forza_horizon_5_ram_power_wagon

Forza Horizon 5 Festival Spielliste KW 46 2022 – Aufgaben, Belohnungen und Voraussetzungen

Serien- und Saison-Belohnungen

Belohnungen Serie 14:

  • 2020 Ferrari SF90 Stradale, 80 Punkte
  • 2017 Alpine A110, 160 Punkte

Belohnungen Herbst:

  • Morris Traveller,  20 Punkte (NEU)
  • Ferrari 590 GTO, 40 Punkte

Belohnung Die Horizon Super7:

  • Porsche 968 Turbo S

Anmerkung: Erfordert den Abschluss aller sieben Die Super7 Herausforderungskarten. Karten können bei Schwierigkeiten verbrannt und so gegen eine andere Karte getauscht werden.

Weiterführende Links:

Den Weekly Forzathon „Up to Speed“ und tägliche Herausforderungen findet ihr in diesem Guide. – 5 Punkte + 80 / 160 #Forzathon Punkte

Horizon Arcade

  • Veranstaltung: jede beliebige Horizon Arcade Veranstaltung
  • Tipps: In Horizon Life finden regelmäßig Horizon Arcade Events statt. Geht ihr in die Festival Spielliste und interagiert mit der Arcade-Kachel, werden euch entsprechende Veranstaltungen auf der Weltkarte angezeigt, sollten welche aktiv sein. Das Thema bleibt euch überlassen. Auch beim Auto habt ihr freie Hand, wobei sich vor allem die höheren Klassen bewähren. Dank inzwischen angepasster Skalierung funktionieren die Veranstaltungen alle mehr oder weniger gut. Drift ist auch allein oder in Kleinstgruppe gut zu bewältigen, selbst wenn ihr nicht überragend driften könnt. Etwas schwieriger ist oft Sprung, da sich viele Personen mit den Bullseye-Abschnitten schwertun.
  • Punkte: 3

Gefahrenschild – La Mesa

  • Vorgaben: 300 Meter, S2 998, alles ist erlaubt
  • Belohnungen: Super-Wheelspin
  • Fahrzeugempfehlungen: 2020 Koenigsegg Jesko (519 237 487), 2019 Rimac Concept Two (113 528 299)
  • Tipps: Ihr könnt vom Norden aus den Weg nehmen oder auch auf gerader Linie durch das Gelände zum Gefahrenschild fahren. Gelände ist hier keine große Sache, da nur ein paar Bäume rumstehen und etwas weiter hinten am Wegesrand die Gebäude. Je nach Auto, Einstellungen und Co. ggf. sogar leichter zu fahren, als der leicht gebogene Weg. Auch beim Absprung ist nicht viel zu beachten, da unten weitestgehend freie Fläche ist. Lediglich auf dei Gebäude müsst ihr aufpassen. Springt ihr zur linken Seite, sind die kein Ding, fahrt ihr von links an und springt gerade nach vorn weg, könnten die Gebäude (natürlich abhängig von der Weite) im Weg stehen.
  • Punkte: 2

Driftzone– Cara Este

  • Vorgaben: 1.000.000 Punkte, S2 998, alles ist erlaubt
  • Belohnungen: Super-Wheelspin
  • Fahrzeugempfehlungen: Formula Drift / Hoonigan, Hot Wheels Bone Shaker, Forsberg Racing Gold Leader (DLC) oder der 2018 Mustang RTR Spec 5 jeweils mit einem Drift Tuning von Kenpai TDG (Tunings heißen alle Godlike Drifting) oder 1945 Willys MB Jeep (146 529 172) oder 2017 Ford Focus RS (175 503 791)
  • Tipps: Für diese Zone habe ich auf ABS, Traktionskontrolle und Stabi verzichtet, wenngleich ich sonst oft ABS nutze. In diesem Fall hab ich damit keine zufriedenstellenden Werte erreicht. Es ist zudem Handschaltung deutlich von Vorteil, bei den meisten Tunings muss dabei auch nur der richtige Gang gefunden werden, Schalten nicht nötig. Die Schwierigkeit an dieser Zone ist es, die Kurvenfolgen sauber ineinander übergehen zu lassen. Eine Kurve gut driften und beim Wechsel in die nächste von der Strecke rutschen, könnt ihr euch hier nicht erlauben. Damit schafft ihr mühelos drei Sterne, knackt aber nicht die Million. Ihr müsst wirklich viele gute Drifts für die nötigen Punkte hinlegen. Solltet ihr mit 3-Sterne-Zielen bei Driftzonen bereits Schwierigkeiten haben, solltet ihr hier nicht zu viel Zeit und Energie investieren, es ist hart und vermutlich werden es viele nicht schaffen. Cara Este dauert zudem durch die kilometerlange Strecke eine ganze Weile, was es umso lästiger macht, sich hier durch Autos und Tunings zu testen. Sind Drifts nicht euer Ding, werdet ihr diese Kachel nicht mögen. Meine persönlichen Favoriten unter den Autos sind der Willys und der Forsberg (DLC). Übrigens schlägt sich auch der zweite Forsberg (ebenfalls DLC) gar nicht schlecht, ist meiner Meinung nach aber anspruchsvoller auf Kurs zu halten.
  • Punkte: 2

Blitzerzone – Punta Allen

  • Vorgaben: 249,4 km/h, S2 998, alles ist erlaubt
  • Belohnungen: Super-Wheelspin
  • Fahrzeugempfehlungen: 2020 Koenigsegg Jesko (519 237 487), 2019 Rimac Concept Two (113 528 299)
  • Tipps: Funktioniert grundsätzlich von Süden als auch Norden aus, persönlich ziehe ich hier den Norden vor. Wenn ihr hier Probleme haben solltet, versucht aber ruhig beide Varianten. Wenn ihr im Süden beginnt, könnt ihr teilweise ganz gut schneiden und die Gebäude sind etwas einfacher, die in dem Fall in der ersten Kurve stehen (ansonsten entsprechend in der letzten Kurve). Vorsicht, wenn ihr schneidet, der Spielraum ist hier extrem eng, da gibt es Zonen, in denen ist deutlich mehr drin. Versucht es also ohne zu schaffen. Von Norden aus empfinde ich schneiden als unnötig, dafür kann die Kurve mit den Gebäuden knifflig werden. Es ist möglich, die Kurve mit einem sehr kurzen Bremsimpuls als auch ohne zu meistern. Dafür nehmt ihr (dies geht je nach Eingabegerät mehr oder weniger gut, mit Tastatur zum Beispiel ggf. nicht), kurz den Finger vom Gas. Lenkt rechtzeitig ein, um nicht nach außen in die Gebäude zu rutschen und achte auf saubere Technik, um nicht ins Rutschen zu kommen.
  • Punkte: 2

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

forza_horizon_5_donut

Forza Horizon 5 #Forzathon Guide KW 48 – Up to Speed #4

Kapitel 1: Der Alltagssportwagen Dieser Weekly #Forzathon muss mit dem 2010 Audi TT RS Coupé …

forza_horizon_5_2020_lynk_and_co_62_cyan_racing_03

Forza Horizon 5: Auktionshaus wieder verfügbar

Das Auktionshaus in Forza Horizon 5 ist wieder verfügbar. Dieses war für knapp zwei Wochen …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
85 Kommentare
Älteste zuerst
Neueste zuerst Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen