Startseite » News » Star Citizen: Mehr als 8 Millionen Dollar durch Crowdfunding
Star Citizen

Star Citizen: Mehr als 8 Millionen Dollar durch Crowdfunding

Schon in den letzten Wochen hat Star Citizen für reichlich Wirbel gesorgt. Der Titel tauchte auf Kickstarter auf und wurde inzwischen erfolgreich mittels Crowdfunding finanziert. Mit 2.134.374 Dollar hat man das gesetzte Ziel von 500.000 weit überschritten. Doch damit nicht genug. Der Entwickler selbst hat zudem bis gestern über die Website des Projekts weitere 6.020.724 Dollar eingenommen. Unterm Strich ergibt das eine beeindruckende Summe von 8.155.098 Millionen Dollar. Damit hat man auch sämtliche Streetchgoals erreicht. Das höchste lag bei 6.000.00 Millionen Dollar. Damit ist Star Citizen ein weiteres Beispiel dafür, wie erfolgreich Schwarmfinanzierung sein kann.

Star Citizen soll ein Weltraumabenteuer werden, welches unter der Obhut von Entwicklerlegende Chris Roberts (Wing Commander, Freelancer) entwickelt wird. Der Titel wird ein persistentes Online-Universum erhalten und zudem über ein eigenes Wirtschaftssystem verfügen. Die Weltraum-Flugsimulation soll 2014 erscheinen und wird von Cloud Imperium Games entwickelt. Unterstützen kann man das Spiel natürlich auch aktuell noch, über die offizielle Homepage.

Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: