Startseite » Guides » Silence Komplettlösung – Spot bei den Lumi und Absturz mit Renie und Sadwick (Teil 11)
Silence: The Whispered World 2

Silence Komplettlösung – Spot bei den Lumi und Absturz mit Renie und Sadwick (Teil 11)

Spot in Gefangenschaft bei den Lumi

Der elfte Teil meiner Silence Komplettlösung startet mit einem Spot in Gefangenschaft. Erinnert ihr euch noch an den Absturz, als Spot versuchte über den Abhang bei der Brücke zu Renie und Co. zu gelangen? Er hat nicht etwa das Zeitliche gesegnet, sondern ist nun in Gefangenschaft der Lumi. Natürlich sind ein paar Gitterstäbe keine Herausforderung für den großen Gestaltwandler Spot. Klickt auf ihn und macht ihn platt wie eine Flunder. Dann klickt ihr vor den Käfig, um aus diesem auszubrechen. Weit kommt ihr aber nicht. Die Freiheit wird euch sofort wieder genommen, wenn ihr aus der Ecke hinauskriecht. Vorher müsst ihr euch aber zur Kugel machen, indem ihr Spot auseinanderzieht. Dann klickt ihr unten mittig auf den Bildschirm, damit euch die Lumis wieder ins Gefängnis stecken. Dabei berührt ihr oben eine Perücke, die hinunterfällt.

Macht euch wieder ganz flach und brecht ein zweites Mal aus. Dann klickt ihr auf die Perücke vor euch, um euch als Lumi zu tarnen.  Euer nächstes Ziel ist die Pauke, die auf dem Boden steht. Klickt sie an und zieht sie dann nach rechts, wodurch sie ein wenig zur Seite kippen wird. Damit allein kommt ihr aber noch nicht weit. Ihr müsst nun den Lumi der oben an Ballons hängt vertreiben, weshalb ihr ihn immer wieder anklickt, bis er verschwunden ist. Nun kommt die Gummischleuder zum Einsatz, die über der Pauke hängt. Zieht sie nach unten, um Spot nach oben zu katapultieren.

Habt ihr Spot mit der Gummischleuder hochgeschossen, wird er an einem Luftballon hängenbleiben und es startet wieder das Minispiel, bei dem ihr die Balance halten müsst. Die kennt ihr aber inzwischen sicher zur Genüge – einfach so lange die Balance halten, bis der Kreis ausgefüllt ist. Spot wird dann mitsamt Luftballon nach unten kommen. Wenn ihr nun Spot mit dem Ballon interagieren lasst, wechselt dieser die Form. Ihr solltet nun auch den Erfolg „Acht grüne Halunken“ erhalten, da ihr im Spielverlauf nun alle Spotformen gefunden habt.

Renie und Sadwick stürzen ab

Kaum habt ihr die Spotform geändert, wechselt das Spiel zu Renie und Sadwick. Die beiden stürzen ab, wodurch sie getrennt werden. Ihr landet zunächst bei Renie, die wieder mit Spot vereint ist. Auf genau den klickt ihr jetzt auch und dann auf das kaputte Rohr, neben dem Ballon. Sadwick wird sich daraufhin melden. Jetzt nehmt ihr erneut Spot, macht ihn kugelrund und klickt unter den Ballon, in dem nach wie vor Renie ist. Sie wird herunterspringen und Spot umarmen. Nachdem der Lumi verschwunden ist, könnt ihr auf Spot klicken, damit dieser wieder aus seinem Versteck hervorkommt. Wollt ihr ihn aber in den Brunnen schicken, indem ihr mit Spot und dem Brunnen interagiert, wird dieser nur den Kopf schütteln und ablehnen. Deshalb geht ihr weiter zum Marktplatz, indem ihr mittig auf den rechten Bildschirmrand klickt.

Wenn ihr mit dem Gullideckel vor Renie interagiert, wird sie einen Blick nach unten werfen und die Lumi erspähen, die mit dem Splitter spielen. Anschließend wird ein Sucher aufmerksam und sich der Öffnung zuwenden. Geht ihr weiter zu den Kanälen, seht ihr Janus und Sam auf der Flucht. Ihr könnt aber weder hier, noch auf dem Marktplatz etwas anrichten. Daher geht ihr zurück in den ersten Bildschirm, wo der abgestürzte Ballon ist. Wenn ihr dort dann auf das kaputte Rohr klickt, könnt ihr mit Sadwick sprechen. Genau diesen braucht ihr nun auch. Interagiert mit Horus, um in Sadwicks Haut zu schlüpfen.

Mit Sadwick schnappt ihr euch direkt eine Errungenschaft, indem ihr zehnmal mit dem Brunnen mit Münzen interagiert. Das Spiel belohnt euch dafür mit „Unerfüllte Wünsche“. Eine der Münzen werft ihr jetzt in den Automaten oberhalb des Brunnens, wodurch ihr ein paar Zitronendrops an euch nehmt. Interagiert nun mit der Treppe und es geht weiter in die Stadt hinein. Dort wird sich das Tor aber vor eurer Nase schließen. Klopft daher an. Wiederholt diesen Vorgang ein paar Mal, bis Sadwick genervt das Bonbon wegwirft, wobei die Lampe herunterfällt. Ups! Geht zurück zum Brunnen. Dort wendet ihr euch dem Rohr zu und fragt so Renie um einen Rat, was denn etwas ganz ganz tolles wäre. Sie bietet daraufhin an, ein paar Lumi nach oben zu schicken. Euer nächster Klick sollte daher Horus gelten, um wieder Renie spielen zu können. Geht zum Marktplatz und schnappt euch die Angelschnur mit Haken, die an einem der Verkaufsstände hängt – links neben dem Sucher. Nun interagiert ihr mit Obststand, Süßwarenladen, Fischtheke, Oktopus und dem Fass mit Ventilen. Nichts! Da die Angel allein nicht weiterhilft, geht ihr zurück zum Brunnen und werft dort eure Angel in den Brunnen. Wieder Nichts, der Köder fehlt.  Sprecht über das Rohr mit Sadwick, wodurch er euch Zitronendrops als Köder durch das Rohr schickt.

Klickt nun wieder über den Brunnen und zieht die Angel nach oben, indem ihr ein weiteres Mal auf den Brunnen klickt und dann zur rechten Seite zieht. Jetzt gibst du den Lumi ein Bonbon – fangt mit dem rechten an und arbeitet euch nach links durch. Spot wird nun in die Kanalisation springen, da die Lumi beschäftigt sind.

Silence Komplettlösung Süßigkeitenautomat
Ein Süßigkeitenautomat, der gegen eine Münze Zitronendrops ausspuckt.

Hier geht es zu Teil 12.

Schreibe etwas dazu!

avatar
2000
  Kommentare Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: