Guild Wars 2 Schildkröten-Reittier freischalten Guide WIP

Um in Guild Wars 2: End of Dragons das Schildkröten-Reittier und damit eure eigene Schildkröte zu erhalten, müsst ihr zuerst einmal den Erfolg „Herumstampfen“ abschließen. Voraussetzung hierfür ist es, das Meta-Event auf der Karte Drachen-Ende erfolgreich zu absolvieren.

Schritt 1 – Schildkrötenei erhalten

Das Meta-Event gliedert sich in drei Phasen mit einer Gesamtdauer von rund zwei Stunden.

  • Phase eins:
    Die Vorbereitung, sie dauert eine Stunde. In allen fünf Bereichen von Drachenende müssen kleine Vor-Events absolviert werden, um die Bereitschaftsstufe zu erhöhen.
  • Phase zwei:
    Die Preevents vom Metaevent. Nun habt ihr 35 Minuten Zeit, um alle Preevents zu absolvieren. Diese gliedern sich in Mitte, Ost und West. Spätestens ab hier, solltet ihr euch auf einer organisierten Karte befinden. Nutzt hierfür das LFG-Tool.
  • Phase drei: Der eigentliche Endkampf gegen Soo-Won. Dieser geht 20 Minuten und umfasst eine Reihe von Mechaniken. Achtet darauf wie gewohnt orangene und rote Felder zu vermeiden, achtet bei den Splittphasen euch mit den anderen Spielern auf den Plattformen zu verteilen. Solltet ihr tot sein, nehmt sofort die herumfliegende Wegmarke vom Luftschiff und begebt euch direkt wieder in den Kampf. Der Timer ist knapp bemessen und es erfordert eine gute Koordination für den erfolgreichen Abschluss des Events.

Ist Soo-Won besiegt und eure Belohnungen einkassiert, hiermit absolviert ihr auch die erste der achtstufigen Belagerungs-Schildkröten-Sammlung „Herumstampfen“.

Schritt 2 – Rota in Arborstein aufsuchen

Mit dem Abschluss des Metaevents habt ihr eine Postmitteilung von Valrun erhalten, die euch nach Arborstein schickt. Dort sollt ihr seine Schwester Rota aufsuchen. Diese nimmt sich der Aufzucht eurer Schildkröte an, benötigt dabei jedoch eure Hilfe.

Schritt 3 – Schildkröten-Freischaltung: Jeder fängt klein an

Für den Abschluss dieser ersten Sammlung benötigt ihr eine Reihe an Nahrung, die ihr Fidget bringen müsst. Diesen findet ihr direkt gegenüber von Rota. Überreicht ihm einfach die geforderte Nahrung, um diese Sammlung abzuschließen. Ihr könnt die Nahrung entweder selbst sammeln oder im Handelsposten von anderen Spielern einkaufen. Fidget berücksichtigt dabei Nahrung, die sich in eurem Lager befindet.

  • Karton gehackter Grünkohl: 250x Grünkohlblatt
  • Karton gehackte Karotten: 150x Karotte
  • Haufen gehackter Salat: 250x Salatkopf
  • Schüssel gehackte Erdbeeren: 250x Erdbeere

guild_wars_2_schildkrotenfutter_umwandlung_01

Stufe 4 – Die weiteren Fütterungsmöglichkeiten

Rota wird euch mitteilen, dass eine heranwachsende Schildkröte noch mehr Nahrung benötigt. Wieder müsst ihr dafür Nahrung an Fidget liefern. Nach dem Dialog geht es direkt weiter zu Stufe 5.

Stufe 5 – Schildkröten-Freischaltung: Stärkung

Dieses Mal sollt ihr Fidget Fischfilets in verschiedenen Qualitätsstufen bringen. Diese erhaltet ihr entweder durch Angeln oder durch den Kauf im Handelsposten.

  • Schüssel mit gehackten Fein Fischen: 100x Feines Fischfilet
  • Schüssel mit gehackten Fabelhaften Fischen: 50x Fabelhaftes Fischfilet
  • Schüssel mit gehackten Fangfrischen Fischen: 10x Fangfrisches Fischfilet
  • Schüssel mit gehackten Fantastischen Fischen: 5x Fantastisches Fischfilet

guild_wars_2_schildkrotenfutter_umwandlung_02

Stufe 6 – Die Herstellung eines Sattels

Nachdem ihr eure Schildkröte behütet aufgezogen habt und sie wohl genährt ist, müsst ihr die Voraussetzungen schaffen, um diese zu Reiten. Bei der Herstellung des Sattels benötigt Rota noch ein letztes Mal eure Hilfe.

Stufe 7 – Schildkröten-Freischaltung: In Schale geworfen

Die letzte Stufe der Sammlung und damit die dritte Teilsammlung fällt vom Aufwand her umfangreicher aus als die vorherigen. Unter anderem benötigt ihr für die Absolvierung 32 Gold und 14000 Karma. Ihr müsst eine Reihe von Events absolvieren, Gegner besiegen und Gegenstände organisieren. Habt ihr das jedoch geschafft, steht einem Ritt auf eurer eigenen Belagerungs-Schildkröte nichts mehr im Wege.

Luxon-Werkzeug

Diesen Gegenstand erhaltet ihr aus dem Kampf gegen den durch Leere verdorbenen Jadeschlund auf der Karte Drachen-Ende. Diesem Boss begegnet ihr in der Vorbereitungsphase des Meta-Events. Der Jadeschlund erscheint um XX:05 Uhr (immer 5 Minuten nach Beginn einer vollen Stunde) im Zwei-Stunden-Rythmus.

guild_wars_2_luxon_werkzeug

Da das Event mit der Anzahl an Spielern skaliert und sehr schwer werden kann, empfiehlt es sich es auf einer ruhigen Karte zu absolvieren. Optimal sind fünf bis zehn Spieler.

Die Mechaniken des Jadeschlunds entsprechen der aus dem Fraktal bekannten Mechaniken. Ihr könnt den Jadeschlund nicht direkt angreifen, sondern nur die Tentakel und seine durch Leere verdorbenen Diener. Die Jadekolosse und Schlund-Tentakel werfen Reflektierende Kristalle ab, mit denen ihr euch in die ausgewiesene Zone begeben müsst in der die Angriffe des Jadeschlunds landen. Durch den Angriff des Jadeschlunds wird der Kristall aufgeladen, dann müsst ihr den Jadeschlund anvisieren und den Kristall nach ihm werfen. Habt ihr keinen Kristall in der Hand und landet in dem Angriff des Jadeschlunds, seid ihr sofort außer Gefecht. Sobald der Jadeschlund nur noch 25 % hat, sucht er sich immer einzelne Spieler für seinen Angriff aus. Ihr erkennt diese an dem Totenkopf über dem Spieler, in dem Fall könnt ihr euch nur mit einem Kristall in der Hand schützen. Werft diesen dann direkt danach wieder auf den Jadeschlund, um ihm Schaden zuzufügen.

guild_wars_2_jadeschlund

Geschützturm-Pläne

Diese Pläne erhaltet ihr von Elora. Die Herzhändlerin findet ihr bei der Wegmarke Gartenhöhen in der Stadt Neu-Kaineng. Hebt ihr das Herz bereits bei eurem ersten Besuch vervollständigt, könnt ihr direkt die Geschützturm-Pläne von ihr kaufen. Ansonsten vervollständigt das Herz von Elora. Erledigt hierfür die umliegenden Aufgaben.

Kosten:

  • 16 Gold
  • 7000 Karma

Geschützturm-Aggregat

Um dieses Item zu erhalten, müsst ihr Renyak im Rahmen des Meta-Events in der Provinz Seitung besiegen. Die Eventkette startet immer um XX:30. Schließt ihr das Event ab und besiegt Renyak, erhaltet ihr automatisch das Geschützturm-Aggregat.

Achtet darauf, soweit wie möglich die orangenen und roten Felder von Renyak zu vermeiden und bewegt euch eng mit den anderen Spielern. Wenn Renyak von einem schützenden Schild umgeben wird, zerstört die umherfliegenden Bollwerk-Gyroskope. Wenn seine Breakbar angezeigt wird, verwendet (hard) Crowd-Control Fähigkeiten wie Furcht oder Fähigkeiten die Zurückstoßen.

Allgemeine Infos zu den Herzen: Händler verkaufen das Item sobald man einmal das Herz gemacht hat, es ist nicht notwendig, diese erneut zu machen.

guild_wars_2_geschutzturm_agregat

„Alleola-Öl“

Doireann findet ihr in der Echowald-Wildnis an der Sehenswürdigkeit Ewiger Baum im südlichen Farntal, südöstlich der Wegmarke Kropa. Das Event startet etwa alle 10 Minuten neu. Ihr müsst den Baumsaft von den leuchtenden Alleola-Bäumen sammeln und bei Doireann abgeben. Tötet die Raupen die euch angreifen um euch die Arbeit zu erleichtern. Treffen euch die Raupen mehrmals, verliert ihr das Öl wieder. Habt ihr das Event abgeschlossen, erhaltet ihr automatisch das Alleola-Öl.

Deluxe-Ledersitz

Hierfür müsst ihr das Event Wehrt den Leviathan ab beenden. Das Event findet ihr jeweils in Neu-Kaineng als auch in der Provinz Seitung. Besiegt den Jungen Leviathan um den Ledersitz-Deluxe als Belohnung zu erhalten. Das Event startet bei Überfischung der Region in Folge der Fischereieventkette. Für den Kampf gegen den Leviathan empfiehlt sich eine Gruppe von rund zehn Spielern aufwärts. Nutzt die Wasserbomben-Fähigkeit eures Skiffs um die „Dicke Haut“ des Leviathans zu schwächen. Die Wasserbomben schaltet ihr mit Stufe 2 des Skiff Beherrschungspfads frei. Wenn euch der Leviathan verschluckt, greift im Inneren seine Schwachpunkte an.

guild_wars_2_ledersitz_deluxe

Schubdüsen-Pläne

Die Schubdüsen-Pläne erhaltet ihr von Falke Michiko. Der Herzhändler ist unterhalb der Sehenswürdigkeit Platz der Erfinder zu finden, östlich der Wegmarke Schrottplatz in der Echowald-Wildnis. Ihr müsst einmal das Herz vervollständigen, ehe ihr die Schubdüsen-Pläne kaufen könnt. Lasst euch dafür von Falke Michiko tarnen und erledigt die Aufgaben innerhalb des Missionsgebiets. Euer Ziel ist es die Einrichtung der Jadebruderschaft zu sabotieren. Macht dies außerhalb der Sichtweite der Wachen.

Kosten:

  • 16 Gold
  • 7000 Karma

Schubdüsen-Steuereinheit

Um diesen Gegenstand zu erhalten, müsst ihr Minister Li in der Angriffsmission Kaineng-Aussichtspunkt besiegen. Hierbei handelt es sich um einen instanzierten Bosskampf der in einer Schlachtzug Einzeitstruppe mit 10 Spielern absolviert wird. Beim Kaineng-Aussichtspunkt.

Sattelfarben-Auswahl

Überreicht hierfür an Fidget einfach 25 Unidentifizierte Farben. Solltet ihr diese nicht besitzen, könnt ihr sie einfach über den Handelsposten erwerben.

guild_wars_2_sattelfarben_auswahl

Stufe 8 – Von Rota die Schildkröte erhalten

Nachdem ihr eure Schildkröte ausgerüstet habt, könnt ihr die Sammlung abschließen und euer Schildkröten-Reittier von Rota abholen. Führt hierfür ein letztes Gespräch mit ihr. Daraufhin schaltet sich auch der Beherrschungspfad „Schildkröten-Reittier“ frei mit dem ihr die Fähigkeiten eurer Belagerungs-Schildkröte weiter stärken könnt.

guild_wars_2_erfolg_herumstampfen

Quelle: eigene Recherche

Bildquelle: eigene Screenshots aus dem Spiel Guild Wars 2: End of Dragons

Unterstütze meine Arbeit über ko-fi.com

Siehe auch

guild_wars_2_end_of_dragons_soundtrack_vinyl

Guild Wars 2: End of Dragons Vinyl-Soundtrack angekündigt und vorbestellbar

Am 28. Februar 2022 erscheint Guild Wars 2: End of Dragons. Der Soundtrack aus End …

guild_wars_2_end_of_dragons

Guild Wars 2: End of Dragons Trailer mit Releasetermin

Am 28. Februar 2022 erscheint mit Guild Wars 2: End of Dragons die dritte Erweiterung …

Kommentare Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen