Startseite » Review (Seite 3)

Review

State of Mind Review

State of Mind Review

Entwickler: Daedalic Games Publisher: Daedalic Games Genre: Modern Adventure Plattformen: Nintendo Switch, PC, PlayStation 4, Xbox One Preis: ca. 29,99 Euro Offizielle Website: https://www.daedalic.com/state-of-mind Düstere Vision der Zukunft Daedalic Entertainment kennen viele vor allem durch großartige Point-and-Click Adventures wie Edna & Harvey und Deponia. In …

Weiterlesen »

No Man’s Sky Review

No Man’s Sky NEXT

Seit dem Launch von No Man’s Sky hat sich viel am Spiel getan. Die Entwickler haben das Spiel um einige sinnvolle Features ergänzt und das Spielerlebnis so runder gemacht. Wenn euch das Game schon in seiner ursprünglichen Version in den Bann gezogen hat, wird es ihm auch nun wieder gelingen. Habt ihr bisher Zweifel gehabt, ist nun ein guter Zeitpunkt gekommen, um dem Spiel eine Chance zu geben. No Man’s Sky hat noch immer seine Ecken und Kanten – doch die sind spürbar weniger geworden.

Weiterlesen »

Shining Resonance Refrain Review

Shining Resonance Refrain

Entwickler: Atlus Publisher: Koch Media Genre: JRPG, Rollenspiel Plattformen: Nintendo Switch, PC, PlayStation 4, Xbox One Preis: ca. 49,99 Euro Offizielle Website: http://www.shiningresonance.com/ Ende einer glanzlosen Wartezeit Das JRPG Shining Resonance erschien vor gut zehn Jahren für die PlayStation 3. Allerdings ausschließlich in Japan. Dank …

Weiterlesen »

Captain Toad: Treasure Tracker Review

Captain Toad: Treasure Tracker

Für mein Captain Toad: Treasure Tracker Review bin ich aufgebrochen, um die Pilzin Toadette zu retten. Der kleine Kapitän Toad geht in Captain Toad: Treasure Tracker auf große Abenteuerreise. Zusammen mit Toadette entdeckt er einen glitzernden Power-Stern, der ihnen vor der Nase von Wingo weggeschnappt wird.

Weiterlesen »

The Crew 2 Review

The Crew 2

Das Rennspiel The Crew 2 lässt euch Land, Wasser und Luft erobern. Ihr nehmt hinterm Steuer von Autos Platz, steigt in Boote und werdet in der Luft zum Pilot. Ein Konzept, mit dem das Game mein Interesse geweckt hat. Die meisten Rennspiele beschränken sich auf Autos, Boote oder Fluggeräte. Dazu gesellt sich die Tatsache, dass The Crew 2 ein waschechter Arcade-Racer ist. Ein Genre, mit dem ich vor einigen Jahren noch viel Zeit verbracht habe. In den letzten Jahren ebbte dies allerdings ab, da es kaum interessante ...

Weiterlesen »

Far Cry 5: Lost on Mars Review

Far Cry 5: Lost on Mars

Reise zum roten Planeten Auf zum Mars, bevor Trump dort ankommt! Far Cry 5: Lost on Mars schickt euch in der Rolle von Nick Rye auf den Mars. Doch was sucht ein Mechaniker auf dem Mars und wie kommt er dahin? Nun, daran ist Hurk …

Weiterlesen »

FOX n FORESTS Review

FOX n FORESTS

Wer Plattformer mag, ist bei FOX n FORESTS gut aufgehoben. Die 16-Bit-Retro-Optik zusammen mit dem kultigen Sound ist stimmig. Es gibt in jedem Level ein paar kniffelige Stellen, aber die gehören zum Genre dazu und sind in meinen Augen das Salz in der Suppe.

Weiterlesen »

Im Garten der Pusteblumen Review

Im Garten der Pusteblumen

Im Garten der Pusteblumen erzählt die Geschichte von Anna. Die Schneiderin lebt im Tal der Windmühlen, wo Maschinen für ein wunschloses Leben sorgen. Das junge Mädchen entdeckt auf ihrem Abenteuer die Macht verborgener Herzenswünsche. Die Geschichte klingt nicht nur gut, sie wird auch wunderbar und liebevoll erzählt. Nicht nur Kinder werden damit ihre Freude haben. Ich habe mich sofort in die süße Geschichte mit Herz verliebt.

Weiterlesen »

Survive! Mr. Cube Review

Survive! Mr. Cube

Entwickler: IntraGames Publisher: IntraGames Genre: Rogue-lite Plattformen: Nintendo Switch, PlayStation 4, iOS Preis: ca. 12,99 Euro Offizielle Website: https://store.playstation.com/de-de/product/EP5058-CUSA12087 Rogue-lite für einen Abend Für gewöhnlich sind Rogue-lite Spiele, an denen Spieler lange zu knabbern haben. Das Genre setzt unter anderem auf einen recht hohen Schwierigkeitsgrad, …

Weiterlesen »

ICEY Review (Nintendo Switch)

ICEY

Irgendwie habe ich es geschafft, bisher nicht mit ICEY in Berührung zu kommen. Spontan ergab sich dann die Gelegenheit, ein ICEY Review zur Nintendo Switch-Version zu machen und ich entschied mich dafür. Rückblickend eine sehr gute Entscheidung. Auf den ersten Blick sieht das Spiel wie ein solider Side-Scroller aus. Auf den zweiten entpuppte es sich als angenehme Überraschung.

Weiterlesen »