tt:
Gewinnspiel
Startseite » Gedanken eines Zockerweibchens » 52 Games #5: Nebensache
Red Dead Redemption

52 Games #5: Nebensache

Bei 52 Games dreht sich diese Woche alles um das Thema „Nebensache“. Puh, gar keine leichte Aufgabe, da die Thematik wirklich sehr vielfältig betrachtet werden kann. Spontan musste ich an das coole Mario Easter Egg in Borderlands 2 denken, welches mich bei seiner Entdeckung in Verzückung versetzte. Dummerweise war ich damals so begeistert, dass ich nicht Mal an einen Screenshot gedacht habe – obwohl ich sonst ständig welche mache.

Nach weiterer Überlegung kam ich auf die vielen wunderbaren Nebenquests in The Witcher 3: Wild Hunt. Letztlich schieden aber auch die aus, da ich das Spiel selbst aus Zeitgründen kaum gespielt habe. Ich habe meinem Mann oft zugesehen, wenn er das Game gezockt hat. Allerdings ist er kein so großer Screenshot-Fan wie ich, weshalb am Ende auch dieser Titel keine Option war.

Egal … meine Spielesammlung gibt ja noch viel mehr her und so kam ich schließlich auf Red Dead Redemption. Das Spiel bietet eine ganze Menge in Richtung Nebensache. Wirklich beeindruckend ist aber vor allem die Jagd auf die Bisons im Spiel. Wusstet ihr, dass ihr diese ausrotten könnt? Alle anderen Tiere stehen quasi unbegrenzt zur Verfügung. Ihr könnt sie jagen, so oft und so lang ihr möchtet. Die Bisons sterben hingegen aus, wenn davon 20 erledigt werden.

In diesem Fall schaltet man sogar einen Erfolg frei. Die Möglichkeit eine Tierart einfach ausrotten zu können fand ich damals sehr beeindruckend. Genau wegen solcher kleinen Details bin ich auch bekennender Red Dead Redemption Fan. Ich finde es gut, dass die Entwickler die ausgerotteten Bisons ins Spiel implementiert haben und so auf diese wichtige Thematik aufmerksam machen. Übrigens nicht nur in Form einer Meldung und eines Erfolges. Schon bevor die Bisons ausgerottet sind, machen euch im Spiel diverse NPCs auf diese drohende Gefahr aufmerksam. Genau wegen dieser Kleinigkeiten liebe ich Red Dead Redemption. Ein grandioses Spiel.

PS: Der Screenshot ist von Rockstar Games, da die Xbox 360 keine Screenshot-Funktion hat. Sollte ich nun dank Abwärtskompatibilität diese Stelle im Spiel erreichen, update ich den Artikel und tausche das Bild aus.

52 Games Red Dead Redemption Nebensache

5
Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
neueste zuerst älteste zuerst
Benachrichtige mich zu:
Nonsense Entertainment

Oooh, Red Dead Redemption. <3
Für mich mehr Hauptsache als Nebensache, dein Schwerpunkt. :D Aber klasse Spiele müssen ja auch nahezu vor "Nebensächlichkeiten" triefen, denn das macht sie ja auch in gewisser Weise erst zu den großartigen Titeln, die sie sind. Dem 52 Games Thema wollte ich mich nämlich auch schon widmen, konnte mich bisher aber noch für kein Spiel entscheiden.

Pi mal R Quadrat

Da weiß ich, wasmich erwartet, wenn ich das anfange. XD
Ich finde ja – wie zuletzt bei mir angedeutet – dass manchmal zu viel der Nebensächlichkeit im Spiel ist und ich mich dann ein wenig verliere angesichts all der Möglichkeiten. Aber wenn es zur Welt passt, dann sieht es schon wieder anders aus. Z.B. Poker, das gehört einfach zu einem Western.

Naja, jedenfalls blutet meine Uhr bei dem Gedanken daran, dass ich RDD auch nich spielen möchte. :D