mass_effect_legendary_edition_screenshot_02

Xbox Game Pass: Spiele für die erste Januarhälfte angekündigt

Neues Jahr, neue Spiele für den Xbox Game Pass. Mit Gorogoa, Olija und The Pedestrian sind bereits einige der Neuzugänge aus dem Januar spielbar. Was euch sonst noch in der ersten Monatshälfte erwartet, könnt ihr der Übersicht unten entnehmen.

  • Gorogoa (Cloud, Konsole und PC), verfügbar
  • Olija (Cloud, Konsole und PC), verfügbar
  • The Pedestrian (Cloud, Konsole und PC), verfügbar
  • Embr (Cloud, Konsole und PC), ab 06. Januar 2022
  • Mass Effect Legendary Edition (Cloud und Konsole), ab 06. Januar 2022
  • Outer Wilds (Cloud, Konsole und PC), ab 06. Januar 2022
  • Spelunky 2 (Konsole und PC), ab 13. Januar 2022
  • The Anacrusis Game Preview (Konsole und PC), ab 13. Januar 2022

Am 15. Januar werden dafür die folgenden Spiele den Xbox Game Pass verlassen:

  • Desperados III (Cloud, Konsole und PC)
  • Ghost of a Tale (PC)
  • Kingdom Hearts III (Konsole)
  • Mount & Blade: Warband (Cloud, Konsole und PC)
  • Pandemic (Konsole und PC)
  • Yiik: A Postmodern RPG (PC)

Das Spiel PUBG: Battlegrounds wird bereits am 10. Januar den Pass verlassen, ist allerdings ab dem 12. Januar kostenlos spielbar.

Quelle: Microsoft Pressemitteilung vom 04. Januar 2022

Bildquelle: Electronic Arts

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

ea_play_game_pass

Xbox Game Pass weitere Neuzugänge für den März

Was tut sich in der zweiten Monatshälfte beim Xbox Game Pass? Die kommenden Neuzugänge hat …

mass_effect_legendary_edition_screenshot_03

Xbox Game Pass: Neue Spiele für Februar angekündigt

Microsoft hat für den Xbox Game Pass weitere Spiele angekündigt. Die Mass Effect Legendary Edition …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen