Anemo-Pilzbestie“, „wirbelnde Pyro-Pilzbestie“, „dehnbare Elektro-Pilzbestie“ und „laufender Geo-Pilz“ hinzugefügt.

VII. Weitere neue Inhalte
1. Neue Rezepte:
○ „Lambads Taverne“ in Sumeru: „gebackener Dattelfladen“
○ „Puspa-Kaffeehaus“ in Sumeru: „Baklava“, „Honigdatteln“ und „Padisarah-Pudding“.
○ NPC „Azalai“ in Sumeru: „gemischter Aaru-Reis“.
○ Bei Aktion erhältlich: „Festtagssaft“.
○ Cynos Spezialzubereitung: „Kämpferseele“.
○ Nilous Spezialzubereitung: „Wirbelnder Tanz“.
○ Candaces Spezialzubereitung: „Mit größter Hingabe“.
2. Neue Nahrung „Sprudelnd-saurer Beerensaft“: Während der Aktion „In Bechern schwingende Lieder“ kannst du „Sprudelnd-sauren Beerensaft“ am Aktionsort „Quellingen“ in Mondstadt kaufen. Ab der nächsten Version wird diese Nahrung am Stand von „Engelsgabe“ in Mondstadt verkauft.
3. Neue Errungenschaften wie „Elementarexperte – Reihe 2“, „Herausforderer – Reihe 6“ und „Sumeru: Die goldene Wüste – Teil 1“, sowie einige neue Errungenschaften unter „Wunder der Welt“.
4. Neue Namenskärtchen:
„Cyno – Innere Ruhe“: Ab Freundschaftsstufe 10 mit Cyno zu erhalten.
„Nilou – Lotostanz“: Ab Freundschaftsstufe 10 mit Nilou zu erhalten.
„Candace – Graureiher“: Ab Freundschaftsstufe 10 mit Candace zu erhalten.
„Erlebnispass – Heimkehr“: Als Belohnung der Erlebnispassfunktion zu erhalten.
„Errungenschaft – Sieben Farben“: Beim Abschluss aller Errungenschaften unter „Elementarexperte – Reihe 2“ zu erhalten.
„Sumeru – Sandmeerwanderung“: Beim Abschluss aller Errungenschaften unter „Sumeru – Die goldene Wüste I“ zu erhalten.
„Errungenschaft – Gespiegelte Träume“: Beim Abschluss aller Errungenschaften unter „Herausforderer – Reihe 6“ zu erhalten.
5. Einige neue Ladeseiten mit Hinweistexten.
6. Neue Standardaktion „Den Blättern nach durch die grüne Wand“: Wenn du es schaffst, Ebene 4, Raum 3 im Gewundenen Abgrund zu bestehen, kannst du die Figur „Taufrisches Keimblatt – Collei (Dendro)“ einladen.
7. Neue Hilfsmittel: „Bimm-Bamm-Feiertagstischfeuerwerk“ und „Türkis verzierte Papiervorrichtung“.
8. Anpassungen in „Wiederkunft der Gestirne“:
Optimierung der Nutzeroberfläche: Es wurde ein neuer Reiter „Reise der Rückkehrer“ hinzugefügt, durch den man unter anderen schnellen Zugriff auf die Fenster „Teyvat-Exkursionen“, „Abenteurerlizenz – Reiseführer“, „Abenteurerlizenz – Vorbereitung“, „Kannenreich“ erhält.
Anpassung von Aktionen: Einige Belohnungen der Aktion „Weg nach Haus“ wurden angepasst. Reisende, die „Weg nach Haus“ nach der Aktualisierung auf Version 3.1 freischalten, erhalten statt 400 Punkten „Kiste der unbearbeiteten Waffen des Nordens“ als Belohnung.
9. Neue Tiere: „Rotgeier“, „Skorpion“, „Hohok-Packtier“, „Wüstenfuchs“, „heiliger Ibis“, „Maskenmarder“, „Treibsandaal“ und „Skarabäus“
10. „Baum der Träume von Vanarana“: Das Stufenlimit des Baums der Träume wurde auf Stufe 30 erhöht.
11. Die Verwendung von DualSense™-Wireless-Controller auf PC und PlayStation®5 löst bei der Anwendung von Spezialfähigkeiten aller Figuren die Vibrationsfunktion aus.
12. Neue „Vibrationseinstellung“ für Gamepads im Fenster „Einstellungen/Steuerung“: Reisende können nach Bedarf die Einstellung Vollständig eingeschaltet, Teilweise eingeschaltet oder Ausgeschaltet wählen.
13. Neue „Vibrationsstärke“ für Gamepads im Fenster „Einstellungen/Steuerung“.
14. Auf den Servern Asia, Europe, America und TW, HK, MO beginnt das Testen der Funktion „Frühere Auftragsdaten verwalten“: Reisende können die Ton- und Videodaten entsprechender abgeschlossener Archonten- und Legendenaufträge auf mobilen Geräten löschen, wodurch die Größe des Spiels reduziert wird. Gelöschte Tondaten können im Nachhinein erneut heruntergeladen werden. Zum Verwalten der Auftragsdaten gehe zu: Einstellungen → Daten → Auftragsdatenverwaltung.
Der Funktionstest ist jetzt auf dem Server 世界树 verfügbar. Der Test auf dem Server 天空岛 findet nach der Aktualisierung auf Version 3.2 statt.
15. Gewundener Abgrund
Anpassung der Elementaranomalie von Ebene 11:
• Verleiht allen Truppenmitgliedern einen Elektro-SCH-Bonus von 75 %.
Aktualisierung der gegnerischen Aufstellung auf Ebenen 11 bis 12.
Ab der ersten Phase nach der Aktualisierung auf Version 3.1 sehen die drei verschiedenen Phasen des Monatssegens wie folgt aus:
Phase 1:
Ausgedünnter Mond
Erhöht die Elementarkunde aller Truppenmitglieder um 40 Punkte, nachdem eine der Reaktionen „Sprießen“, „Supraspross“ und „Flammenspross“ ausgelöst wurde. Dieser Effekt hält 10 s, 0,1 s Abklingzeit, ist 5-fach stapelbar und die Wirkungsdauer jeder Stapelung wird unabhängig voneinander berechnet.
Phase 2:
Aufsteigender Mond
Verringert den WDS gegen alle Elemente und den phys. WDS von Gegnern um 8 %, nachdem diese Schaden von Dendro-Kernen (einschließlich Flammenspross und Supraspross) erhalten haben. Dieser Effekt hält 6 s und ist 4-fach stapelbar.
Phase 3:
Ausbrechender Mond
Nachdem Gegner vom Angriff mit Dendro-Kernen getroffen werden (einschließlich Flammenspross und Supraspross), wird an ihrer Position eine Druckwelle ausgelöst, die tatsächlichen Schaden verursacht. 2 s Abklingzeit für auf diese Weise entstehende Druckwellen.

– Anpassungen und Optimierungen –
● Gegner
1. Verringern des Schadens von Angrifffähigkeit „Graupelschauer“ des Bossgegners „Fluxeisbaum“, der, nachdem er sich von der Lähmung erholt, verursacht wird, wenn dieser Angriff die Figur ständig trifft.
2. Optimierung der Berechnung des Fähigkeitsschadens (der Fähigkeits-SCH einiger Gegner wird leicht verringert, bei anderer Gegnern bleibt dieser unverändert).
3. Optimierung einiger Sandwurf-Spezialeffekte der „Goldbrigade“.

● System
1. Wenn zwischen der oberen und der unteren Ebene des Gewundenen Abgrunds gewechselt wird, werden alle die Gegner und Figuren erschaffenen Kreaturen vernichtet (verbleibende Elementarkristalle, Elementarteilchen und durch Kristallisation entstandene Splitter bleiben bestehen).
2. Optimierung der Anordnung einiger Objekte im Inventar.
3. Verringerung des Platzlimits einiger Dekorationen in der Kanne der Vergänglichkeit.
4. Nach der Versionsaktualisierung werden die Möglichkeiten zur Verdopplung der Erträge beim ersten Aufladen zurückgesetzt. Alle Aufladeboni für jeden Aufladewert im Fenster „Kristalle aufladen“ werden dann wieder auf den Zustand beim ersten Aufladen zurückgesetzt.
• Nach dem Zurücksetzen gibt es für jeden Aufladewert genau eine Verdopplung des Ertrags beim jeweils ersten Aufladen nach dem Zurücksetzen.
• Aufladeboni, die vor dem Zurücksetzen noch nicht genutzt worden sind, werden nicht gespeichert oder für die Zukunft beibehalten. Nach dem Zurücksetzen wird es demnach nicht möglich sein, den doppelten Ertrag beim ersten Aufladen für einen bestimmten Aufladewert beispielsweise zweimal zu erhalten.
5. Figuren können die „Fotografieren“-Funktion im Paimon-Menü nicht mehr benutzen, wenn sie angegriffen werden und sich in bestimmten Fähigkeitszuständen befinden (Der Fotoapparat ist davon nicht betroffen).
6. Optimierung der Animation des Symbols vom Dendro-Element beim Gebet zum Erhalt der Dendro-Kraft für die Figur.
7. Anpassung der Rücksetzungszyklen von „Viparyas“. Sie entsprechen nun denen von Kristallerz.

● Audio
1. Optimierungen der Soundeffekte einiger Gegenstände zum Lösen von Rätseln.
2. Optimierung der Soundeffekte des Hilfsmittels „alte Leier“.
3. Optimierungen der Soundeffekte beim Besiegen von Gegnern und bei Kritischen Treffern.
4. Optimierung der japanischen und koreanischen Audioinhalte für einige Aufträge sowie der koreanischen Audioinhalte einiger NPCs.
5. Optimierung der englischen Audioinhalte bezüglich einiger Objekte.
6. Die Funktion zum Auslösen der entsprechenden Audioinhalte bei einigen Figuren, wenn diese sich in der Wüste befinden, wurde hinzugefügt.

● Anderes
1. NPC Halva und NPC Shahbandar wurden leicht umpositioniert.
2. Anpassung des Spezialeffekts der „Wahrheitswelle“.
3. Anpassung der Geschwindigkeit des Verschwindens von Spuren in Wüstengebieten.
4. Der Titel der Figureneinladung im Menü wurde von „Legendenauftrag/Einladungsereignis“ in „Einladungsereignis“ geändert.
5. Anpassung der verschiedenen Sorten von Erz an einzelnen Standorten im Gebiet Sumeru: Einige magische Kristallerze wurden zu Kristallerzen.
6. Anpassung der Kollisionsgröße einiger Szenen.
7. Anpassung der Spezialeffekte bei der Darstellung der Schwächen des Gegners „Ruinendrache“ in seinem gelähmten und nicht energieabsorbierenden Zustand.

– Problembehebung –
● Aufträge
1. Behebung des Problems, bei dem die Elementarfarbe auf dem Kostüm der Reisenden fehlerhaft angezeigt wurde, wenn die tägliche Mission „Ass-Beschwörer“ ausgeführt wurde.
2. Korrektur der falschen Textbeschreibung in der täglichen Mission „Tausendundeine Tasse Kaffee“.
3. Behebung des Problems, dass der Archontenauftrag „Die schweigende Wissenssuchende“ wegen der geänderten Standarddistanz der Kamera nicht abgeschlossen werden konnte.
4. Behebung des Problems, dass die Dialoge beim Weltauftrag „Die eigene Scham auslöschen“ fälschlicherweise verschwanden.
5. Behebung des Problems, dass unter bestimmten Umständen bei der Annahme des Weltauftrags „Die vielseitigen Feinschmecker: Verpflichtet“ Fehler auftraten.
Wenn du nach der Versionsaktualisierung die Bedingungen zum Freischalten des unten genannten Auftrags erfüllst und in „Ormos“ mit dem NPC Xudong sprichst, kannst du von ihm diesen Weltauftrag erhalten. Danach wirst du keine weiteren täglichen Missionen der Reihe „Vielseitige Feinschmecker“ erhalten.
Bedingungen zum Freischalten des Auftrags:
• Abschließen der Errungenschaften zu den täglichen Missionen der Reihe „Vielseitige Feinschmecker“: „Ein Essen für Zwei“, „Essen und solche Probleme“, „Samureis“.
• Nach der Versionsaktualisierung: Einmaliges Abschließen der täglichen Mission „Die vielseitigen Feinschmecker: Wo sind die Zutaten hin?“.
• Abschließen des Archontenauftrags Kapitel III – 2. Akt „Des Morgens tausend Rosen erwachen“.

● Gegner
1. Behebung des Problems, bei dem der Gegner „laufender Hydro-Pilz“ mit gewisser Wahrscheinlichkeit fehlerhaft den Kampf verließ.
2. Behebung der fehlerhaften Stapelungen des Korrosionseffekts, wenn der Gegner „Felsenfressender Garm“ mit seinen Fähigkeiten „Felsspucken“ sowie „Ansturm“ und der Gegner „Donnerfressender Garm“ mit seinen Fähigkeiten „Blitzspucken“ sowie „Ansturm“ die Figuren trafen.
3. Behebung des Problems, bei dem die Flugbewegung einiger Gegner fehlerhaft angezeigt wurde.
4. Behebung des Problems, bei dem die Geo-Objekte sofort zerstört wurden, nachdem sie von Geo-Figuren zu Füßen des Gegners „Ruinendrache“ gesetzt wurden.
5. Behebung des Problems, bei dem die Angriffe der Figur mit geringer Wahrscheinlichkeit keinen kritischen Treffer verursachten, wenn sie die Schwäche des „Ruinendrachen“ traf.

● Figuren
1. Behebung des Problems, dass die Figur „Reisender“ nach dem elementaren Einklang mit der Statue der Sieben beim Gleiten nicht mit dem Vierblatt-Symbol interagieren konnte.
2. Behebung des Problems, dass Figuren mit Stangenwaffen mit geringer Wahrscheinlichkeit bei einem einzigen Treffer durch ihren heftigen Schlag denselben Gegner mehrmals Elementareffekte zufügen konnten.
3. Behebung des Problems, dass die Anzahl der erzeugten Elementarteilchen und der Effekt des passiven Talents „Zinseszinsen“ von „Schatz im Schlummerland – Dori (Elektro)“ möglicherweise fehlerhaft war, nachdem sie ihre Elementarfähigkeit innerhalb kurzer Zeit mehrmals schnell ausgelöst hatte.
4. Behebung des Problems, dass die Figur „Tiefrote Blätter jagen wilde Wellen – Kaedehara Kazuha (Anemo)“ bei der Fotoaufnahme unter bestimmten Umständen eine abnormale Mundform aufwies.
5. Behebung des Problems, bei dem die Positon des Spezialeffekts der Flammen von „Ausgelassene Flammen – Yoimiya (Pyro)“ beim Zielen und Schießen fehlerhaft war.
6. Behebung des Problems, dass das fliegende Laubrad mit geringer Wahrscheinlichkeit nicht zurückkehrte, wenn sich die Figur „Taufrisches Keimblatt – Collei (Dendro)“ nach dem Auslösen ihrer Elementarfähigkeit in der Truppe wieder inaktiv befand.
7. Behebung des Problems, bei dem die von „Putzige Mischung – Diona (Kryo)“ ausgelöste Elementarfähigkeit „Eistatze“ nicht in der Lage war, Wildtiere anzuvisieren.
8. Behebung des Problems, bei dem einige Spezialeffekte von Dilucs Kleidung „Blutrote Nacht“ fälschlicherweise fehlten, wenn er seine Elementarfähigkeit bei niedriger oder sehr niedriger Grafikqualität auslöste.
9. Behebung eines Problems, bei dem die Figur unter bestimmten Umständen keine Ausdauer verbrauchte und nicht abstieg, wenn sie hinunterglitt.
10. Behebung des Problems, bei dem die Effekte der Fähigkeiten einiger Figuren wegen der Dendro-Kerne, die durch Sprießen erzeugt werden, fälschlicherweise ausgelöst wurden.

● System
1. Behebung des Problems, bei dem die Bildfrequenz fehlerhaft angezeigt wurde, wenn Spieler die Grafikqualität am PC von sehr niedrig oder niedrig auf mittel oder hoch umstellten.
2. Behebung des Problems, bei dem das Symbol des Gemischtwarenladens in der Stadt Sumeru nicht auf der Minikarte angezeigt wurde.
3. Behebung des Problems, das bei der Figur „Orchidee im tiefen Tal – Yelan (Hydro)“ unter bestimmten Umständen im Mehrspielermodus dazu führte, dass die Hintergrundmusik des Spiels fehlerhaft abgespielt wurde.
4. Behebung des Problems, dass der rote Punkt im Menü „Figur – Attribute“ unter bestimmten Umständen fehlerhaft angezeigt wurde.
5. Behebung des Problems, dass Elementarteilchen fehlerhaft entstanden, wenn die Figur in der „Kanne der Vergänglichkeit“ Elementarfähigkeit gegen die Trüffelschweine auslöste.
6. Behebung des Problems, bei dem Angriffe von Figuren mit der Hydro-Kraft an Büschen in der „Kanne der Vergänglichkeit“ fälschlicherweise Dendro-Kerne erzeugten.
7. Behebung des Problems, bei dem die Qualität einiger Dekorationsbaupläne nicht mit ihren Dekorationen übereinstimmten.
8. Behebung des Problems, bei dem es unter bestimmten Umständen auf mobilen Geräten nicht möglich war, Nachrichten im Dialogfenster zu versenden.
9. Behebung des Problems, dass der Effekt der Einstellung der „vertikalen Kameraempfindlichkeit“ und der „vertikalen Kameraempfindlichkeit (Modus für gezielte Schüsse)“ fehlerhaft war.
10. Behebung der Fehler mancher Audioinhalte beim „Reisetagebuch“ im Legendenauftrag „Lupical, eine schicksalhafte Entscheidung“.
11. Behebung des Problems, dass die Beschreibungen über die Quelle des „Rukkhashava-Pilzes“ fehlerhaft waren.
12. Korrektur der Beschreibungen für die Quelle der Zutat „Kahle Bohnen“.
13. Behebung des Problems, dass die Farbe der Kryo-Knallblüten unter dem Elementarblick fehlerhaft angezeigt wurde.

● Audio
1. Behebung der Fehler der koreanischen Audioinhalte bei einigen Figuren.
2. Behebung des Problems, dass Soundeffekte und Musik weiter abgespielt wurden, nachdem Figuren einige Höhlen verlassen hatten.
3. Behebung des Fehlers bei den Soundeffekten während Angriffen aus dem Fall mit Stangenwaffen.
4. Behebung des Fehlers der Bedingungen zum Freischalten der Stimme „Über Fischl …“ in „Stimme“ unter „Figur → Daten“ von „Taufrisches Keimblatt – Collei (Dendro)“. Die Bedingung zum Freischalten lautet jetzt „ab Freundschaftsstufe 4 verfügbar“.

● Anderes
1. Behebung des Problems, bei dem die Dendro-Knallblüten durch Angriffe und Fähigkeiten von Figuren fehlerhaft zurückgeschlagen wurden.
2. Behebung des Problems, bei dem die wuchernden Geschosse der Reaktion Supraspross mit geringer Wahrscheinlichkeit ihre Ziele nicht korrekt treffen konnten.
3. Behebung des Problems, dass Figuren fälschlicherweise bestimmte Bereiche im „Ashavan-Reich“ betreten konnten, ohne dass der Wasserpegel abgesenkt wurde.
4. Behebung des Problems, bei dem der Kopfschmuck von dem NPC Yavanani nicht mit der dazugehörenden Schule übereinstimmte.
5. Behebung des felherhaften Aussehenes der Waffe „Gassenleuchte“.
6. Behebung des Problems mit der abnormalen Kollisionsgröße der Dekoration „Steinbruchkran – Bergeversetzer“.
7. Behebung des Problems, dass die tatsächlichen Boni der Verstärkungseffekte, die basierend auf bestimmten Attributen der Figuren erzeugt werden, fehlerhaft waren (gehören aber nicht zu Effekten, „die ein Attribut beeinflussen und als Prozentsatz eines anderen Attributs ausgedrückt werden“).
Betroffene Effekte vor der Behebung:
Effekt der Waffe „Pfad des Jägers“;
Passives Talent „Üppiges Gras“ der Figur „Reisender (Dendro)“;
Passives Talent „Florakunde“ der Figur „Wanderer im Grünen – Tighnari (Dendro)“;
8. Behebung einiger Textfehler in den 13 Sprachen und Optimierung der Texte (keine Änderung der Effekte selbst, Reisende können die entsprechenden Änderungen durch das Wechseln der Sprache im Paimon-Menü → Einstellungen → Sprache in den entsprechenden Ankündigungen einsehen).
Behebung und Optimierung deutscher Texte:
◆ Vereinheitlichung der Pluralformen einer Reihe von Begriffen (keine Änderung der Begriffe an sich).

Quelle: HoYoverse; abgerufen am 28. September 2022, 18:03 Uhr

Bildquelle: HoYoverse

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

genshin_impact_wachter

Genshin Impact „Wächter des Alten Reichs“ Video gewährt Blick hinter die Kulissen

HoYoverse gewährt mit dem neuesten Genshin Impact Video einen Blick hinter die Kulissen. Das Video …

genshin_impact_3_2_keyart

Genshin Impact 3.2 Erläuterungen, neue Spielversion ab heute verfügbar

Ab heute wird Genshin Impact 3.2 – „Akasha pulsiert, die Kalpa-Flamme lodert“ verfügbar sein. Die …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen